Filter

X
Abteilung
Grossuhren(22)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(22)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(22)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(22)
X
Land/Region
Keine Angabe(22)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(22)

Suche


22 Treffer
BEMALTE BODENSTANDUHR,

BEMALTE BODENSTANDUHR,

wohl Bayern, datiert 178?

Nadelholz blau gefasst und bemalt mit Stern sowie Christusmonogramm IHS. Das Blechzifferblatt bemalt mit Blumen. Werk mit Ankergang und Schlag auf 2 Glocken. H 212 cm. Pendel und Gewichte fehlen. Werk und Zifferblatt später zusammen gefügt, zu restaurieren.

Verkauft für CHF 575 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HOLZRÄDERUHR mit Vorderzappler,

HOLZRÄDERUHR mit Vorderzappler,

Appenzell, 18. Jh. Das Zifferblatt signiert JOSEPH GUTTMANN 1792.

Offenes Gehäuse (vormals mit Türen). Fronton bemalt mit Blumen und Ranken. Holzräderwerk mit Spindelgang und Stundenschlag auf Glocke.

30x16x39 cm.

Verkauft für CHF 4 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE WANDUHR MIT VORDERZAPPLER,

KLEINE WANDUHR MIT VORDERZAPPLER,

Barock, wohl Deutschland, 18. Jh.

Geschlossenes Eisengehäuse mit Messingräderwerk. Zinnzifferring. Werk mit Spindelgang und Halbstundenschlag auf Glocke. Gewichtsantrieb.

12x6x17 cm.

Verkauft für CHF 805 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE BODENSTANDUHR MIT DATUM,

KLEINE BODENSTANDUHR MIT DATUM,

George III, England, 18. Jh. Das Zifferblatt signiert DAYE BARKER ROYAL EXCHANGE LONDON.

Mahagoni Gehäuse. Werk mit Spindelgang und Viertelstundenschlag auf 3 Glocken. Federaufzug über Schneckentriebe. Das Schlagwerk um- und abschaltbar. Teilweise ausgebaut. Das Werk zu restaurieren. Werk und Gehäuse spätere Marriage.

30x22x169 cm.

Verkauft für CHF 2 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HORN-PENDULE D'ALCOVE AUF SOCKEL,

HORN-PENDULE D'ALCOVE AUF SOCKEL,

Régence, das Werk und Zifferblatt signiert ROQUELON À PARIS.

Geschweiftes Gehäuse mit grünem Horn belegt und leicht intarsiert mit Blüten und Blättern. Vergoldete Bronzebeschläge. Werk mit Spindelgang und Stundenschlag auf Glocke. Schlag nur auf Anfrage. 1 Schlüssel. Gehäuse restauriert.

H 72 cm.

Verkauft für CHF 3 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PORTALPENDULE,

PORTALPENDULE,

Louis XVI, Paris.

Weisser und grauer Marmor sowie Bronze vergoldet. Das zylindrische Gehäuse mit Vasenaufsatz auf Rundbogen, flankiert von 2 Amphoren mit Flammenaufsatz. Auf Rechtecksockel mit Kreiselfüssen. Weisses Emailzifferblatt. Pariserwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke.

30x11x42 cm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KAMINPENDULE,

KAMINPENDULE,

Louis XVI-Stil, Frankreich. Das Zifferblatt signiert CROSNIER À PARIS.

Weisser Marmor und Bronze vergoldet. Architektonisches Gehäuse mit Amor als Aufsatzfigur, daneben stehend Psyche. Weisses Emailzifferblatt. Pariserwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke. Marmor gesprungen, Vergoldung stark berieben.

39x19x42 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GEFASSTE PENDULE AUF SOCKEL,

GEFASSTE PENDULE AUF SOCKEL,

Louis XVI, Neuenburg, Ende 18. Jh.

Geschweiftes Gehäuse mit späterer Blumenbemalung auf grünem Grund. Weisses Emailzifferblatt (bestossen). Werk mit Ankergang und Dreiviertelstunden-Schlag auf 2 Glocken. Etwas zu revidieren.

26x13x69 cm.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KAMINUHR,

KAMINUHR,

2. Empire, Frankreich, 19. Jh.

Bronze vergoldet. 2 Greifen tragen das skelettierte Werk mit Glaszifferblatt. Werk mit Scherengang und Stundenschlag auf Glocke. Aufsatzfigur leicht unvollständig.

36x11x50 cm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KAMINPENDULE,

KAMINPENDULE,

2. Empire, Paris, 19. Jh. Signiert LIOUVILLE À PARIS.

Bronze vergoldet. Rechteckiges Gehäuse mit Orpheus als Aufsatzfigur mit Lyra. Front reliefiert mit Darstellung des Orpheus mit dem Höllenhund Cerberus. Pariserwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke. 1 Henkel der Aufsatzvase fehlt.

26x10x39 cm.

Verkauft für CHF 813 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CAPUCINE,

CAPUCINE,

Frankreich, 19. Jh.

Rechteckiges Messinggehäuse. Weisses Emailzifferblatt. Werk mit Unruh und Dreiviertelstunden-Schlag auf 2 Glocken. Wecker auf Glocke. Spätere Lünette. 1 Schlüssel.

11x10x24 cm.

Verkauft für CHF 1 840 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PENDULE AUF SOCKEL MIT WECKER,

PENDULE AUF SOCKEL MIT WECKER,

Neuenburg, 19. Jh. Brandmarke AB (wohl AIMÉ BILLON).

Geschweiftes Holzgehäuse bemalt mit Vasen und Blumen auf schwarzem Grund. Weisses Emailzifferblatt. Werk mit Ankergang und ausschaltbarem bzw. umschaltbarem Schlagwerk mit Grande- und Petite-Sonnerie auf 2 Tonfedern. Repetition auf Anfrage. Wecker auf Glocke. 1 Schlüssel.

35x13,5x94 cm.

Verkauft für CHF 3 220 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BODENSTANDUHR MIT SEKUNDE UND DATUM,

BODENSTANDUHR MIT SEKUNDE UND DATUM,

England, 19. Jh. Das Zifferblatt signiert MANS BENNETT CHARING CROSS (Mansell Bennett 1688-1711).

Schwarz lackiertes Holzgehäuse mit Messingapplizierungen. Werk mit Ankergang und Stundenschlag auf Glocke. 1 Schlüssel.

48x25x218 cm.

Verkauft für CHF 1 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REISEUHR,

REISEUHR,

Frankreich, 19. Jh.

Messing vergoldet. Allseitig verglastes Gehäuse. Guillochiertes Fronton mit weissem Emailzifferblatt. Werk mit Federaufzug und 3/4-Stundenschlag auf 2 Tonfedern. Repetition auf Anfrage. Verso mit Inschrift TO THE QUEEN EXAMINED BY LUND&BLOCKLEY 42 PALL MALL LONDON. Werk zu revidieren. 1 Schlüssel.

8,5x8,5x14 cm.

Verkauft für CHF 1 035 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MOREZ-UHR MIT DATUM,

MOREZ-UHR MIT DATUM,

Frankreich, 18. Jh. Das Zifferblatt signiert CHRETIN À CANNES.

Geschlossenes Metallgehäuse. Weisses Emailzifferblatt. Werk mit Spindelgang und 3-Viertelstundenschlag auf 3 Glocken.

28x18x48 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

COMTOISE-UHR AU COQ,

COMTOISE-UHR AU COQ,

Frankreich, 19. Jh.

Geschlossenes Eisengehäuse mit Bronzeaufsatz mit Hahn und Wappenkartusche mit "fleur de lyss". Bronzezifferblatt mit weissen Emailkartuschen für Stunden und Minuten. Werk mit Messingrädern. Spindelgang und Halbstundenschlag auf Glocke. Wecker auf Glocke. Gewichtsantrieb.

22x15x37 cm.

Verkauft für CHF 633 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BOULLE PENDULE,

BOULLE PENDULE,

Louis XV-Stil, Frankreich um 1900.

Geschweiftes Gehäuse mit rotem Schildpatt und graviertem Messing eingelegt. Bronzebeschläge. Bronzezifferblatt mit weissen Emailkartuschen. Werk mit Ankergang und Halbstundenschlag auf Tonfeder. Werke zu revidieren (blockiert). Vergoldung Bronzen stark berieben. 1 Schlüssel.

36x16x74 cm.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE KAMINPENDULE MIT PORZELLANPLAKETTEN,

KLEINE KAMINPENDULE MIT PORZELLANPLAKETTEN,

Napoléon III, Paris um 1865/75.

Bronze sowie Porzellan bemalt in der Art von Sèvres; auf hellblauem und goldgehöhtem Fond Figurenstaffage in idealisierter Parklandschaft, Blumen, Blätter und Zierfries. Stelenförmiges Gehäuse mit markantem Vasenaufsatz und seitlichen Voluten auf profiliertem Ovalsockel mit Kreiselfüssen. Pariser Werk mit 1/2-Stundenschlag auf Glocke. Feine Beschläge und Applikationen. Zu revidieren.

30x13x38 cm.

Verkauft für CHF 438 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KAMINUHR,

KAMINUHR,

Louis XV-Stil, 20. Jh.

Bronze vergoldet. Weisses Emailzifferblatt signiert CAUSARD À PARIS. Späteres Werk mit Halbstundenschlag auf Glocke. 1 Schlüssel.

24x14x34 cm.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHIFFSUHR,

SCHIFFSUHR,

wohl Russland, 20. Jh.

Weissmetall. Helles Emailzifferblatt.

D 21,5 cm.

Verkauft für CHF 138 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WÜRFELUHR,

WÜRFELUHR,

20. Jh. Signiert BUCHERER IMHOF QUARTZ.

Vergoldetes Messinggehäuse drehbar montiert auf konischem Fuss. Jede Seite mit Zifferblatt. Quarzwerke.

15x15x17 cm.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TISCHUHR MIT VOLLKALENDER UND MONDPHASE,

TISCHUHR MIT VOLLKALENDER UND MONDPHASE,

20. Jh. Das Zifferblatt signiert JEAN ROULET LE LOCLE.

Messinggehäuse. Quarzwerk. Gehäuse Nr. 2511.

18x8x21 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr