Filter

X
Abteilung
Armbanduren(94)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(94)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(94)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(94)
X
Land/Region
Keine Angabe(94)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(94)

Suche


94 Treffer
De Laneau Damenuhr, 70er Jahre.

De Laneau Damenuhr, 70er Jahre.

Weissgold 750.

Ref. 4008, elegante Damenuhr mit ovalem Gehäuse Nr. 16017, besetzt mit 16 Diamanten à 0.15 ct. Graviertes Zifferblatt. ETA Handaufzugwerk. Graviertes Milanaiseband mit Leiterschliesse, Armumfang ca. 16,5 cm. D 23 x 27 mm.

Verkauft für CHF 1 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Universal Damendiamantuhr, 70er Jahre.

Universal Damendiamantuhr, 70er Jahre.

Weissgold 750.

Ref. 5360, elegante Damenuhr mit ovalem Gehäuse Nr. 342569 / 3561307, Lunette besetzt mit 22 Diamanten à 0.13 ct. zusammen ca. 2,8 ct. Schwarzes Onyx-Zifferblatt. Universal Handaufzugwerk Cal.1-42. Satiniertes Milanaiseband mit Leiterschliesse, Armumfang ca. 15 cm. D 28 x 31 mm.

Verkauft für CHF 3 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Ebel Diamant Damenuhr, 70er Jahre.

Ebel Diamant Damenuhr, 70er Jahre.

Weissgold 750.

Diamantbesetztes Gehäuse Nr. 94258. Anthrazitfarbenes Zifferblatt. ETA Handaufzugwerk. Milanaiseband mit Leiterschliesse, Armumfang 16,5 cm. D 28 x 23 mm.

Verkauft für CHF 1 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Audemars Piguet Royal Oak, 1993.

Audemars Piguet Royal Oak, 1993.

Edelstahl, Gelbgold 750.

Ref. SA 6627000, sportlich-elegantes Gehäuse Nr. D 32375. Quarzwerk mit Datum, integriertes Stahl-Gold-Gliederband (ausgetragen). Mit Faltschliesse, Armumfang 15,5 cm. D 25 mm.

Verkauft für CHF 1 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Chopard Diamant-Damenuhr, 1976.

Chopard Diamant-Damenuhr, 1976.

Gelbgold 750.

Ref. 5047/1, extravagantes Gehäuse Nr. 57079, besetzt mit 42 Diamanten von zusammen 0,65 ct. Goldfarbenes Zifferblatt. Handaufzugwerk. Milanaiseband mit Leiterschliesse Armumfang 16,5 cm. D 38 x 27 mm.

Verkauft für CHF 2 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Chopard Diamantuhr "Your Hour", ca. 90er Jahre.

Chopard Diamantuhr "Your Hour", ca. 90er Jahre.

Weissgold 750.

Ref. 10/6805, elegantes, diamantbesetztes Gehäuse (Tragespuren) Nr. 515896. Perlmuttzifferblatt mit römischen Zahlen. Quarzwerk. Chopard Backstein-Gliederband mit Leiterschliesse, Armumfang 16,5 cm. D 36 x 24 mm.

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

IWC Da Vinci Damen-Diamantuhr, 90er Jahre.

IWC Da Vinci Damen-Diamantuhr, 90er Jahre.

Gelbgold 750.

Dekoratives Chronographen-Gehäuse Nr. 2800017 mit Diamanten besetzt. Weisses Zifferblatt mit Datum und Mondphase. Quarzwerk. IWC Krokoband mit original Goldstift-Schliesse. D 29 mm.

Verkauft für CHF 7 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Chopard Happy Diamond, 1992.

Chopard Happy Diamond, 1992.

Weissgold 750.

Referenz 20/3957. Elegantes, Diamantbesetztes Gehäuse Nr. 297974. Rhodiniertes Zifferblatt. Quarzwerk. Lederband mit Chopard Stahlstiftschliesse. D 24 mm.

Verkauft für CHF 6 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Chronoswiss Chronoscope Herrenuhr, ca. 2005.

Chronoswiss Chronoscope Herrenuhr, ca. 2005.

Edelstahl.

Ref. CH 1523. Sehr attraktives und markantes Gehäuse Nr. 03 769 mit Safirglas Sichtboden. Körnig versilbertes Regulator-Zifferblatt mit stoppbarer Zentralsekunde. Handgearbeitete, gebläute Zeiger. Feines Manufakturcaliber C 125, Automatikwerk Nr. 1369 mit 30 Rubinsteinen. D 38 mm.

Verkauft für CHF 3 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Omega Speedmaster 2008.

Omega Speedmaster 2008.

Edelstahl.

Ref. 35347800, sportliches, wasserdichtes Gehäuse Nr. 90339697. Perlmuttzifferblatt mit orangefarbenen, arabischen Zahlen. Automatikwerk Cal. 3220. Stahlgliederband mit Faltschliesse, Armumfang 17 cm. D 39 mm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Franck Muller, Master Banker, ca. 2005.

Franck Muller, Master Banker, ca. 2005.

Weissgold 750.

Ref. 5850 MB. Fast neuwertiges, tonneauförmiges Gehäuse Nr. 493. Guillochiertes Zifferblatt mit 3 Zeitzonen, Datum und Zentralsekunde. Automatikwerk. Franck Muller Krokoband mit original Weissgold Stiftschliesse. D 45 x 32 mm.

Verkauft für CHF 7 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Ebel Chronograph "Le Modulor", 1995.

Ebel Chronograph "Le Modulor", 1995.

Edelstahl, Gelbgold 750.

Referenz Nr. 1134901. Attraktives, satiniertes Gehäuse Nr. 64609089. Weisses Zifferblatt mit römischen Zahlen. Automatik-Chronographenwerk mit Datum, Minuten- und Stundenzähler. Ebel Stahl-Goldgliederband mit Faltschliesse, Armumfang 18 cm. D 38 mm.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Piaget Armbanduhr, 1979.

Piaget Armbanduhr, 1979.

Gelbgold 750.

Ref. 9035. Sehr elegantes, flaches Gehäuse Nr. 334782. Weisses Zifferblatt mit römischen Zahlen. Handaufzugwerk Cal. 9 P. Lederband mit original Piaget Gold-Stiftschliesse. D 33 mm.

Verkauft für CHF 5 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Audemars Piquet Ewiger Kalender Skelett, ca. 1995.

Audemars Piquet Ewiger Kalender Skelett, ca. 1995.

Gelgold 750.

Klassisches Gehäuse B 86254, Nr. 019, skelettiertes Zifferblatt mit Ewigem Kalender und Mondphase. Feinst skelettietes Automatik Werk Nr. 225966, Cal. 2120/1 mit 21 Kt.-Goldrotor. Audemars Piguet Krokoband mit original Gold-Stiftschliesse. D 36 mm.

Verkauft für CHF 10 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Audemars Freres Grand Sonnerie Taschenuhr, ca. 1900.

Audemars Freres Grand Sonnerie Taschenuhr, ca. 1900.

Roségold 585.

Glattes, schweres Savonnette-Gehäuse Nr. 118944. Im Staubdeckel graviert: "Audemars Freres Brassus & Geneve, Horlogers de Sa Majeste l'Empereur de Russie. Medailles Obtenues". Auslösung für das Schlagwerk mit Drücker bei 6h, Einstellung Sonnerie - Silence bei 1h. Weisses Emailzifferblatt mit Goldzeigern. Feines, vergoldetes 2/3 Platinenwerk Nr. 18543 / 16112 mit 1/4 Stundenrepetition und Selbstschlag auf 3 Gongfedern (Carillon). D 56 mm.

Verkauft für CHF 6 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Audemars Freres Taschenuhr mit 1/4-Repetition und Chronograph, ca. 1900.

Audemars Freres Taschenuhr mit 1/4-Repetition und Chronograph, ca. 1900.

Roségold 585.

Grosses, guillochiertes Savonnette-Gehäuse Nr. 293891, Repetitionsdrücker bei 6h, Chronographendrücker bei 2h. Staubdeckel graviert: "Medailles Obtenues, Par L'Ancienne Maison Audemars Fondée En 1811". Weisses Emailzifferblatt mit arabischen Zahlen signiert: Audemars Frères Genève. 1/4-Repetitionswerk mit Fliehkraftregler und Schlag auf 2 Tonfedern, 3/4-Platine mit aufgesetzter Chronographen-Kadratur. D 57 mm.

Verkauft für CHF 2 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Le Phare Chronograph / Minutenrepetition Taschenuhr mit Kalender, ca 1900.

Le Phare Chronograph / Minutenrepetition Taschenuhr mit Kalender, ca 1900.

Roségold 585.

Imposantes, glattes Gehäuse Nr. 3047 mit Werkverglasung. Emailzifferblatt mit Kalender und Mondphase. Minuten-Repetitionswerk mit Fliehkraftregler und Schlag auf 2 Tonfedern, 3/4-Platine mit aufgesetzter Chronographen-Kadratur. D 59 mm.

Verkauft für CHF 5 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Grand Sonnerie, 1/4 Repetitions-Taschenuhr Fred. Julien Sagne, ca. 1860.

Grand Sonnerie, 1/4 Repetitions-Taschenuhr Fred. Julien Sagne, ca. 1860.

Roségold 750.

Sehr schweres, glattes Gehäuse Nr. 1882. Seitlicher Schieber bei 3h für 1/4 Repetition, Schieber bei 10h für Grand- oder Petit-Sonnerie, Schieber bei 7h Silence oder Sonnerie. Weisses Emailzifferblatt signiert: Fred. Julien Sagne, Locle. Hochfeines, vergoldetes Brückenankerwerk mit 2 fliegend gelagerten Federhäusern und Schlüsselaufzug, alle Rubinlager in verschraubten Goldchatons. Schlagwerk mit 4 Hämmerchen auf 4 Tonfedern. D 55 mm.

Verkauft für CHF 17 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Albert Wyss, Taschen-Chronometer, ca. 1900.

Albert Wyss, Taschen-Chronometer, ca. 1900.

Roségold 585.

Schweres, glattes Gehäuse Nr. 150 mit aufgesetztem Monogramm. Staubdeckel graviert: "Bascule Albert Wyss, Ecole D' Horlogerie, Le Locle", mit Werkverglasung. Feines Emailzifferblatt signiert: Albert Wyss Locle. Hochwertiges, Brückenwerk mit Wippen-Chronometerhemmung, grosse Kompensationsunruh mit Breguetspirale, Rubinlager in verschraubten Goldchatons. D 54,5 mm.

Verkauft für CHF 4 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Calatrava, 2007.

Patek Philippe Calatrava, 2007.

Roségold 750.

Ref. 5119, fast neuwertiges Gehäuse Nr. 4407237 mit Safirglas-Sichtboden. Weisses Zifferblatt mit römischen Zahlen und kleiner Sekunde. Feines Handaufzugwerk Nr. 1897872, Cal. 215 PS. Patek Philippe Krokoband mit original Stiftschliesse. D 36 mm.

Verkauft für CHF 16 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Calatrava, 1961.

Patek Philippe Calatrava, 1961.

Gelbgold 750.

Ref. 3444, klassisches, abgestuftes Gehäuse Nr. 2619222 mit verschraubtem Gehäuseboden. Vesilbertes Zifferblatt mit applizierten Goldindizes. Hochfeines Automatikwerk Nr. 1110942, Cal. 27-460. Krokoband mit Patek Philippe Gold-Stiftschliesse. D 35 mm.

Verkauft für CHF 13 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Herrenuhr, ca. 70er Jahre.

Patek Philippe Herrenuhr, ca. 70er Jahre.

Gelbgold 750.

Ref. 3565/001, satiniertes Gehäuse Nr. 2674005. Goldenes Zifferblatt mit aufgedruckten, schwarzen Zahlen und Datum bei 3h. Automatikwerk Nr. 1128489, Cal. 27.460M mit 37 Rubis. Integriertes Milanaise-Goldband mit stufenlos verstellbarer Schliesse, Gesamtlänge 22,5 cm. D 35 mm.

Verkauft für CHF 5 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Calatrava Travel Time, 2004.

Patek Philippe Calatrava Travel Time, 2004.

Platin 950.

Limitierte, extrem seltene und attraktive Ref. 5134P. Neuwertiges Gehäuse Nr. 4255170 mit Safirglas-Sichtboden und Aufdruck: Gübelin 1854 - 2004. Seitliche Drücker zum verstellen der Zeitzone bei 9h. Attraktives, schwarzes Zifferblatt signiert: Gübelin Patek Philippe Geneve. Hochfeines Handaufzugwerk Nr. 3087102, Cal. 215 PS. Patek Philippe Krokoband mit original Platin Faltschliesse. D 37 mm.

Verkauft für CHF 24 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Nautilus, 1994.

Patek Philippe Nautilus, 1994.

Gelbgold 750.

Ref. 3800, sehr attraktives, fast neuwertiges Gehäuse. Versilbertes Zifferblatt "Blanc Ceramique" mit Indizes und Leuchtzeigern. Automatikwerk Nr. 1932460, Cal. 330 SC. Sehr gut erhaltenes Goldgliederband mit Faltschliesse, Armumfang 19 cm. D 37 x 39 mm.

Verkauft für CHF 19 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Nautilus Zwischengrösse, 2010.

Patek Philippe Nautilus Zwischengrösse, 2010.

Roségold 750.

Ref. 7011/1R, fast neuwertig erhaltenes Gehäuse Nr. 4715356. Quarzwerk Nr. 5514468. Versilbertes Zifferblatt mit Indizes und Datum. Goldgliederband mit Doppelfaltschliesse, Armumfang 17 cm (+ 1 Bandglied). D 35 x 32 mm.

Verkauft für CHF 20 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr