Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(46)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(46)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(46)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(46)
X
Land/Region
Keine Angabe(46)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(46)

Suche


46 Treffer
ZÜRICH - KANTON.-

ZÜRICH - KANTON.-

Anonym, um 1820.

Blick auf Regensberg mit Schloss Regensberg, im Vordergrund eine rastende Gesellschaft.

Aquarell, weiss gehöht. 22,5 x 36 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 438 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ST. GALLEN.-

ST. GALLEN.-

Iselin nach Schmied. Ansicht der Stadt St. Gallen und der Umgebung. Von Mitternacht (Nordwest). Standpunkt auf dem Rosenberge.

Altkolorierte Aquatintaradierung, 31,5 x 48 cm (Bogengrösse: 46 x 65 cm). Gerahmt.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KÖNIG, FRANZ-NIKLAUS

KÖNIG, FRANZ-NIKLAUS

(1765 Bern 1832)

Folge von 12 Blatt Schweizer Trachten aus dem "Grosser Trachtenkönig", um 1802. Dabei: 1. Kanton Luzern. Peter Vogel und seine Tochter aus dem Entlibuch 2. Canton Bern 3. Canton Bern. Joh: Gebhardt und Cath: seine Tochter von Koniz 4. Canton Unterwalden. Bendicht und Maria Käsli, von Berenried 5. Canton Solothurn. Joh: Jos: Gumelkinger,- Anna und Maria Hagmann, von Drendingen 6. Canton Freÿburg. Chr: Heuman und seine Schwester von Rechthalden 7. Canton Bern. Jacob und Elis: Kÿbolz aus dem Ärgäu 8. Canton Bern. Bend: Jensser von Jegistorf und Elis: Senn. Kammermädchen 9. Canton Clarus. Jh: Keitz der grosse Gemshäger, von Glarus 10. Canton Bern. N: Gutknecht und sein Kind, v. Kerzenz 11. Canton Schafhausen. Hans Georg Bauman und Barbara Schab von Hallau 12. Canton Zug. Peter Meÿer und seine Schwester, von Buonass.

Altaquarellierte Weichgrund - Radierungen. Jeweils im unteren Blattrand gestochen betitelt.

Jeweils 21,1 x 22 cm. Alle Blätter in Echtgoldrahmungen.

Jeweils 27,1 x 22 cm. Alle Blätter in Echtgoldrahmungen.

Verkauft für CHF 4 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WAADT - KANTON.-

WAADT - KANTON.-

Christian von Mechel (Basel 1737-1817 Berlin), zugeschrieben.

Vue de la Ville de Vevey.

Aquarell über Bleistift, 32,7 x 49 cm. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder und grauem Pinsel. Im unteren Blattrand mit schwarzer Feder betitelt. Echtgoldrahmung.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LORY, GABRIEL I

LORY, GABRIEL I

(1763 Bern 1840)

Sortie de l'Aar du Lac de Brienz. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Im unteren Blattrand mit gestochenem Titel.

Altkol. Umrissradierung, 35 x 50 cm. Echtgoldrahmung.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LORY, GABRIEL MATHIAS II

LORY, GABRIEL MATHIAS II

(1784 Bern 1846)

Der Reichenbachfall. Das Motiv in drei verschiedenen Zuständen der Ausführung.

1. Federstudie in Braun auf Transparentpapier, 25 x 20 cm (licht). 2. Teilaquarellierte Bleistiftstudie, 26,5 x 19,5 cm (licht). 3. Vollendetes Aquarell, 27,5 x 20,5 cm (licht). Alle Darstellungen in Holzrahmen der Zeit.

Verkauft für CHF 4 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZINGG, ADRIAN

ZINGG, ADRIAN

(St. Gallen 1734 - 1816 Leipzig)

Lot von zwei Ansichten: 1. Blick auf die Shilouette von Dresden. 2. Bad Schandau an der Elbe.

Umrissradierungen in Braun, partiell braun laviert. 17 x 22,6 cm bzw. 17,2 x 22,6 cm. Auf Unterlagenbögen aufgelegt.

Die oberen rechten Ecken jeweils mit dem Künstlerstempel AZ. Beide Bll. unten rechts mit brauner Feder signiert: A. Zingg fec.. Jeweils in Goldrahmen als Gegenstücke gerahmt.

Verkauft für CHF 1 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MANTELLI, GIROLAMO

MANTELLI, GIROLAMO

(Ende 18. Jahrhundert tätig)

Veduta del Borgodi Vico presso Como. Um 1800/1814.

Altlavierte Umrissradierung, 28,5 x 41,9 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder.

Unten rechts gestochen signiert unten links bezeichnet: Proprieta di G.Bettalli Milano.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

AFRIKA.-

AFRIKA.-

Matthäus Seutter (1678-1757).

Africa Juxta Navigationes et Observationes Recentissimas..., Augsburg um 1728.

Altgrenzkol. Kupfer-Karte. 49,5 x 57,5 cm. Echtgoldrahmung.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MUNCK, JOHANN CARL

MUNCK, JOHANN CARL

(1750 Augsburg 1794)

Blumenmuster in Gold. Geprägtes Brokatpapier.

Goldfarbe auf Bütten.

Am unteren Rand im Druck signiert: Augspurg Bey Johann Carl Munck No.25.

35 x 42 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WOHLGEMUTH, MICHAEL

WOHLGEMUTH, MICHAEL

(1434 Nürnberg 1519)

Folge von 7 Buchbilddrucken zum Kreuzweg Christi, 1491. Dabei: 1. Der Verrat des Petrus 2. Christus vor Hannas 3. Christus vor Kaiphas 4. Christus vor Pilatus. 5 Christus wird dem Volk präsentiert 6. Verspottung Christi. 7. Christus wird seiner Kleider beraubt.

Altkolorierte Holzschnitte.

Jeweils ca. 25,5 x 27,5 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 1 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BURGKMAIR, HANS

BURGKMAIR, HANS

(1473 Augsburg 1531), KOPIST DES 16. JAHRHUNDERTS

Die Hottentotten. Der König von Gutzin.

Holzschnitt über vier Bögen. Je 25,5 x 77 cm. Gesamtlänge: 25,5 x 154 cm. Jeweils zwei Bögen montiert und gerahmt.

Verkauft für CHF 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PENCZ, GEORG

PENCZ, GEORG

(wohl Westheim, um 1500 - 1550, wohl Breslau)

Der Triumpf des Ruhmes. Platte 3 der Folge: Triumpfe des Petrarca, um 1539.

Kupferstich, 14 x 20,7 cm.

Unten rechts gestochen nummeriert: 4.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WIERIX, HIERONYMUS

WIERIX, HIERONYMUS

(um 1553 Antwerpen 1619).

Folge von 4 Bll.: Die vier Evangelisten in Landschaften, 1580.

Radierungen, jeweils ca. 15,5 x 22,5 cm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)

Die Flucht nach Ägypten. Übergang über einen Bach. 1654.

Radierung, 9,5 x 14,3 cm.

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)

Die Alte mit der Kürbisflasche. Um 1630.

Radierung auf bräunlichem Bütten, 10,3 x 4,7 cm. Bartsch 168; Nowell-Eusticke 168 1 i (von1 l , mit dem schwarzen Punkt zwischen rechter Ecke und horizontaler Linie).

Mit Bleistift oben links kaum sichtbar alt nummeriert: 62

Verkauft für CHF 1 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)

Joseph, seine Träume erzählend. 1638.

Radierung, 11,1 x 8,2 cm. Bartsch 37; Nowell-Eusticke IV/V (von V). - Kräftiger, tiefschwarzer Druck mit Rand um die Plattenkante. Die obere rechte Ecke mit Papierverlust, der knapp in die Darstellung reicht. Am unteren Rand mittig mit Farbfleck. Vereinzelte Stockflecken.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)

Der Stern der Könige, um 1651.

Radierung, 9,4 x 14,3 cm.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)

Das Kolf-Spiel, 1654.

Radierung. 9,5 x 14,3 cm.

Unten links signiert und datiert: Rembrandt f. 1654. Hind 272

Verkauft für CHF 3 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)

Der Bauer mit Weib und Kind, um 1652.

Radierung, 11,5 x 9,3 cm. Mit brauner Feder im unteren Blattrand rechts alt nummeriert:129.

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)

Der junge Haaringh, 1655.

Radierung, 11,8 x 10,5 cm. Bartsch 275; Nowell- Eusticke 275 IV/V (von V). - Kräftiger, klarer und gleichmässiger Druck mit Rand (ca.0,6 cm) auf bräunlichem Bütten. Verso mit Resten alter Montierung, einige handschriftliche Notationen mit Bleistift. Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 813 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)

Die Flucht nach Ägypten, Nachtstück. 1651.

Radierung. 12,6 x 11 cm.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)

Petrus und Johannes heilen die Lahmen an der Pforte des Tempels.

Radierung, 18,1 x 21,7 cm. Auf Bütten mit Wz. Narrenkappe, siebenspitziger Kragen.

Im unteren Blattrand signiert und datiert: Rembrandt f. 1659.

Verkauft für CHF 7 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BOL, FERDINAND

BOL, FERDINAND

(Dordrecht 1616 - 1680 Amsterdam).

Bärtiger Greis im Profil nach rechts.

Radierung, 7,5 x 5,5 cm (im Oval).Bartsch (Rembrandt) 295; Hollstein 17 ? (von III). Kräftiger, tiefschwarzer Druck mit Rand (ca. 0,5 cm) um die Plattenkante. - Gut erhalten.

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PRESTEL, JOHANN GOTTLIEB

PRESTEL, JOHANN GOTTLIEB

(Grönenbach 1739 - 1808 Frankfurt)

Die Wahrheit triumphiert über den Neid. Um 1780. Nach Jacopo Ligozzi.

Radierung in Lavismanier in Braun und Golddruck. 30,3 x 22,6 cm. Nagler 59.

In einem fein punzierten florentinischen Rahmen des 17. Jahrhunderts.

In einem seltenen, fein punzierten florentinischen Rahmen des 17. Jahrhunderts.

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr