Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(43)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(43)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(43)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(43)
X
Land/Region
Keine Angabe(43)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(43)

Suche


43 Treffer
ASCHMANN, JOHANN JAKOB (1747 Thalwil 1809).

ASCHMANN, JOHANN JAKOB (1747 Thalwil 1809).

Eine Ansicht auf dem Albis gegen Mittnacht. Feder und Pinsel in Grau. 34,5 x 55,5 cm. Die Einfassungslinie mit brauner Feder. Im unteren Blattrand betitelt und signiert: Zeichn. n.d. Nat. J.Aschman. Handzeichnung im Original. Gerahmt. - Von grosser Seltenheit.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BERN KANTON.-

BERN KANTON.-

Anonym, um 1850. Der Staubbachfall in Lauterbrunnen. Aquarell und Deckweiss, 36,5 x 47,5 cm (licht). Gerahmt.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MONT BLANC.-

MONT BLANC.-

Jean Antoine Linck 1766 - 1843). Vue de la Vallée de Chamounix, de l'Aiguille du Midi, et de celle d'Argentiere prise auc dessus des Ouches. Fait par Jn. Ant. Linck. Se vend à Genéve chez l'Auteur. Altkol. Umrissradierung. 36,1 x 48 cm. - Schönes Kolorit. Gleichmässig stärker angestaubt. - Sehr selten.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MONT BLANC.-

MONT BLANC.-

Jean Antoine Linck 1766 - 1843). Vue de Mont Blanc, prise du Sommet du Col de Balme. Fait par J.Ant. Linck. Se vend à Genéve chez l'Auteur. Altkol. Umrissradierung. 36,1 x 48 cm. - Schönes Kolorit. Gleichmässig stärker angestaubt. - Von grosser Seltenheit.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RAPPERSWIL.-

RAPPERSWIL.-

Johann Ulrich Schellenberg (1709-1795). Aussicht zur Hurden ends der Brugge Rapperschweil. J.Ulr. Schellenberg ad viv. del et sculp. Altkol. Radierung. 19,5 x 27,2 cm. Echtgoldrahmung. - Guter Abdruck in zartem Kolorit. Sehr guter Erhaltungszustand. - Selten.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RAPPERSWIL.-

RAPPERSWIL.-

Johannes Hofmeister (1721 Zürich 1806) und Heinrich Brupbacher (1758 Wädenswil 1835). La Ville de Rapperschweil au bord du Lac de Zuric' avec ses Environs du cote de L'orient dessine d'apres la Nature. Aquarellierte Umrissradierung, 16,5 x 25,8 cm. Echtgoldrahmung. - Aus der 1794 erschienen ersten Ausgabe von: Der Zürich-See mit allen seinen Angrenzungen in seiner Lage.... Blätter aus diesem Werk gehören zu den schönsten und seltensten Ansichten, die es von den Seegemeinden gibt. - Seltene Ansicht in schönem Kolorit. Insgesamt sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RAPPERSWIL.-

RAPPERSWIL.-

Rappersweil und Umgegend am Zürichsee - gezeichnet auf der Hochwacht. Altkol. Lithographie, 23 x 68 cm. Herausgegeben von Frederik Daendliker, 1848. Echtgoldrahmung. - Sehr gut erhalten.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHAFFHAUSEN - RHEINFALL.-

SCHAFFHAUSEN - RHEINFALL.-

Bleuler, Johann Heinrich (Zollikon 1758 - 1823 Schloss Feuerthalen). Der Rheinfall von Schaffhausen bei Nacht. Gouache, 50 x 72 cm. Am unteren Bildrand mittig mit schwarzer Feder signiert: J.H.Bleuler. Gerahmt. - Besonders stimmungsvolle, grossformatige Vedute von gemäldehafter Wirkung. Minime Bereibungen, verso Reste alter Montierung. Insgesamt in sehr guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 5 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHWEIZ.-

SCHWEIZ.-

Anonym, 1798. Porträt Johann Caspar Lavater im Profil nach links, 1788. Feder und Pinsel in Grau mit grün aquarelliertem Rand. 44,5 x 37 cm (im Oval). Unterhalb der Darstellung mit brauner Feder alt datiert: 6. Jänner 1788. Gerahmt. - Beiliegend auf kleinem Briefkarte mit brauner Feder geschriebener eigenhändiger Losungsspruch von Johann Caspar Lavater.

Verkauft für CHF 3 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WALLIS - KANTON.-

WALLIS - KANTON.-

A St. Maurice en Valais, um 1822. Feder und Pinsel in Braun. 21,7 x 30,7 cm (licht). Mit brauner Feder unten rechts alt betitelt. Echtgoldrahmung. - Verso auf altem Aufkleber typographisch bezeichnet: Dessins originaux des Campagnes de Napoleon 1er en Italie avec les crouquis et les légendes le tout provenant exclusivement du cabinet de Mr. Denon... Dort mit brauner Feder alt bezeichnet: No.21 - Saint Maurice.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WALLIS - KANTON.-

WALLIS - KANTON.-

A Martigny en Valais, um 1822. Feder und Pinsel in Braun. 21,5 x 31,7 cm (licht). Am oberen Rand rechts mit brauner Feder alt betitelt. Echtgoldrahmung. -Verso auf altem Aufkleber typographisch bezeichnet: Dessins originaux des Campagnes de Napoleon 1er en Italie avec les crouquis et les légendes le tout provenant exclusivement du cabinet de Mr. Denon... Darunter mit brauner Feder alt bezeichnet: No.15 - Martigny..

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Aussicht aus dem Gasthof zum Schwert Zürich gegen Mitternacht. No. 36. Zeichn. n. d. Nat. u. Rad. v. J.Aschman. Zu haben bei Mahler Aschman in Thalweil. Kol. Umrissradierung. 28,5 x 43,5 cm. Gerahmt. - Sehr gut erhalten.

Verkauft für CHF 1 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Braun und Hogenberg, um 1595. Zurych. Tigurum sine tu regum... Altkolorierter Kupferstich, 36 x 48 cm (licht). Aus: Civitate Orbis Terrarum. Echtgoldrahmung.

Verkauft für CHF 550 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Zurlauben, B.F., um 1770. Vue de la Ville de Zurich, Prise sur le Lac. Dessiné par Perignon. Gravé par Decquevauviller. Kol. Kupferstich aus "Tableau topographiques...de la Suisse". 21,5x35 cm. Gerahmt.- Gutes Explar.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Vue Perspective de la Ville, du Lac et Environs de Zuric prise à l'Auberge de l'Epée, du Coté del'Orient. Dessine d'aprés la Nature par J.J.Aschmann. Grave par. B.A.Dunker. Um 1790. Altkol. Umrissradierung, 26,4 x 41,7 cm. Echtgoldrahmung. - Seltene Ansicht in zartem Kolorit. Vereinzelte Flecken im oberen Bildbereich, im Passepartoutausschnitt wenig gebräunt. Insgesamt gut erhalten.

Verkauft für CHF 1 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Anonym, um 1740. Blick von einer Anhöhe auf Zürich, im Vordergrund mit reicher Personenstaffage des Barock. Feder in Braun, Gouache, weiss gehöht. 42 x 50 cm. Alte Echtgoldrahmung. - Im unteren Blattrand und im oberen Bildbereich leicht fleckig. Sonst insgesamt guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 2 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICHSEE.-

ZÜRICHSEE.-

Johann Baptist Isenring (1796-1860). Der obere Zürich See mit seiner Umgebung. Vom Meienberg aus zu sehen. Zürich bei J.H. Locher No. 513. Um 1859. Kol. Aquatintaradierung, 9,3 x 44,5 cm. Echtgoldrahmung. - Sehr gut erhalten.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

AMERIKA.-

AMERIKA.-

Christoph Weigel, Nürnberg, um 1720. Novi orbis sive Totius Americae cum Adiacentibus insulis nova exhibitio. Teilkolorierte Kupferstich-Karte, 28 x 35 cm. Echtgoldrahmung. - Die Mittelfalz minim gebräunt, die Farben wenig verblasst. Insgesamt gut erhalten.

Verkauft für CHF 360 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - POMPEI.-

ITALIEN - POMPEI.-

(im 18./19. Jh. tätig)

In Casa posta nella Citta di Pompei, Laterale d'un Portico... , 1806.

Giuseppe Chiantarelli, 1806. In Casa posta nella Citta di Pompei, Laterale d'un Portico... Altgouachierter Kupferstich, 59 x 43 cm. Im unteren Blattrand betitelt, signiert und datiert. Dekorative Rahmung.

59 x 43 cm (licht). Gerahmt.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - POMPEI.-

ITALIEN - POMPEI.-

(1768 - 1832)

Parete corta di stanza d'una Casa posta nella Citta di Pompei, 1810

Francesco Morelli (1768-1832). Parete corta di stanza d'una Casa posta nella Citta di Pompei, 1810. Altgouachierter Kupferstich, 53 x 43 cm. Im unteren Blattrand betitelt, signiert und datiert: Franc.Morelli dis. e dip. 1810. Dekorative Rahmung.

Gerahmt. 53 x 43 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ST. PETERSBURG.-

ST. PETERSBURG.-

9 Blätter mit insgesamt 16 Ansichten von St. Petersburg, Mitte 19. Jh.. Bleistiftzeichnungen, einzelne partiell grau laviert. Blattgrösse: von 17 x 21 cm bis 20,5 x 25 cm Überwiegend in russicher Sprache mit brauner Feder alt betitelt und bezeichnet. - Guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 3 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SÜDAMERIKA.-

SÜDAMERIKA.-

Novae Hispaniae, Chili, Peruviae et Guatimalae Littorae. Apud F. de Wit. Altkol. Kupfer-Karte, 49 x 56,5 cm. Aus Federick de Wit's "Orbis Maritimus ofte Zee" Atlas, Amsterdam, 1675. Gerahmt. - Gleichmässig leicht gebräunt, sonst gut erhalten.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BELLA, STEFANO DELLA (1610 Florenz 1664).

BELLA, STEFANO DELLA (1610 Florenz 1664).

Das Beladen der Galeere nach Saint Etienne, 1654. Radierung, 24,2 x 34,4 cm. De Vesme 845 II/II. Gerahmt. - Schöner, gleichmässiger Druck. Mit feinem Rändchen um die deutlich sichtbare Plattenkante. - Gut erhalten. - Beigegeben: Derselbe, zwei Radierungen. De Vesme 813 und 816. Aus: Suite de huit Marines, gravée en 1634. Jeweils gerahmt.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BOTANIK.-

BOTANIK.-

Maria Sibylla Merian (1647-1717), nach. Lot von 2 Bll.: 1. Rocu (= Rocu-Baum mit Eulenfalter und Puppe). Bl. 44 der Folge: Dissertatio de generatione et metamorphosibus insectorum surinamensium. Altkol. Radierung, 29,9 x 24,8 cm. Gestochen von P. Sluyter, Amsterdam 1719. Nissen, ZBI 1341. - 2. Zoete Boonen-Boom (= Süssbohnenbaum mit Tagfalter und weiteren Insekten). Bl. 58. der Folge: Dissertatio de generatione et metamorphosibus insectorum surinamensium. Altkol. Radierung, 32,4 x 24 cm. Gestochen von J. Mulder, Amsterdam, 1719. Nissen ZBI 1341. - Jeweils gute Abdrucke der holländischen Ausgabe. Bl. 2 mit althinterlegtem Randeinriss.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BUCHMALEREI.-

BUCHMALEREI.-

Wohl Norditalien, Ende 15. Jh. Blatt aus einem Missale mit der Initiale "S" mit der Darstellung der heiligen Familie. Pergament. Blattgrösse: 46 x 34 cm. Initiale: 10 x 10 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 2 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr