Filter

X
Motiv/Gattung
Nicht näher zuzuordnen(4)
Abstraktion(2)
Akt(5)
Figurendarstellungen(8)
Genreszenen / Interieur(6)
Landschaften(35)
Marinen / Hafenszenen(2)
Portraits / Bildnisse(8)
Selbstportraits(1)
Stadtansichten / Strassenszenen / Architektur(5)
Stillleben(5)
Tierdarstellungen(2)
X
Jahrhundert
19. Jahrhundert(24)
20. Jahrhundert(58)
21. Jahrhundert(1)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(9)
Nicht näher zuzuordnen(25)
Realismus / Naturalismus(21)
Schule von Barbizon(1)
Impressionismus / Postimpressionismus(8)
Symbolismus(5)
Expressionismus / Fauve(5)
Kubismus(2)
Neue Sachlichkeit / Neues Sehen(3)
Naive Kunst(2)
Informel / Tachismus(1)
Art Brut(1)
X
Land/Region
Nicht näher zuzuordnen(2)
Deutschland(1)
Italien(2)
Schweiz(78)
X
Technik/Material
Aquarell / Zeichnung / Collage(17)
Gemälde / Malerei(66)

Suche


83 Treffer
JOHANNES MÜLLER, zugeschrieben

JOHANNES MÜLLER, zugeschrieben

(Hundwil 1806–1897 Stein)

Alpfahrt.

Öl auf Papier.

18 × 73 cm (Darstellung).

Verkauft für CHF 23 480 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JOHANN GOTTFRIED STEFFAN

JOHANN GOTTFRIED STEFFAN

(Wädenswil 1815–1905 München)

Am Ufer des Klöntalersees.

Öl auf Papier auf Holz.

25,5 × 29,5 cm.

Verkauft für CHF 3 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JOHANN GOTTFRIED STEFFAN

JOHANN GOTTFRIED STEFFAN

(Wädenswil 1815– 1905 München)

Bergpfad bei Murg. 1843.

Öl auf Karton.

Unten rechts signiert, bezeichnet und datiert: J. G. Steffan, Murg 8. Sept. 1843.

30,5 × 23,5 cm.

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALEXANDRE CALAME

ALEXANDRE CALAME

(Corsier-sur-Vevey 1810–1864 Menton)

Studie: Buchen am Waldrand.

Öl auf Malkarton.

Verso mit Siegel der "Vente Calame" von 1865 in Paris.

32 × 39 cm.

Verkauft für CHF 4 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALEXANDRE CALAME

ALEXANDRE CALAME

(Corsier-sur-Vevey 1810–1864 Menton)

Baumstudie.

Öl auf Malkarton.

Verso mit Siegel der "Vente Calame" von 1865 in Paris.

33,5 × 25 cm.

Verkauft für CHF 16 160 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GUSTAVE CASTAN

GUSTAVE CASTAN

(Genf 1823–1892 Crozant)

Le lac d'Oeschinen sur Kandersteg.

Öl auf Leinwand.

Unten rechts signiert: Gustave Castan.

95,5 × 130 cm.

Verkauft für CHF 21 040 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ROBERT ZÜND

ROBERT ZÜND

(1827 Luzern 1909)

Vierwaldstättersee-Landschaft mit ruhendem Wanderer und Mädchen.

Öl auf Leinwand.

Unten links signiert: R. Zünd.

61,5 × 81 cm.

Verkauft für CHF 49 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALEXANDRE CALAME

ALEXANDRE CALAME

(Corsier-sur-Vevey 1810–1864 Menton)

Bord de lac et massif d’arbres. 1849–54.

Öl auf Papier auf Karton.

28 × 36,5 cm.

Verkauft für CHF 11 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JOHANN GOTTFRIED STEFFAN

JOHANN GOTTFRIED STEFFAN

(Wädenswil 1815–1905 München)

Landschaft mit Schafherde und Hirte. 1850.

Öl auf Leinwand.

Unten rechts signiert, datiert und bezeichnet: JGSteffan 1850 München.

63,5 × 84 cm.

Verkauft für CHF 29 580 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALEXANDRE CALAME

ALEXANDRE CALAME

(Corsier-sur-Vevey 1810–1864 Menton)

Les Dents du Midi.

Öl auf Papier auf Leinwand.

35,2 × 52,5 cm.

Verkauft für CHF 11 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUDOLF KOLLER

RUDOLF KOLLER

(1828 Zürich 1905)

Waldwiese mit Alphütte. 1856.

Öl auf Leinwand.

Unten links signiert und datiert: RKoller 1856 7. Aug.

92 × 73 cm.

Verkauft für CHF 10 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUDOLF KOLLER

RUDOLF KOLLER

(1828 Zürich 1905)

Kühe auf der Weide.

Öl auf Leinwand.

Unten rechts signiert: RKoller.

59 × 89 cm.

Verkauft für CHF 8 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Schreibendes Mädchen.

Öl auf Leinwand.

Unten links signiert: Anker.

35 × 51,5 cm.

Verkauft für CHF 545 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Kartoffeln schälende, lesende junge Frau.

Aquarell auf Papier.

Rechts oberhalb der Schüssel signiert: Anker.

34,5 × 24 cm (Lichtmass).

Verkauft für CHF 46 660 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Grossvater, Pfeife rauchend.

Aquarell auf Papier.

Links auf dem Tisch signiert: Anker.

34 × 24 cm (Lichtmass).

Verkauft für CHF 24 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Die Ährenträgerin (Glaneuse) 1872.

Öl auf Holz.

Unten rechts signiert: Anker.

111,5 × 50,5 cm.

Verkauft für CHF 61 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Mein lieber Sohn. 1909.

Aquarell auf Papier.

Unten signiert und datiert: Anker 1909.

34,5 × 24,5 cm (Lichtmass). Mit Originalrahmen.

Verkauft für CHF 35 680 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Der Quacksalber. 1879.

Kohle auf Papier.

75 × 117 cm (Lichtmass).

Verkauft für CHF 43 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ROBERT ZÜND

ROBERT ZÜND

(1827 Luzern 1909)

Vierwaldstättersee mit Blick auf die Rigiflanke.

Öl auf Leinwand.

Unten links signiert: R. Zünd.

75,3 × 100 cm.

Verkauft für CHF 36 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI SEGANTINI

GIOVANNI SEGANTINI

(Arco 1858–1899 Pontresina)

L'ultima fatica del giorno (Die letzte Mühe des Tages). 1884–86.

Schwarze Kreide, Farbkreide und Aquarell auf Papier auf Holz.

Unten links signiert: G. Segantini.

59 × 43,8 cm.

Verkauft für CHF 134 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERDINAND HODLER

FERDINAND HODLER

(Bern 1853–1918 Genf)

Linkes Fragment zu "Eine Gewissensfrage". 1877/78.

Öl auf Leinwand.

50 × 32,5 cm.

Unten rechts signiert: F. Hodler.

Verkauft für CHF 36 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERDINAND HODLER

FERDINAND HODLER

(Bern 1853–1918 Genf)

Fischende Kinder am Ufer der Arve. Um 1878.

Öl auf Holz.

Unten links signiert: F. Hodler.

30,5 × 38 cm.

Verkauft für CHF 189 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANÇOIS BOCION

FRANÇOIS BOCION

(1828 Lausanne 1890)

Segelboote am Ufer des Genfersees.

Öl auf Leinwand auf Holz.

Unten rechts mit Stempelsignatur: F: BOCION.

28 × 45 cm.

Verkauft für CHF 19 820 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERDINAND HODLER

FERDINAND HODLER

(Bern 1853–1918 Genf)

Blick ins Unendliche, grosse Kopfstudie. 1915–18.

Öl auf Leinwand.

Unten rechts signiert und datiert: 1915 F. Hodler.

70 × 61,5 cm.

Verkauft für CHF 1 005 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERDINAND HODLER

FERDINAND HODLER

(Bern 1853–1918 Genf)

Selbstporträt. 1916.

Braune Tusche über Kohle auf Papier.

Unten rechts mit Stempelsignatur: Ferd. Hodler. Unten links mit Prägestempel der Succession Ferdinand Hodler, Nr. 48.

58 × 44 cm.

Verkauft für CHF 35 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr