Filter

X
Abteilung
Möbel Koller West(198)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(198)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(198)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(198)
X
Land/Region
Keine Angabe(198)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(198)

Suche


198 Treffer
STABELLE,

STABELLE,

alpenländisch, 19. Jh.

Nussbaum und Buche. Trapezförmiger Sitz auf schräg gestellten Beinen. Ausgeschnittene Rückenlehne mit herzförmiger Durchbrechung.

Verkauft für CHF 120 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HOCKER,

HOCKER,

im rustikaler Stil.

Holz. Rechteckiger gepolsterter Sitz auf schräg gestellten, durch Stege verbundenen Beinen. Kelimbezug.

Verkauft für CHF 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BUFFET,

BUFFET,

Barock-Stil, alpenländisch.

Nadelholz eingelegt mit architektonischen Bogenmotiven. 2-teilig. Das Oberteil als Hängeschränkchen mit rechteckigem Korpus und geradem vorstehendem Kranz. Front mit Türe über offenem Regal. 74x35x91 cm. Das Unterteil mit rechteckigem Korpus auf gerader Sockelleiste. Front mit Schublade über Türe. Eisenbeschläge. 65x43x88 cm. 2 Schlüssel.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BANK,

BANK,

im rustikalen Stil.

Hartholz. Rechteckiger Sitz auf durch Stege verbundenen, schräg gestellten Beinen. L142 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRATZENSTABELLE,

FRATZENSTABELLE,

Renaissance-Stil, Schweiz.

Buche und Nussbaum geschnitzt mit Blattmaske, Vögeln und Voluten. Trapezförmiger Sitz auf schräg gestellten Beinen. Passige Rückenlehne mit herzförmig durchbrochenem Traggriff.

Verkauft für CHF 80 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR GEWEIH-HOCKER,

PAAR GEWEIH-HOCKER,

im alpenländischen Stil.

Rechteckiger gepolsteter Sitz mit weissem Fellbezug.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SALONTISCH,

SALONTISCH,

im rustikalen Stil.

Hartholz. Rundes Blatt auf durch Stege verbundenen Beinen. D 65, H 50 cm.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHUBLADENMÖBEL,

SCHUBLADENMÖBEL,

Historismus, 19. Jh.

Nadelholz.Rechteckiger Korpus auf gerader Sockelleiste. Front mit 12 Schubladen zwischen kannelierten Lisenen. 106x49x90 cm. Ehemals gefasst.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BEMALTER SCHRANK,

BEMALTER SCHRANK,

Spätrenaissance, Toggenburg, dat. 1763 und mgr. HIWAHH.

Nadelholz und Kirsche beschnitzt mit Grotesken und Rankenwerk sowie bemalt mit Blattvoluten und Blumen sowie teils marmormiert. Rechteckiger Korpus mit geradem, leicht vorkragendem Kranz auf geradem Sockel und Quetschfüssen. Architektornische Front mit Doppeltüren zwischen 2 Pilastern. Metallschlüsselschilder. 195x69x203 cm. 1 Schlüssel. Fehlstellen. Bemalung teils übergangen.

Verkauft für CHF 4 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SAMMLUNG DE AMODIO: BEMALTER SCHRANK,

SAMMLUNG DE AMODIO: BEMALTER SCHRANK,

Toggenburg, dat. 1785 und bez. M. Roland ...cher und Anna Elisabetha Fischbacherin.

Nadelholz reich bemalt mit Blumenranken, Rocaillen und Engelskopf auf grün/blauem Grund. Die Türe zweifach kassettiert, oben mit Darstellung eines Mannes zu Pferd, unten mit Blumenschale. Die Seiten bemalt mit stilisierten Rocaillen. Messingschlüsselschild. 139x63x183 cm. 1 Schlüssel. Teils berieben.

Verkauft für CHF 3 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

3 HOCKER,

3 HOCKER,

im rustikalen Stil.

Hartholz. Halbrunder Sitz auf durch Stege verbundenen Beinen.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRATZENSTABELLE,

FRATZENSTABELLE,

Renaissance-Stil, Schweiz.

Nussbaum geschnitzt mit Blattmaske und Buche. Trapezförmiger Sitz auf schräg gestellten Beinen. Passige Rückenlehne mit durchbrochenem Traggriff.

Verkauft für CHF 90 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

2 HOCKER,

2 HOCKER,

im rustikalen Stil.

Hartholz. Rechteckiger Sitz auf durch Stege verbundenen Beinen.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HALBSCHRANK,

HALBSCHRANK,

Renaissance-Stil, teils unter Verwendung alter Teile, Toskana.

Nussbaum. Trapezförmiger Korpus mit Schublade über Doppeltüre. Diamantspitz-Dekor. 78x31,5x76 cm.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

INTARSIERTE CASSAPANCA,

INTARSIERTE CASSAPANCA,

Renaissance-Stil, wohl Italien, 19. Jh.

Nussbaum geschnitzt mit Blattvoluten, Gesichtern, Kartuschen sowie reich eingelegt mit Elfenbein in Form von Jagdszenen. Rechteckiger Korpus mit Klappdeckel auf rechteckigen Füssen. Oben ausgeschnittene Rückenlehne. L 152 cm. Fehlstellen.

Verkauft für CHF 2 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REFEKTORIUMSTISCH,

REFEKTORIUMSTISCH,

Louis XIII, Frankreich.

Nussbaum und Eiche. Rechteckiges Blatt auf gerader, dreischübiger Zarge und durch Umlaufsteg (teils später) verbundenen gedrechselten Beinen. Die Zarge mit bastionsförmigen Kissen belegt. 224x70x80 cm. Reparaturen, zu überholen.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HALBSCHRANK,

HALBSCHRANK,

Louis XIV-Stil, Frankreich.

Palisander und Mahagoni eingelegt in Form von Filets und Rhomben. Rechteckiger Korpus auf gerade Zarge und Kreiselfüssen. Front mit 2 Türen. Bronzebeschläge in Form von Zierfriesen, geflügeltem Frauenkopf und Palmette. Helles Marmorblatt. 95x48x114cm. Die Rückwand teils entfernt, ohne Schlüssel.

Verkauft für CHF 10 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHRANK,

SCHRANK,

Louis XIV, Lothringen.

Eiche moulüriert. Rechteckiger Korpus mit geradem, gekehlt vorkragendem Kranz auf geradem, zweischübigem Sockel und Pfostenbeinen. Front mit zweifach kassettierten Doppeltüren zwischen abgerundeten Ecken. Metallbeschläge. 149x51x189 cm. 1 Schlüssel.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DECKERLEUCHTER,

DECKERLEUCHTER,

Barock-Stil, 20 Jh.

Durchbrochenes vergoldetes geschweiftes Metallgestell mit 6 Lichtarmen. Glasbehang in Form von Perlschnüren und Hängern. H 62, D 50 cm. Elektrifiziert.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALTARSCHRANKE ALS KONSOLE,

ALTARSCHRANKE ALS KONSOLE,

Spätbarock, Italien, 19. Jh.

Holz geschnitzt mit Blattgirlande und Engelsköpfen sowie gefasst und teilvergoldet. In gestufter sowie geschweifter Form mit rechteckigem Glasblatt. 234x31x88 cm. Fehlstellen.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FIGÜRLICHER LEUCHTER,

FIGÜRLICHER LEUCHTER,

Barock-Stil, Italien, 19. Jh.

Holz geschnitzt in Form von 3 Engeln mit Fülhornleuchter sowie versilbert und vergoldet. H 123 cm. Fehlstellen.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BEISTELLTISCH,

BEISTELLTISCH,

Barock, wohl Bern.

Nussbaum und Buche eingelegt mit Rautenmuster. Rechteckiges leicht vertieftes Blatt mit abgrundeten Ecken auf geschnittener einschübiger Zarge mit geschweiften Beinen auf Huffüssen. 85x56x69 cm. Zum restaurieren. Blatt mit Riss.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DECKENLEUCHTER,

DECKENLEUCHTER,

Barock-Stil, Murano, 20. Jh.

Farbloses Glas. 6 geschweifte Lichtarme auf Balusterschaft. Dekor in Form von Blumen und Blättern. H 60, B 50 cm. Unvollstandig. Elektrifiziert.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GEFASSTER SCHRANK,

GEFASSTER SCHRANK,

Spätbarock, wohl Deutschland, 19. Jh.

Nadelholz maseriert sowie bemalt mit Allegorien der Liebe, Geduld, Hoffnung und des Glaubens in den Türreserven. Rechteckiger Korpus mit gesprengtem Bogengiebel auf gerader Sockelleiste und Quetschfüssen. Front mit 2 oben geschwungenen Türen. Messingschlüsselschild. 196x65x200 cm. 1 Schlüssel. Kleinere Fehlstelle im Sockel.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GESCHNITZTER SPIEGEL,

GESCHNITZTER SPIEGEL,

Barock-Stil, Italien, 19. Jh.

Holz geschnitzt und vergoldet. Rechteckiger Rahmen mit durchbrochenem Blattvolutenrand. Durchbrochener Aufsatz. H 158 cm. Fehlstellen.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr