Lot 155 - A140 Asiatica - Samstag, 24. März 2007, 10.00 Uhr

SHENG QINGFAN (ca. 1826-1918)

Tusche auf Papier. China, 19.Jh. 141x79 cm.
In fünf vertikalen Zeilen Schriftzeichen in beschwingter xingcaoshu. Signiert: Jiannan Sheng Qingfan. Drei Siegel. Der Maler mit Beinamen Jiannan lebte in Hangzhou und war bekannt für seine Schriftkunst vor allem im Bereich der xing- und caoshu. Papier gebräunt, Montierung sehr brüchig.

CHF 300 / 500

€ 280 / 470

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr