Filter

X
Abteilung
Varia(89)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(89)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(89)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(89)
X
Land/Region
Keine Angabe(89)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(89)

Suche


89 Treffer
1 PAAR GIRANDOLEN,

1 PAAR GIRANDOLEN,

Paris, 19. Jh.

Bronze vergoldet und braun patiniert. Schaft in Form eines auf einer Kugel stehenden Puttos, über seinem Kopf den dreiarmigen Leuchter haltend. Vasenförmige bzw. zylindrische Tüllen und 2 runden Tropftellern. Zylindrischer Sockel mit geometrischem Dekor. H 52 cm.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

1 PAAR KERZENSTÖCKE,

1 PAAR KERZENSTÖCKE,

Barock-Stil.

Bronze versilbert. Rundschaft mit profiliertem Blumen- und Blattdekor, vasenförmige Tülle mit vorstehender Lippe. Auf flachem Rundsockel mit bekröntem Monogramm "M". H 21 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

1 PAAR TISCHLAMPEN,

1 PAAR TISCHLAMPEN,

Empire-Stil.

Metall versilbert. In schlanker Vasenform mit schmalen Henkeln mit Palmettendekor und 2 umlaufenden Bändern. Hellbeiger Stoffschirm. H 70 cm. Elektrifiziert.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DECKENLEUCHTER,

DECKENLEUCHTER,

in der Art von Tiffany, Ende 20. Jh.

Polychromes, mehrschichtiges Glas verbleit. Traubendekor. Die Randung mit Perlstabdekor. Bronzemontur. D 73, H 105 cm.

Verkauft für CHF 3 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KERZENSTOCK,

KERZENSTOCK,

Berlin, 1. Hälfte 19. Jh. Meistermakre Wilhelm Borcke.

Quadratische Basis. Darauf runder Stand mit umlaufendem Palmettenfries. Balusterschaft mit Blattfries. Tülle mit umlaufenden Dekorbändern. H 33 cm. Elektrifiziert.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIRANDOLE,

GIRANDOLE,

Napoléon III.

Messing silberfarben gefasst und geschliffenes Glas. Schaft in Form von Kugeln endend in dreikantiger Spitze. 2 Lichtarme und tropfenförmiger Glasbehang. Auf rundem Fuss. H 44,5 cm. Elektrifiziert.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

1 PAAR STATUETTEN,

1 PAAR STATUETTEN,

Bronze, die eine versilbert. Stehender Frauenakt. Auf rundem Marmorsockel. H 12,5 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BILDERRAHMEN,

BILDERRAHMEN,

Spätbarock, 19. Jh.

Holz und Stukko vergoldet. Rechteckig mit profiliertem Blumen- und Blattdekor. LM 75x58,5 cm, 95x77,5 cm.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERNROHR AUF STATIV,

FERNROHR AUF STATIV,

deutsch, 19. Jh. Sign. "Utzenschneider & Frauenhofer München".

Mahagoni, Nussbaum und Messing. Zylindrisches Rohr (L 137 cm). Dreibeiniges, klappbares Stativ mit Lederriemen. H 170 cm. Originalschachtel mit diversem Zubehör.

Verkauft für CHF 2 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HUSARENHUT ALS ETUI,

HUSARENHUT ALS ETUI,

Frankreich, 1. Hälfte 19. Jh.

Dreiteiliger Korpus mit frontseitigem Doppeladlerbeschlag. Rot/schwarze Kokarde und gelber Pompon.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

IKONE,

IKONE,

Anfang 20. Jh.

Messing graviert und teils vergoldet. Rechteckig, durchbrochen mit der Darstellung eines knienden Heiligen. In rechteckigem, verglastem Kasten. 25x29,5x7 cm.

Verkauft für CHF 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINES ETUI MIT REISSZEUG,

KLEINES ETUI MIT REISSZEUG,

19. Jh.

Beledertes Metalletui und Stahl. Rechteckiger Korpus mit Klappdeckel enthält Zirkel mit verschiedenen Aufsätzen sowie Lineale. L 8,5 cm.

Verkauft für CHF 120 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LACKDOSE,

LACKDOSE,

Frankreich, 19. Jh.

Holz schwarz lackiert und bemalt. Rund mit Deckel. Darin erotisches Bild von 5 Personen. D 8,3 cm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LEOPARDENFELL,

LEOPARDENFELL,

Auf blauen Filz genäht. L 233 cm.

Verkauft für CHF 850 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 3 WAFFELEISEN,

LOT VON 3 WAFFELEISEN,

bez. und datiert 1282, 1714.

Zwei rechteckig, eines rund. Wappen und florales Dekor. L 70 bis 89 cm.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 5 SPAZIERSTÖCKEN,

LOT VON 5 SPAZIERSTÖCKEN,

Anfang 20. Jh. und später.

Sitzstock mit 2 aufklappbaren Griffen, Metall beledert. Seitlich abnehmbare Scheibe als Stütze für den Absatz. 4 klassische Stöcke aus Horn, Silber sowie mit versilberten und vergoldeten Beschlägen.

Verkauft für CHF 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 5 ZIRKELN,

LOT VON 5 ZIRKELN,

18./19. Jh.

Bestand: 2 Steinmetzzirkel, Frankreich, 18. Jh., Schmiedeeisen mit Monogramm "IA", L 62 cm. Der andere signiert F. CLAIRE, L 62,8 cm. Grosser Stechzirkel mit Bogen, alpenländisch, Monogramm "HOC" und Marke. Achteckige Schenkel mit eingelassenem Bogen. Eisenspitzen, L 39 cm. 2 grosse Steinmetzzirkel, wohl Frankreich, 18. Jh. Schmiedeeisen. Lange Schenkel mit feststellbarem Bogen, L 47,5 und 51,5 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 7 KLEINEN DOSEN,

LOT VON 7 KLEINEN DOSEN,

Silber und Bein geschnitzt. 6 in runder, eine in rechteckiger Form. Die Wandungen profiliert mit antikisierenden Motiven. Innen Beinschnitzereien mit erotischen Darstellungen. D 3,4 und 4,8x3 cm.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PFERDESCHLITTEN,

PFERDESCHLITTEN,

wohl Deutschland, 19. Jh.

Holz rot/schwarz gefasst und durch Gusseisenbänder verstärkt. Rechteckige offene Karosserie auf 2 Holzschienen. 2x2 hintereinander angeordnete Sitzplätze, unter der zweiten Reihe Staufach mit Klappdeckel. 220x115x109 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PLANIMETER "MOGELKUTSCHE",

PLANIMETER "MOGELKUTSCHE",

Zürich, G.Coradi, datiert 15. Juni 1901.

Bronze, Messing und Metall. Mechanisches Messgerät zur Ermittlung von Flächeninhalten auf Landkarten. L 23 cm. In Orginaletui.

Verkauft für CHF 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ROLLS ROYCE KÜHLER,

ROLLS ROYCE KÜHLER,

1960er Jahre.

Metall teils verchromt. Front mit klappbaren Lamellen (1 fehlt). Auf Gestell mit 4 Beinen montiert. 112x55 cm.

Verkauft für CHF 1 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUNDES TIRGGELMODEL,

RUNDES TIRGGELMODEL,

17./18. Jh.

Holz einseitig geschnitzt mit der Darstellung der Steinigung des Heiligen Stephanus. D 25 cm.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUNDES TIRGGELMODEL,

RUNDES TIRGGELMODEL,

Schweiz, 17./18. Jh.

Holz geschnitzt mit der Darstellung der Maria Verkündigung. Die Randung durch Eisenband verstärkt. D 24,5 cm.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHATULLE MIT GEHEIMVERSCHLUSS,

SCHATULLE MIT GEHEIMVERSCHLUSS,

alpenländisch, 18. Jh.

Rechteckiger Holzkorpus mit Deckel, darauf 3 drehbare Holzfiguren als Teil des Schlosses. Innenleben zweifach unterteilt. 31x23x20 cm.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr