Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(59)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(59)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(59)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(59)
X
Land/Region
Keine Angabe(59)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(59)

Suche


59 Treffer
BIEDERMANN, JOHANN JAKOB (1763 Winterthur 1830).

BIEDERMANN, JOHANN JAKOB (1763 Winterthur 1830).

Blick über Grindelwald auf den Grindelwaldgletscher und Schreckhorn. Gouache, 31 x 46,5 cm. Unten links mit brauner Feder monogrammiert: J.J.B. Gerahmt. - Sehr guter und frischer Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 3 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1787 - 1857 Feuerthalen).

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1787 - 1857 Feuerthalen).

Die Wasserfälle bey Meiringen im Haslital Canton Bern, 1816. Gouache mit schwarz gouachierter Einfassungslinie und grau gouachiertem Rand. 48,2 x 69 cm. Mit brauner Feder unten links bez.: gemalt von Joh. Heinrich Bleuler, Sohn 1816. Rechts unten bez.: In Feuerthalen bey Schaffhausen. Goldrahmung. - Grossformatige, romantische Landschaftvedute von gemäldehafter Wirkung. Im grauen Rand unten links mit unauffälliger Knitterung. Wenige Fleckchen im unteren Rand. Insgesamt schöner Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 8 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BLEULER, JOHANN LUDWIG (Feuerthalen 1792 - 1850 Schaffhausen), zugeschrieben.

BLEULER, JOHANN LUDWIG (Feuerthalen 1792 - 1850 Schaffhausen), zugeschrieben.

Die Halbinsel Au (?), um 1830. Gouache, 31,8 x 48,6 cm. Mit der Einfassungslinie in Schwarz. - Stimmungsvolle Landschaftsvedute in nahezu unberührter Erhaltung. - Selten.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BLEULER, JOHANN LUDWIG (Feuerthalen 1792 - 1850 Schaffhausen).

BLEULER, JOHANN LUDWIG (Feuerthalen 1792 - 1850 Schaffhausen).

Blick auf den Tabor bei Pfäffers im Prättigau, um 1830. Gouachierte Umrissradierung, 32,5 x 48,8 cm. Mit der Einfassungslinie in Schwarz, ohne den gestochenen Titel in französischer Sprache. - Hier die Ausführung mit dem begeistert seinen Zylinder schwenkenden alten Mann im Vordergrund. - Sehr schöner Erhaltungszustand. - Selten.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DINKEL, MARKUS (Eicken 1762 - 1832 Bern).

DINKEL, MARKUS (Eicken 1762 - 1832 Bern).

Brustbildnis eines Schweizer Trachtenmädchens, um 1810. Pinsel in Grau, Aquarell, weiss gehöht. 15,7 x 12,7 cm (im Oval). Unten links signiert: Dinkel pinxs.

Verkauft für CHF 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GENF - MONT BLANC.-

GENF - MONT BLANC.-

Carl Ludwig Hackert und Jean Antoine Linck, um 1781.Vüe du Montblanc et une partie de Genéve. A Genéve chez Hackert et Linck. Alkol. Umrissradierung, 35 x 46,5 cm. De Loës No. 106. Echtgoldrahmung. - Die berühmte Ansicht in schönem Druck und kräftigem Kolorit. Der Himmel am rechten Rand wenig gebräunt und leicht restauriert. Insgesamt guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KANTON GLARUS.-

KANTON GLARUS.-

Franz Hegi nach Johann Jakob Wetzel. Vue de Wallenstadt. Altkolorierte Aquatinta, 19,5 x 27,5 cm. Bei Leuthold in Zürich. Gerahmt. - Frisch in den Farben. Sehr guter Erhaltungszustand. - Selten.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KANTON GLARUS.-

KANTON GLARUS.-

Franz Hegi nach Johann JakobWetzel, um 1820. Vue de Weesen. Altkolorierte Aquatinta, 19,5 x 27,5 cm. Bei Leuthold in Zürich. Gerahmt. - Frisch in den Farben. Sehr guter Erhaltungszustand. - Selten.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHAFFHAUSEN - RHEINFALL.-

SCHAFFHAUSEN - RHEINFALL.-

Anonym, um 1850. Der Rheinfall bei Schaffhausen. Aquarell, 40 x 52 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Echtgoldrahmung.

Verkauft für CHF 2 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHAFFHAUSEN - RHEINFALL.-

SCHAFFHAUSEN - RHEINFALL.-

Frisch, F., um 1810. Vue de la chûte du Rhin à Lauffen près de Schaffhouse en Suisse. G.F. Gmelin pinxit. Gravé par F. Frisch. Publié à Augsburg chez Jos. Carmine. Altkol. Umrissradierung. 39,2 x 56,5 cm. - Prachtvolle, ausserordentlich dekorative Vedute, mit Schloss Laufen und Schlösschen Wörth. - Winziger, kaum merklicher Randdefekt. Verso Reste alter Montierung. - Sehr selten.

Verkauft für CHF 780 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHWEIZ - TRACHTEN.-

SCHWEIZ - TRACHTEN.-

Reinhardt, Joseph, um 1800. Costumes suisses. Folge von 36 Bll. mit Trachtendarstellungen. Altkol. Umrissradierungen. Je ca. 20,8 x 15,4 cm. Hrsg. von Birmann & Huber in Basel. Alle Stiche in Goldrahmen. - Die schöne Folge beschnitten und mit Titeletiketten alt montiert.- Überwiegend in sehr guter und farbfrischer Erhaltung.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HEMISPHÄRENKARTE.-

HEMISPHÄRENKARTE.-

Andreas Cellarius (1596 - 1665). Haemisphaerium Stellatum Australe Antiquum. Altkol. Kupfer-Karte, 43,5 x 51 cm. Amsterdam, G. Valck & P. Schenk, 1708. Gerahmt. - Blatt 27 des berühmten Atlanten Harmonia Macrocosmica seu Atlas Universalis et Novus von Andreas Cellarius, hier in der Ausgabe von 1708 mit den ergänzten Namen von Valck und Schenk. - Sehr schönes Exemplar mit Rändern und in kräftigem Kolorit, stellenweise wenig gebräunt. Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 3 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - ROM.-

ITALIEN - ROM.-

Antiquum Amphiteatrum Trivmphali Arco Flavium Maximi Romae erectum Costantini Colossaeum ob Neronis Colossum illi Appostum Romae anno 1773 apud Carolum Losi'. Kupferstich, 44,5 x 67,5 cm. - Sehr schöner, kräftiger Druck mit Rand um die sichtbare Plattenkante. Gleichmässig etwas stockfleckig. Ganzflächig auf Unterlagenkarton aufgezogen. - Selten.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JAPAN - CHINA.-

JAPAN - CHINA.-

Frederick de Wit, um 1690. Magnae Tartariae, Magni Mogolis Imperii, Iaponiae et Chinae, Nova Descriptio. Altkol. Kupfer-Karte, 44 x 55 cm. - Schöner Druck in kräftigem Kolorit. Mit breiten Rändern. - Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JAPAN - KORREA.-

JAPAN - KORREA.-

Vincenzo Maria Coronelli, Venedig, 1692. Isola del Giapone e Penisola di Corea... Kupfer-Karte, 45,5 x 61,5 cm. - Der obere und untere Rand teils auf die Plattenkante bzw. knapp innerhalb dieser geschnitten. Der rechte Rand unten ebenfalls auf die Plattenkante geschnitten. Die beiden unteren Eckbereiche mit leichtem Wasserschaden. Trotz der genannten Mängel guter Gesamteindruck.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JAPAN.-

JAPAN.-

L'Empire Du Japon Divise En Sept Principales Parties, ... Par P. Santini 1778 Chez Mr. Remondini. Alt grenzkolorierte Kupfer-Karte, 46,5 x 53 cm. - Zweiter Zustand, 1784 (Erstveröffentlichung 1778). - Gut erhaltene Karte mit Rand.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JUILLERAT, JACQUES-HENRI (Münster 1777 - 1860 Bern).

JUILLERAT, JACQUES-HENRI (Münster 1777 - 1860 Bern).

Oberitalienische Landschaft mit See und Klosteranlage, 1830. Aquarell, 24,5 x 34,5 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Am unteren Rand mit brauner Feder signiert und datiert: Juillerat fecit ano 1830. - Sehr guter und farbfrischer Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 850 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PARIS.-

PARIS.-

Matthäus Merian d.Ä. (1593-1650). Paris wie solche A. 1620 im Wessen gestanden. Kupferstich, 35 x 46 cm. - Schöner Druck, dreiseitig mit Rand. Der linke Rand bis zur Einfassungslinie bzw. minim innerhalb dieser beschnitten. Insgesamt guter, frischer Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SIZILIEN.-

SIZILIEN.-

Piana di Catania. Prospetto meridionale dell 'Etna nel tempo dell' eruzione del 1669. Öl auf Leinwand, 44 x 57,5 cm. Die Ortsbezeichnungen mit Feder in Braun. Unten rechts mit brauner Feder signiert: Salvadore Difrafone (?) Platonia Catanese pinse. Gerahmt. - Interessante Darstellung des 17./ 18. Jh., möglicherweise nach einer Stichvorlage mit dem spektakulärsten Ausbruchs des Ätnas im Jahr 1669.

Verkauft für CHF 4 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TÜRKEI - BURSA. -

TÜRKEI - BURSA. -

Johann Jakob Falkeisen (1804 Basel 1883). Lot von 6 Bll., davon 5 Veduten und ein Lageplan, um/nach 1843. 1. Villa mit Garten bei der Felsengrotte, "Jardin de la maison d'habitation et reservoir d'eau de la Cave Grotte"; 2. Weinkeltern bei der Felsengrotte, "Lieu ou l'ou fait la vin de la Cave Grotte"; 3. Lager und Verwaltung der Seidenspinnerei Falkeisen in Brussa, "Bereau et magasins d' Falkeisen .. le Mahmoud Pacha Chan à Brousse"; 4. Schnapsbrennerei bei der Felsgrotte, "Anti Local et Distillation de l'eau d vie de la Cave Grotte"; 5. Das Lagern der Fässer in der Felsgrotte, "Interieur superieur de la Cave Grotte"; 6. Plan der Felsengrotte, "Plan de la Cave Grotte". Feder und Aquarell, teils mit Eiweiss gehöht. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder. Jeweils 17,3 x 22,8 cm. ( Nr. 6 Plan: 21,3 x 25,8 cm). Verso mit der Feder in französischer Sprache alt betitelt. - In schöner und frischer Erhaltung. - Von grosser Seltenheit.

Verkauft für CHF 12 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TÜRKEI - ISTANBUL.-

TÜRKEI - ISTANBUL.-

Bosphorus Thracicus. Der Kanal des Schwartzen Meeres oder die Meer Enge bey Constaninopel ... Altkol. Kupfer.- Karte von J. B. von Reben bei Homann Erben, 1764. Oben und links eingesetzte Titel und Legenden. Von 2 Platten gedruckt und zusammengesetzt. 81 x 50,5 cm. TMM IV, 23 (erwähnt). - Schöne Karte des Bosporus mit großem Plan von Konstantinopel. Der linke Rand im unteren Bereich bis zur Einfassungslinie beschnitten. Zwei horizontale Knickfalten, davon eine leicht gebräunt. Trotz der genannten Mängel insgesamt guter Gesamteindruck.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

AEGIDIUS SADELER (Antwerpen 1570 - 1629 Prag).

AEGIDIUS SADELER (Antwerpen 1570 - 1629 Prag).

Die Jungfrau Maria mit dem Jesuskind in weiter Landschaft: Albertus Durer Almanus Inventor. Kupferstich, 34,1 x 24,5 cm. Bartsch 75. - Sehr schöner, gleichmässiger und silbriger Druck. Mit feinem Rändchen um die Plattenkante und dem vollen Schriftrand. Dort minim stockfleckig. Mit geglätteten Falten, nur verso sichtbar. Dort am linken Rand mit Resten alter Montierung. Insgesamt sehr gut erhalten. - Provenienz: Sammlung G.A.Cardew, London, Lugt 1134.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BOTH, JAN  (1610 Utrecht 1652).

BOTH, JAN (1610 Utrecht 1652).

Der grosse Baum, 1640. Blatt 3 der Folge: Vier italienische Landschaften (im Hochformat). Radierung, 26,1 x 20,2 cm. Bartsch 1; Hollstein 1 II (von VI). - Sehr schöner, gleichmässiger und tiefschwarzer Druck. Mit kleinem Rändchen um die Einfassungslinie. - Sehr gut erhalten. - Provenienz: Sammlung J.M.F.Geissler (1779-1853), Paris, Lugt 1072.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CHODOWIECKI, NICOLAUS DANIEL  (Danzig 1726 - 1801 Berlin).

CHODOWIECKI, NICOLAUS DANIEL (Danzig 1726 - 1801 Berlin).

Cabinet d'un Peintre - das Familienblatt des Künstlers, 1771. Radierung, 15,7 x 21 cm. Engelmann 75. Gerahmt. - Ausgezeichneter Druck von der vollendeten Druckplatte und mit dem Schriftrand. Mit Rand (0,3 bis 1,5 cm) um die deutlich sichtbare Plattenkante. Minim stockfleckig im unteren Blattrand. Insgesamt in sehr guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 950 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DREVET, PIERRE - IMBERT (1697 Paris 1739).

DREVET, PIERRE - IMBERT (1697 Paris 1739).

Nach Hyacinthe Rigaud (1659-1743). Samuel Bernard, chevalier del'Odre de St. Michel, Comte de Coubert, 1729. Kupferstich, 62,7 x 43,2 cm. - Sehr schöner, kräftiger und gleichmässiger Druck dieses Hauptblatts des Künstlers. Mit kleinem Rand um die Plattenkante. Einzelne, fachmännisch geschlossene Läsuren. - Insgesamt sehr guter und frischer Erhaltungszustand. - Provenienz: Sammlung B.Keller (1789-1870), Schaffhausen, Lugt 384. Weiterer nicht identifizierter Sammlungsstempel, verso; Sammlung Conrad Baumann v. Tischendorf ; Privatbesitz Schweiz.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr