Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(49)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(49)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(49)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(49)
X
Land/Region
Keine Angabe(49)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(49)

Suche


49 Treffer
ASCHMANN, JOHANN JAKOB (1747 Thalwil 1809).

ASCHMANN, JOHANN JAKOB (1747 Thalwil 1809).

Vue de la Ville de Rapperswyl, au bord du Lac de Zuric. Dessiné d'apres la Nature par J. Aschmann. A Berne chez B: Fehr. Altkol. Umrissradierung, 25 x 41 cm. Echtgoldrahmung. - Dreiseitig bis zur Darstellung beschnitten, unten mit dem Schriftrand. Frisches Kolorit. Insgesamt in guter Erhaltung. - Provenienz: August Laube, Zürich; Privatbesitz Zürich.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ABERLI, JOHANN LUDWIG (Winterthur 1723 - 1786 Bern).

ABERLI, JOHANN LUDWIG (Winterthur 1723 - 1786 Bern).

Lot von zwei Ansichten, um 1780. 1.Vue du Chateau de Wimmis et des environs, dessiné et gravé par J.L. Aberli. 2. Vue dessineé à Mouri prés de Berne. Altkol. Umrissradierungen, jeweils ca. 32 x 49 cm. Die Gegenstücke in dekorativen Echtgoldrahmen. - Prachtvolle Veduten in farbfrischer und einwandfreier Erhaltung.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LORY, MATHIAS GABRIEL FILS (1784 Bern 1846).

LORY, MATHIAS GABRIEL FILS (1784 Bern 1846).

Vue de Lausanne, 1805. Altkol. Umrissradierung, 43,5 x 68 cm. Unten links innerhalb der Darstellung gestochen signiert und datiert: Peint d'après nature par G. Lory fils 1805. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Echtgoldrahmung.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LORY, MATHIAS GABRIEL FILS (1784 Bern 1846).

LORY, MATHIAS GABRIEL FILS (1784 Bern 1846).

Vue de Clarence. Altkol. Umrissradierung, 43,5 x 68 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Echtgoldrahmung. - Selten.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LINCK, JEAN ANTOINE (1766 Genf 1843).

LINCK, JEAN ANTOINE (1766 Genf 1843).

Vue de la Mer de glace, des Aiguilles des Charmos, du Géant de la grande Forasse et des Hospices du Sommet du Montanvert. Altkol. Umrissradierung mit Aquatinta, 36,3 x 48 cm. Im unteren Rand gestochen betitelt und bezeichnet: Se vende chez l'Auteur à Gèneve. fait par J. Ant. Linck. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Echtgoldrahmung. - In den Rändern etwas gebräunt und vereinzelt mit schwachen Wasserrändern, die in der oberen linken Ecke bis knapp in die Darstellung reichen. Diese stellenweise leicht gebräunt. Insgesamt in guter Erhaltung. - Selten.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MAEHLY, JOHANN FRIEDRICH (1805 Basel 1848).

MAEHLY, JOHANN FRIEDRICH (1805 Basel 1848).

Lot von zwei Gegenstücken: 1. Senn mit Alphorn, Kühen und Hund vor einem Stall 2. Sennerin mit Kühen vor einem Stall. Altkolorierte Aquatintaradierungen, jeweils 29,5 x 38 cm. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder. In der Druckplatte unten rechts signiert: F. Mähly. Mit schwarzer Feder unterhalb der Darstellung unten rechts signiert und datiert: fecit Frédéric Maehlÿ 1829. Die Gegenstücke in alten Echtgoldrahmen der Zeit. - Selten.

Verkauft für CHF 850 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1758 - 1823 Feuerthalen).

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1758 - 1823 Feuerthalen).

Pierre Pertuis du Coté de Tavannes en Suisse. a Zurich chez H. Bleuler. Altkol. Umrissradierung, 19,2 x 26,5 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Echtgoldrahmung.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WYSS, CASPAR LEONTIUS ( Emmen 1762 - 1798 Mannheim).

WYSS, CASPAR LEONTIUS ( Emmen 1762 - 1798 Mannheim).

Zwei Ansichten: 1.Vue de l'Isle au lac de Bienne dans le Canton de Berne. dessiné et fait d'aprés nature par C.Wyss. Feder in Braun und Grau, Aquarell. 17 x 25,5 cm. Die Einfassungslinien mit brauner Feder. Mittig betitelt und signiert. 2. Vue de l'Isle: au lac de Bienne dans le Canton de Berne. dessiné et fait d'aprés nature par C.Wiss. Feder in Braun und Grau, Aquarell.17,5 x 25,5 cm. Die Einfassungslinien mit brauner Feder. Innerhalb der Darstellung unten links signiert und datiert: C.Wiss 1786. Als Gegenstücke dekorativ gerahmt. - Selten.

Verkauft für CHF 1 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

THURGAU - KANTON.-

THURGAU - KANTON.-

Emanuel Labhart (1810-1874). Schloss Arenaberg, Salenstein & Caplaney Ludwigsberg bei Mannenbach am Untersee. Feder und Pinsel in Grau, Bleistift, partiell koloriert. Auf blau grundiertem kartoniertem Papier, 17 x 23,7 cm. Am unteren Blattrand mit schwarzer Feder betitelt, monogrammiert und datiert: E.L. 1837. Auf Unterlagenbogen montiert, dort nummeriert: 54. - In farbfrischer, nahezu unberührter Erhaltung.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

THURGAU - KANTON.-

THURGAU - KANTON.-

Emanuel Labhart (1810-1874). Im Schlossgarten zu Arbon. Feder und Pinsel in Grau, Bleistift, weiss, gelb und rot gehöht. Auf blau grundiertem festem Bütten. 20 x 28,4 cm. Auf Unterlagenbogen montiert. Dort mit Bleistift bezeichnet, monogrammiert und nummeriert: Arbon E.L. 85. - Minim gebräunt. Insgesamt in sehr schöner und farbfrischer Erhaltung.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

THURGAU - KANTON.-

THURGAU - KANTON.-

Emanuel Labhart (1810-1874). Die Konstanzerbucht von Tägerwilen aus gesehen. Feder und Pinsel in Grau, Bleistift, weiss und gelb gehöht, auf blau grundiertem Bütten. 28,8 x 40 cm. - Stellenweise minim gebräunt. Insgesamt in sehr schöner und farbfrischer Erhaltung.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WINTERTHUR.-

WINTERTHUR.-

Emanuel Labhart (1810-1874). Das Pfrundhaus und die Bezirksanwaltschaft in Winterthur. Feder und Pinsel in Grau, ankoloriert. Auf braunem Tonpapier, 14,2 x 19,5 cm. Auf Unterlagenbogen fixiert und dort betitelt und nummeriert: 40. - In nahezu unberührter Erhaltung.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ABERLI, JOHANN LUDWIG (Winterthur 1723 - 1786 Bern).

ABERLI, JOHANN LUDWIG (Winterthur 1723 - 1786 Bern).

La Vallée Oberhasli dessiné et gravé par J.L.Aberli avec Privileg. Altkol. Umrissradierung, 21,5 x 35,4 cm. Echtgoldrahmumg.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BASEL.-

BASEL.-

Anonym, um 1840. Vue de la Ville de Basle et de ses Environs. Gouache, 32 x 47,5 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzem Pinsel. Gerahmt. - Bis zur Einfassungslinie beschnitten. Auf dem beiliegenden abgeschnittenen unteren Rand betitelt. Die Darstellung in sehr schöner, nahezu unberührter Erhaltung.

Verkauft für CHF 4 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KÜCHLIN, JAKOB (Diessenhofen 1820 - 1885 Winterthur).

KÜCHLIN, JAKOB (Diessenhofen 1820 - 1885 Winterthur).

Der Rheinfall von Schaffhausen bei Mondschein. Gouache, 42 x 56 cm. Unten links signiert und datiert: J.Küchlin pinxit 1875. Die Einfassungslinie mit schwarzem Pinsel und grau gouachiertem Rand. Echtgoldrahmung. - In unberührter, hervorragender Erhaltung.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KÜCHLIN, JAKOB (Diessenhofen 1820 - 1885 Winterthur).

KÜCHLIN, JAKOB (Diessenhofen 1820 - 1885 Winterthur).

Alpental mit Lauterbrunnen und Staubach. Gouache, 42 x 56 cm. Unten rechts signiert und datiert: Jaques Küchlin pinxit 1875. Die Einfassungslinie mit schwarzem Pinsel und grau gouachiertem Rand. Echtgoldrahmung. - In unberührter, hervorragender Erhaltung.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Heinrich Siegfried (1814 Zürich 1889). Zurich depuis la Waid Coté du Nord. Dessiné par H. Siegfried. à Zurich chez L'Editeur H.F. Leuthold. Altkol. Aquatinta-Radierung, 33 x 56,8 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Echtgoldrahmung. - Sehr schöner Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 2 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH - KALENDER.-

ZÜRICH - KALENDER.-

David Herrliberger nach Johann Melchior Füssli, 1724. Allmanach auff das Gnadenreiche Jahr Unsers Herrn und Heylands Jesu Christi. Kupferstich von 2 Platten, 91 x 47 cm. Das eingesetzte Kalenderblatt in rotem und schwarzem Typendruck (alt aufgezogen). Gerahmt. - Üppig ausstaffierter, seltener Zürcher Wandkalender für das Jahr 1724 mit reicher Figurenstaffage und der Stadtansicht von Zürich. - Schöner, kräftiger und klarer Druck. Kleine Perforationen von Reisnägeln im Zierrahmen. Im unteren Schriftrand kleinere Restaurierungen. Insgesamt in sehr guter Erhaltung. - Provenienz: Antiquariat Hellmut Schumann Zürich.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - NEAPEL.-

ITALIEN - NEAPEL.-

Anonym, um 1850. Vedute mit Blick von Neapel wohl auf die Insel Procida, im Vordergrund Fischerboote. Gouache, 24 x 33 cm. Mit schwarz gouachierten Rändern. Gerahmt.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN.-

ITALIEN.-

Rauchender Vesuv mit ankerndem Dreimaster im Vordergrund. Gouache, 43 x 63 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder und grau gouachierten Rändern. In dekorativer alter Rahmung. - Gut erhalten.

Verkauft für CHF 2 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - NEAPEL.-

ITALIEN - NEAPEL.-

Anonym, 19. Jh.. Lot von zwei Ansichten: 1. Der Vesuv bei Tag 2. Der Vesuv bei Nacht. Gouachen und Aquarelle, jeweils ca. 27 x 40 cm. Mit schwarz gouachierten Rändern. Die Gegenstücke in alten Holzrahmen. - Kleinere Erhaltungsmängel.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN.-

ITALIEN.-

Stromboli bei Nacht mit Segelbooten. Gouache, 46 x 64 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder und grau gouachierten Rändern. In dekorativem altem Holzrahmen. - Gut erhalten.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - NEAPEL.-

ITALIEN - NEAPEL.-

Anonym, 19. Jh.. Eruzione del 1822. Gouache, ca. 35 x 46 cm. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder und grau gouachierten Rändern. Unterhalb der Darstellung mittig betitelt. Alte Rahmung. - Auf Keilrahmen mit Leinwand aufgezogen. Mit Bruchstelle innerhalb der Darstellung. Insgesamt noch in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - NEAPEL.-

ITALIEN - NEAPEL.-

Anonym, 19. Jh.. Nächtlicher Ausbruch des Vesuv mit Besuchern. Gouache, ca. 35 x 46 cm. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder und grau gouachierten Rändern. Unterhalb der Darstellung mittig bezeichnet: Cratere del 1827. Alte Rahmung. - Auf Leinwand mit Keilrahmen aufgezogen. Schöner Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - NEAPEL.-

ITALIEN - NEAPEL.-

Anonym, 19. Jh.. Nächtlicher Ausbruch desVesuv: Eruzione de 12. Agosto 1806. Gouache, 32 x 44 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder und grau gouachierten Rändern. Unterhalb der Darstellung mit weisser Feder betitelt und datiert. Alte Rahmung. - Überwiegend in den Rändern leichte Bereibungen mit kleineren Farbverlusten. - Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr