Filter

X
Abteilung
Design(54)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(54)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(54)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(54)
X
Land/Region
Keine Angabe(54)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(54)

Suche


54 Treffer
LE CORBUSIER, PIERRE JEANNERET & CHARLOTTE PERRIAND

LE CORBUSIER, PIERRE JEANNERET & CHARLOTTE PERRIAND

(1887 - 1965) (1896 - 1967) (1903-1999)

LIEGE, Modell "LC4 (B306)", Entwurf 1928 für Thonet und Embru Rüti, Neuauflage von Cassina ab 1965

Chromstahl und schwarzes Fell.

57x160x cm. Nummeriert 0023, aus der ersten Serie 1965. Fell abgenutzt.

Verkauft für CHF 2 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BREUER, MARCEL

BREUER, MARCEL

(1902 - 1981)

PAAR FREISCHWINGER-FAUTEUILS, Modell "B3 Wassily", Entwurf 1925/26 für Thonet

Chromstahlgestell und braunes Leder.

72x77x70 cm. Reedition um 1970.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANZÖSISCHE ARBEIT

FRANZÖSISCHE ARBEIT

RUNDER SALONTISCH, um 1950

Metall schwarz patiniert und Glas.

D 66, H 40 cm.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LUDWIG MIES VAN DER ROHE

LUDWIG MIES VAN DER ROHE

(1886 - 1969)

PAAR SESSEL, Modell "MR90 Barcelona", Entwurf 1929 für Knoll International

Metall verchromt und schwarzes Leder.

1 Sitzgurt gerissen.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LE CORBUSIER, PIERRE JEANNERET & CHARLOTTE PERRIAND

LE CORBUSIER, PIERRE JEANNERET & CHARLOTTE PERRIAND

(1887 - 1965) (1896 - 1967) (1903-1999)

LIEGE, Modell "LC4 (B306)", Entwurf 1928 für Thonet Frères & Embru, Rüti. Frühe Ausgabe von Wohnbedarf

Chromstahl, Metall schwarz lackiert und braun/weisses Fell.

Verkauft für CHF 4 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HANS BELLMANN

HANS BELLMANN

(1911 - 1990)

SERIE VON 6 STAPELSTÜHLEN, Modell "GA", Entwurf 1955 für Horgenglarus

Schichtholz und Metall verchromt.

41x45x86 cm.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PIERRE PAULIN

PIERRE PAULIN

(1927 - 2009)

EASY CHAIR, Modell "Butterfly", Entwurf 1964 für Artifort

Chromstahl und braun/weisses Kuhfell.

Gebrauchsspuren.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GINO & BATTISTA GIUDICI

GINO & BATTISTA GIUDICI

(1903 - 1970)

PAAR LIEGESTÜHLE, Modell "Lido", Entwurf um 1935 für Fratelli Giudici

Aluminium und gestreifter Stoff.

90x55x110 cm. Aus der ersten Serie, die noch in Aluminium gearbeitet war. Mit Metall-Etikette: Pat + 42541 Giudici Locarno.

Verkauft für CHF 1 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LE CORBUSIER, PIERRE JEANNERET & CHARLOTTE PERRIAND

LE CORBUSIER, PIERRE JEANNERET & CHARLOTTE PERRIAND

(1887 - 1965) (1896 - 1967) (1903-1999)

LIEGE, Modell "LC4 (B306)", Entwurf 1928 für Thonet Frères & Embru, Rüti. Neuauflage von Cassina ab 1965

Chromstahl. Metall schwarz lackiert und braunes Fell.

57x160x cm. Signiert und nummeriert: 62824.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ERCOLE BAROVIER

ERCOLE BAROVIER

(1889 - 1974)

VASE, Entwurf 1930 für Barovier & Toso

Weisses und schwarzes Glas mit Gold-Einschlüssen.

Exemplar um 1980. Unten bezeichnet Barovier & Toso Murano. H 30,5 cm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAOLO VENINI

PAOLO VENINI

(1895 - 1959)

VASE, Modell "Diamante", Entwurf um 1935 für Venini

Durchsichtiges gelbes Glas.

H 20,5 cm. Unten mit geätzter Signatur: Venini Murano made in Italy. Exemplar produziert zwischen 1946 und 1965.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAOLO VENINI

PAOLO VENINI

(1895 - 1959)

VASE, Murano, Modell "Diamante", Entwurf um 1935 für Venini

Farbloses Glas. Exemplar vor 1946 produziert.

Unten mit geätzter Signatur.

H 18 cm.

Verkauft für CHF 1 175 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VITTORIO ZECCHIN

VITTORIO ZECCHIN

(1878 - 1947)

FLACHE GLASSCHALE, Entwurf zwischen 1921 und 1925 für Cappelin Venini & C.

Rosa getöntes Glas.

D 50 cm. Unten mit Etikette: Vetri Soffiati Muranesi Cappellin Venini & C.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HENRI NAVARRE

HENRI NAVARRE

(1885 - 1971)

VASE, Entwurf um 1940

Blaues Glas mit Goldeinschlüssen.

Unten signiert. H 19 cm.

Verkauft für CHF 1 050 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ERCOLE BAROVIER

ERCOLE BAROVIER

(1889-1974)

VASE, aus der Serie "Crepuscolo", Entwurf um 1935/36 für Barovier & Toso

Durchsichtiges farbloses Glas mit dunkeln Einschlüssen.

H 35 cm. Unten mit gravierter Signatur: Barovier & Toso Murano.

Verkauft für CHF 5 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CARLO SCARPA

CARLO SCARPA

(1906 - 1978)

VASE, Modell "Murrine Romane", Entwurf um 1940 für Venini & Co.

Farbloses durchsichtiges Glas mit roten Einschlüssen.

Produziert zwischen 1946 und 1965. Unten geätzte Venini Signatur. H 17 cm.

Verkauft für CHF 5 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ROBERT GUILLERME & JACQUES CHAMBRON

ROBERT GUILLERME & JACQUES CHAMBRON

(1913 - 1990) (1914 - 2001)

EIN PAAR ALRMLEHNSTÜHLE, Modell "Grand Confort", Entwurf um 1950 für Votre Maison

Eiche mit grün/braunem kapitoniertem Stoffbezug.

78x88x105 cm.

Verkauft für CHF 1 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANZÖSISCHE ARBEIT

FRANZÖSISCHE ARBEIT

EIN PAAR HOCKER, um 1940

Tropenholz und grüner Veloursbezug.

75x67x40 cm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANZÖSISCHE ARBEIT

FRANZÖSISCHE ARBEIT

SALON-AMEUBLEMENT, um 1950

Eiche lasiert und gestreifter grüner Stoffbezug.

Bestand: 4 Stühle, 1 Sofa (L 210 cm) und 1 späterer ovaler Tisch mit Metall Etikette "February 07 Benchmark 1017" (150x105x76 cm).

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAOLO BUFFA

PAOLO BUFFA

(1903 - 1970)

BIBLIOTHEKS-SEKRETÄR, Entwurf 1939 für Paolo Lietti & Figli Cantù

Kirsche und Messing.

160x138x40 cm. Mit Original-Rechnung.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JEAN LURÇAT

JEAN LURÇAT

(1892 - 1966)

TAPISSERIE, "Janus", Entwurf um 1940/50 für Atelier P. Legoueix

Farbige Wolle.

Montiert auf Keilrahmen. Unten rechts mit eingewobener Signatur. Verso unten links mit Etikette der Manufaktur "Janus. Carton de Jean Lurçat. Tissée à l'Atelier P. Legoueix, Aubusson". 150x99 cm.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIO PONTI

GIO PONTI

(1891-1979)

DECKENLEUCHTER, Entwurf 1946 für Venini

Polychromes durchsichtiges Glas.

12-armig, D 77, H 69 cm. Exemplar um 1980.

Verkauft für CHF 4 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRATELLI TOSO

FRATELLI TOSO

DECKENLAMPE, Modell "Murinne", Entwurf um 1950 für Fratelli Toso

Durchsichtiges polychromes Glas.

H 33 cm. Mit durchsichtiger Etikette Fratelli Toso.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TRIX UND ROBERT HAUSSMANN

TRIX UND ROBERT HAUSSMANN

(1933) (1931)

GROSSER DECKENLEUCHTER, Modell "Lichtplastik" Entwurf 1965 für Swiss Lamp

Chromstahl und Kunststoff.

Spezialauftrag des deutschen Architekten H. W. Hämer für das Foyer des Stadttheater von Ingolstadt. Atomförmiges Gestell. H ca. 160, B ca. 230 cm. Elektrifiziert.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JEAN LURÇAT

JEAN LURÇAT

(1892 - 1966)

TAPISSERIE, "Les Giboulets", Entwurf um 1940/50 für Ateliers Pintons Frères

Wolle.

Auf Keilrahmen montiert. Unten rechts mit eingewobener Signatur. Verso unten links mit Etikette der Manufaktur "D'après le carton de Jean Lurçat Aubusson Tapisserie d'Aubusson Tissée par les Ateliers Pinton Frères". Dort mit handschriftlichem Vermerk: "No. 7174" und "Matricule: 632". 197x290 cm.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr