Filter

X
Abteilung
Armbanduren(93)
X
Gattung / Motive
Keine Angabe(93)
X
Epoche
Keine Angabe(93)
X
Stil
Keine Angabe(93)
X
Technik
Keine Angabe(93)

Suche


93 Treffer
Omega / Grima. Museale, äusserst seltene Design-Armbanduhr, ca. 1970.

Omega / Grima. Museale, äusserst seltene Design-Armbanduhr, ca. 1970.

Gelbgold 750.

Ref. 811.923. Designed by Andrew Grima. Imposantes, strukturiertes Gehäuse Nr. 3169, signiert Omega und Grima. Aufzug / Zeigerstellung auf dem Gehäuseboden. Goldenes Zifferblatt mit 4 Diamantbaguetten. Beidseitig facettiertes Glas (leicht rosa getönt). Handaufzugwerk. Breites, graviertes Uhrband mit Kastenschloss, Armumfang ca. 17 cm. D 53 x 31 mm.

Verkauft für CHF 39 340 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Seltene Omega De Ville.

Seltene Omega De Ville.

Weissgold 750.

Extravagante Ref. 8273. Graviertes Gehäuse Nr. C 61349 mit facettiertem Glas. Handaufzugwerk Nr. 31382658, Cal. 620. Geflochtenes und graviertes Goldband mit Leiterschliesse, Armumfang ca. 17 cm. D 28 x 27 mm.

Verkauft für CHF 1 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Audemars Piguet, sehr seltene, skelettierte Armbanduhr, 1981.

Audemars Piguet, sehr seltene, skelettierte Armbanduhr, 1981.

Gebgold 750.

Ref. 10D 64162. Elegantes, flaches Gehäuse Nr. B 40298. Feinst skelettietes und graviertes Handaufzugwerk Nr. 198704, Cal. 2003. Ein Grossteil des Uhrwerks aus Gelbgold 585. AP Krokoband mit original Gold Stiftschliesse. D 34 x 27 mm.

Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt und unterliegt gewissen Handelsrestriktionen. Falls Sie dieses Stück kaufen und in ein anderes Land importieren wollen, erkundigen Sie sich bitte vor der Auktion über die relevanten Bestimmungen des Ziellandes.

Verkauft für CHF 6 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Audemars Piguet, sehr seltene Anhänge- / Frack-Uhr mit Kette.

Audemars Piguet, sehr seltene Anhänge- / Frack-Uhr mit Kette.

Gebgold 750.

Elegantes, beidseitig mit Diamanten besetztes Gehäuse Nr. B 38488. Feinst skelettietes und graviertes Handaufzugwerk Nr. 171074, Cal. 2003. Ein Grossteil des Uhrwerks aus Gelbgold 585. D 38 x 35 mm.

Verkauft für CHF 29 580 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Audemars Piguet, attraktiver Royal Oak Chronograph, 2007.

Audemars Piguet, attraktiver Royal Oak Chronograph, 2007.

Edelstahl.

Ref. 25860ST, fast neuwertiges, wasserdichtes Gehäuse Nr. 29770-8719. Versilbertes, strukturiertes Zifferblatt mit Leucht-Indizes und -Zeigern. Feines Automatik-Chronographenwerk, Cal. 2385. Stahlgliederband mit Faltschliesse, Armumfang ca. 17,5 cm. D 40 mm.

Die Uhr ist in einem ausgezeichneten, nahezu ungetragenen Zustand.

Verkauft für CHF 18 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Audemars Piguet, imposante Royal Oak Offshore, 2013.

Audemars Piguet, imposante Royal Oak Offshore, 2013.

Roségold 750, Keramik.

Ref. 26400. Grosses, schweres Gehäuse Nr. H52261-0807 mit verschraubtem Sichtboden, Keramik Lunette. Schwarzes Chronographen-Zifferblatt mit silbernen Sektoren für Minuten- und Stunden-Zähler sowie kleiner Sekunde, Datum bei 3h. Automatisches Manufaktur-Chronographenwerk Nr. 829649, Cal. 3126/3840. Kautschukband mit goldener AP Stiftschliesse. D 45 mm.

Verkauft für CHF 34 460 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Herrenuhr Ellipse.

Patek Philippe Herrenuhr Ellipse.

Weissgold 750.

Elegante Ref. 3938/1. Flaches Gehäuse Nr. 549206. Blaugold Ziffeblatt mit applizierten Indizes. Feines Automatikwerk Nr. 1192273, Cal. 240 mit 27 Rubinen. Mattiertes Milanaiseband mit Leiterschliesse, Armumfang ca. 18 cm. D 35 x 31 mm.

Verkauft für CHF 12 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe, elegante Ellipse, 80er Jahre.

Patek Philippe, elegante Ellipse, 80er Jahre.

Weissgold 750.

Ref. 3748-1, klassisches Gehäuse Nr. 2755848. Blaugold Zifferblatt. Handaufzugwerk Nr. 1320831, Cal. 215. Weissgold Milanaiseband mit Leiterschliesse, Armumfang ca. 16,5 cm. D 32 x 27 mm.

Verkauft für CHF 5 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Ellipse.

Patek Philippe Ellipse.

Gelbgold 750.

Elegante Ref. 3788. Klassisches, gut erhaltenes Gehäuse Nr. 2873655. Blaugold-Zifferblatt mit Datum. Flaches Quarzwerk Nr. 1583935. Lederband mit einer vergoldeten Stiftschliesse. D 32 x 27 mm.

Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt und unterliegt gewissen Handelsrestriktionen. Falls Sie dieses Stück kaufen und in ein anderes Land importieren wollen, erkundigen Sie sich bitte vor der Auktion über die relevanten Bestimmungen des Ziellandes.

Verkauft für CHF 4 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Twenty-4, 2005.

Patek Philippe Twenty-4, 2005.

Edelstahl.

Ref. 4910, elegantes Gehäuse Nr. 4276574, besetzt mit 36 Diamanten zusammen 0,45 ct. Versilbertes Zifferblatt mit 10 Diamanten. Quarzwerk Nr. 3380015 Cal. E-15. Gliederband mit Doppelfaltschliesse, Armumfang 17,5 cm. D 30 x 25 mm.

Verkauft für CHF 5 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe, seltene Diamant-Damenuhr.

Patek Philippe, seltene Diamant-Damenuhr.

Weissgold 750.

Ref. 3313/2 elegantes Gehäuse Nr. 2640983, besetzt mit 14 Diamant-Baguetten. Versilbertes Zifferblatt signiert Patek Philippe Geneve und Gübelin. Feines Handaufzugwerk Nr. 991797. Geschliffenes Milanaiseband mit Leiterschliesse, Armumfang ca. 14,5 cm. D 16 x 16 mm.

Verkauft für CHF 4 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Calatrava, 70er Jahre.

Patek Philippe Calatrava, 70er Jahre.

Weissgold 750.

Seltene Referenz 3445. Verschraubtes Gehäuse Nr. 324188. Versilbertes Zifferblatt mit applizierten Indizes und Datum. Automatikwerk Nr. 1126663. Das Kaliber 27-460 M zählt zu den schönsten je gebauten Automatikwerken mit Goldrotor. Patek Philippe Krokoband mit Patek Weissgold Stiftschliesse. D 35 mm.

Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt und unterliegt gewissen Handelsrestriktionen. Falls Sie dieses Stück kaufen und in ein anderes Land importieren wollen, erkundigen Sie sich bitte vor der Auktion über die relevanten Bestimmungen des Ziellandes.

Verkauft für CHF 12 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Calatrava, 1970.

Patek Philippe Calatrava, 1970.

Gelbgold 750.

Elegante Ref. 3468/5. Flaches Gehäuse Nr. 2690120 mit Pressboden. Goldenes, satiniertes Zifferblatt. Handaufzugwerk Nr. 1154674, Cal. 23-300. Satiniertes Milanaiseband mit Leiterschliesse, Armumfang 16 cm. D 33 mm.

Verkauft für CHF 4 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe, seltener, attraktiver "Ewiger Kalender", 2014.

Patek Philippe, seltener, attraktiver "Ewiger Kalender", 2014.

Weissgold 750.

Ref. 5140 G. Klassisches, flaches Gehäuse Nr. 4673920 mit Safirglas-Sichtboden. Feines, versilbertes Zifferblatt mit Ewigem Kalender, Mondphase, 24-Stundenanzeige und Schaltjahrindikation. Hochwertiges Automatikwerk Nr. 5766016, Cal. 240 Q. Patek Krokoband mit original Weissgold Faltschliesse. D 37,5 mm.

Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt und unterliegt gewissen Handelsrestriktionen. Falls Sie dieses Stück kaufen und in ein anderes Land importieren wollen, erkundigen Sie sich bitte vor der Auktion über die relevanten Bestimmungen des Ziellandes.

Verkauft für CHF 36 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Seltene Patek Philippe Jahreskalender mit Flyback-Chronograph, 2009.

Seltene Patek Philippe Jahreskalender mit Flyback-Chronograph, 2009.

Platin 950.

Ref. 5960 P. Schweres Gehäuse Nr. 4478407 mit verschraubtem Safirglas-Sichtboden. Anthrazitfarbenes Zifferblatt mit Chronographen-Minuten und Stundenzähler, Tag- und Nachtanzeige, Gangreserve, Wochentag, Monat und Datum. Hochfeines Automatikwerk Nr. 3505165, Cal. CH 28-520. Dunkelbraunes Krokoband mit original Platin Faltschliesse. D 40,5 mm.

Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt und unterliegt gewissen Handelsrestriktionen. Falls Sie dieses Stück kaufen und in ein anderes Land importieren wollen, erkundigen Sie sich bitte vor der Auktion über die relevanten Bestimmungen des Ziellandes.

Verkauft für CHF 42 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Seltene Patek Philippe Nautilus, 2008.

Seltene Patek Philippe Nautilus, 2008.

Roségold 750.

Ref. 5712 R, fast neuwertig erhaltenes Gehäuse Nr. 4444621. Safirglasboden. Braun-Anthrazit-farbenes Zifferblatt mit Mondphase, Datum und Gangreserve. Automatik-Werk Nr. 3175326, Cal. 240. Patek Krokoband mit Doppelfaltschliesse. D 44 x 43 mm.

Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt und unterliegt gewissen Handelsrestriktionen. Falls Sie dieses Stück kaufen und in ein anderes Land importieren wollen, erkundigen Sie sich bitte vor der Auktion über die relevanten Bestimmungen des Ziellandes.

Verkauft für CHF 61 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe, äusserst seltener Chronograph mit Ewigem Kalender, 1998.

Patek Philippe, äusserst seltener Chronograph mit Ewigem Kalender, 1998.

Platin 950.

Ref. 3970 E. Fast neuwertiges, verschraubtes Gehäuse Nr. 4025571 mit Safirglas-Sichtboden. Schwarzes, glänzendes Zifferblatt mit 11 Diamanten und Ewigem Kalender, Mondphase, 24-Stundenanzeige und Schaltjahrindikation, Chronograph mit Minutenzähler. Hochwertiges Handaufzugwerk Nr. 3045733, Cal. CH 27-70 Q mit Chronograph und Ewigem Kalender. Patek Krokoband mit Platin Faltschliesse. D 36,5 mm.

Eingeliefert vom Erstbesitzer, besticht diese Patek-Ikone durch Ihre aussergewöhnlich gute Erhaltung mit vollständigem Zubehör incl. dem 2. Gehäuseboden.

Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt und unterliegt gewissen Handelsrestriktionen. Falls Sie dieses Stück kaufen und in ein anderes Land importieren wollen, erkundigen Sie sich bitte vor der Auktion über die relevanten Bestimmungen des Ziellandes.

Verkauft für CHF 134 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Patek Philippe Platin-Nautilus, 1982.

Patek Philippe Platin-Nautilus, 1982.

Platin 950.

Ref. 3800/3. Extrem seltene und frühe Nautilus. Schweres Gehäuse Nr. 556.827 mit Diamantlunette und 40 Diamanten von ca. 0,96 ct. Profiliertes Zifferblatt (leichte Patinierung) mit 11 Diamanten und Datum bei 3h. Feines Automatikwerk Nr. 1.422.373, Cal. 335 SC mit Zentralsekunde (Revision empfehlenswert). Nautilus Platin-Gliederband mit Faltschliesse, Armumfang 19,5 cm. D 35 mm.

Diese Patek-Ikone in Platin wurde von 1981 bis 2002 in kleinster Stückzahl produziert. Es sind nur 7 Stück am Markt bekannt. Produziert aus der 1. Serie von 1981 bis 1992 ist das hier vorhandene Lot das älteste am Markt angebotene. Die original Platin-Diamantlunette ist korrekt mit 827 nummeriert. Wir danken Dr. Helmut Crott für die Recherche zu dieser Uhr.

Verkauft für CHF 73 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr