Filter

X
Abteilung
Bücher(308)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(300)
Alte Drucke & Bibeln(3)
Autographen(1)
Helvetica(1)
Literatur des 17.-19. Jhs.(3)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(303)
16. Jahrhundert(3)
17. Jahrhundert(1)
19. Jahrhundert(1)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(303)
Barock-Literatur(1)
Humanismus & Reformation(3)
Deutsche Literatur(1)
X
Land/Region
Keine Angabe(303)
Deutschland(4)
Schweiz(1)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(303)
Buch / Buchobjekt(5)

Suche


308 Treffer
Bechstein, Ludwig. Eigenh. Manuskript, undatiert. 1 Bl. 8°, 1 ¼ S. beschrieben.- Am Unterrand etwas gebräunt.

Bechstein, Ludwig. Eigenh. Manuskript, undatiert. 1 Bl. 8°, 1 ¼ S. beschrieben.- Am Unterrand etwas gebräunt.

Verkauft für CHF 550 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Bechstein, Ludwig. Deutscher Lyriker und Romancier, Sammler heimischer Märchen und Sagen. (1801-1860). Eigenh. Br. m. U., Salzungen, 6. April 1827. 1 Doppelbl. 8°, 4 S. beschrieben.

Bechstein, Ludwig. Deutscher Lyriker und Romancier, Sammler heimischer Märchen und Sagen. (1801-1860). Eigenh. Br. m. U., Salzungen, 6. April 1827. 1 Doppelbl. 8°, 4 S. beschrieben.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Boie, Heinrich Christian. Formgewandter Lyriker im Volksliedstil. Mitbegründer des Göttinger Hainbundes. Wichtiger literarischer Anreger u. Vermittler von grossem Einfluss, Freundschaft u.a. mit Bürger, Hölty u. Voss. (1744-1806). Eigenh. Br. m. U., Meldorf, 27. Juni 1796. 1 Doppelbl. 4°, 2 ¼ S. beschrieben.

Boie, Heinrich Christian. Formgewandter Lyriker im Volksliedstil. Mitbegründer des Göttinger Hainbundes. Wichtiger literarischer Anreger u. Vermittler von grossem Einfluss, Freundschaft u.a. mit Bürger, Hölty u. Voss. (1744-1806). Eigenh. Br. m. U., Meldorf, 27. Juni 1796. 1 Doppelbl. 4°, 2 ¼ S. beschrieben.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Campe, Joachim Heinrich. Deutscher Aufklärungspädagoge, Sprachforscher, Satiriker u. Jugendschriftsteller, war Hauslehrer der Familie Humboldt auf Schloss Tegel. (1746-1818). Eigenh. Br. m. U., Trittau, 7 März, ohne Jahr. 1 Doppelbl. 2 ½ S. beschrieben.

Campe, Joachim Heinrich. Deutscher Aufklärungspädagoge, Sprachforscher, Satiriker u. Jugendschriftsteller, war Hauslehrer der Familie Humboldt auf Schloss Tegel. (1746-1818). Eigenh. Br. m. U., Trittau, 7 März, ohne Jahr. 1 Doppelbl. 2 ½ S. beschrieben.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Clodius, Christian August Heinrich. Philosoph u. Publizist. Befasst sich neben Dichtungen mit einer philosophischen Poetik auf Grundlage der Kantschen Transzendentalphilosophie, wandte sich später der Religionswissenschaft zu. Sohn von Christian August Clodius. (1772-1836). Ausführlicher, eng beschriebener eigenh. Br. m. U., Leipzig, 8. Jan. 1831. 1 Doppelbl. Gr.-8°, 3 S. beschrieben.- Unterschiedlich gebräunt, grössere Papierschäden am unt. äusseren Rand mit Textverlust, Falz mit Japan restauriert.

Clodius, Christian August Heinrich. Philosoph u. Publizist. Befasst sich neben Dichtungen mit einer philosophischen Poetik auf Grundlage der Kantschen Transzendentalphilosophie, wandte sich später der Religionswissenschaft zu. Sohn von Christian August Clodius. (1772-1836). Ausführlicher, eng beschriebener eigenh. Br. m. U., Leipzig, 8. Jan. 1831. 1 Doppelbl. Gr.-8°, 3 S. beschrieben.- Unterschiedlich gebräunt, grössere Papierschäden am unt. äusseren Rand mit Textverlust, Falz mit Japan restauriert.

Verkauft für CHF 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Dickens, Charles. Führender englischer Romancier des 19. Jhs. von epischer Kraft sowie realistischer Erzähler des unteren Mittelstands. (1812-1870). Eigenh. kurzer Br. m. U. u. Absender "48 Doughty Street", undatiert. 1 Bl. 8°, ½ S. beschrieben.

Dickens, Charles. Führender englischer Romancier des 19. Jhs. von epischer Kraft sowie realistischer Erzähler des unteren Mittelstands. (1812-1870). Eigenh. kurzer Br. m. U. u. Absender "48 Doughty Street", undatiert. 1 Bl. 8°, ½ S. beschrieben.

Verkauft für CHF 2 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Dingelstedt, Franz Freiherr von. Eigenh. Br. m. U., Weimar,18. April 1861, mit Briefkopf: ‚Grossherzogl. Sächsische General-Intendanz des Hoftheaters u. der Hofkapelle'. 1 Bl. 8°, 1 S. beschrieben.

Dingelstedt, Franz Freiherr von. Eigenh. Br. m. U., Weimar,18. April 1861, mit Briefkopf: ‚Grossherzogl. Sächsische General-Intendanz des Hoftheaters u. der Hofkapelle'. 1 Bl. 8°, 1 S. beschrieben.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Engel, Johann Jacob. Moralisierend rationalistischer Philosoph, Kritiker u. Dramatiker nach Vorbild Lessings u. Erzähler von nüchtern klarer Prosa. (1741-1802). Eigenh. Br. m. U., Berlin, 18. Nov. 1785. 1 Doppelbl. Gr.-8°, 1 ½ S. beschrieben, auf Bütten mit Wasserzeichen Posthorn im Wappenschild.

Engel, Johann Jacob. Moralisierend rationalistischer Philosoph, Kritiker u. Dramatiker nach Vorbild Lessings u. Erzähler von nüchtern klarer Prosa. (1741-1802). Eigenh. Br. m. U., Berlin, 18. Nov. 1785. 1 Doppelbl. Gr.-8°, 1 ½ S. beschrieben, auf Bütten mit Wasserzeichen Posthorn im Wappenschild.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Fouqué, Friedrich Baron de la Motte. Deutscher Erzähler, Dramatiker u. Lyriker der Romantik. (1777-1843). Eigenh. Br. in Form eines Gedichts m. U., Adresse u. Monogramm-Klebetikette, Leipzig, 2. April [18]38. 1 Bl. Qu.-8°, 2 S. beschrieben.- Falz verso mit Transparentstreifen verstärkt.

Fouqué, Friedrich Baron de la Motte. Deutscher Erzähler, Dramatiker u. Lyriker der Romantik. (1777-1843). Eigenh. Br. in Form eines Gedichts m. U., Adresse u. Monogramm-Klebetikette, Leipzig, 2. April [18]38. 1 Bl. Qu.-8°, 2 S. beschrieben.- Falz verso mit Transparentstreifen verstärkt.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Gebet- u. Gesangbuch, Parma, 18. Jh.: Pontificale Ad Virgines solemniter Deo dicandas sub Regula S. Augustini Ordinis Eremitarum In Ecclesia Sanctae Catterinae Civitatis Parmae Illmo. et Reumo. D.D. Camillo Marazzani Episcopo Parmensi. Handschrift in Rot u. Schwarz mit farb. Titelbildnis der hl. Katharina in ovaler Umrahmung mit Volutenzierrat, sig. G. Beatrisotti. Schreibschrift mit roten Initialen in zweispaltigem Rahmenwerk, mehrere schöne figürlich-ornamentale Füllungen u. Musiknoten. 30 ungez. Bll., 3 weiss. Guter italienischer Ldr.-Bd.d. Z. mit goldgepr. Deckelfileten u. Eckfleurons, Stehkanten- u. Rückenverg. (Ecken etwas bestossen, Rücken lädiert, Bindung teilw. gelöst). 27,3x21,5 cm.

Gebet- u. Gesangbuch, Parma, 18. Jh.: Pontificale Ad Virgines solemniter Deo dicandas sub Regula S. Augustini Ordinis Eremitarum In Ecclesia Sanctae Catterinae Civitatis Parmae Illmo. et Reumo. D.D. Camillo Marazzani Episcopo Parmensi. Handschrift in Rot u. Schwarz mit farb. Titelbildnis der hl. Katharina in ovaler Umrahmung mit Volutenzierrat, sig. G. Beatrisotti. Schreibschrift mit roten Initialen in zweispaltigem Rahmenwerk, mehrere schöne figürlich-ornamentale Füllungen u. Musiknoten. 30 ungez. Bll., 3 weiss. Guter italienischer Ldr.-Bd.d. Z. mit goldgepr. Deckelfileten u. Eckfleurons, Stehkanten- u. Rückenverg. (Ecken etwas bestossen, Rücken lädiert, Bindung teilw. gelöst). 27,3x21,5 cm.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Geibel, Emmanuel. Schriftsteller der Spätromantik, war Mittelpunkt des Münchner Dichterkreises 'Krokodil', schrieb volkstümliche Lieder u. Gedichte mit politisch-patriotischem Grundton. (1815-1884). Eigenh. Gelegenheits- u. Spottgedicht mit ausserordentlich schwungvoller U., 25. Aug. 1845. 1 Bl., 8°, 1 S. beschrieben.- 2 kleine Randeinrisse u. 1 grösserer ausgebesserter Einriss.

Geibel, Emmanuel. Schriftsteller der Spätromantik, war Mittelpunkt des Münchner Dichterkreises 'Krokodil', schrieb volkstümliche Lieder u. Gedichte mit politisch-patriotischem Grundton. (1815-1884). Eigenh. Gelegenheits- u. Spottgedicht mit ausserordentlich schwungvoller U., 25. Aug. 1845. 1 Bl., 8°, 1 S. beschrieben.- 2 kleine Randeinrisse u. 1 grösserer ausgebesserter Einriss.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Gerstäcker, Friedrich. Weitgereister Autor von farbenprächtigen Reisebeschreibungen u. exotischen Abenteuerromanen unter Verwendung eigener Erlebnisse u. lebendiger Landschafts- u. Kulturschilderungen. (1816-1872). Eigenh. Br. m. U., Rosenau bei Coburg, 5. Sept. [18]54, Mit Siegel, Adresse u. 3 (2 fragment.) Poststempel. 1 Doppelbl. Gr.-8°, 1 S. beschrieben.- Rand etwas unfrisch, 1 Randausriss infolge Öffnung ausgebessert.

Gerstäcker, Friedrich. Weitgereister Autor von farbenprächtigen Reisebeschreibungen u. exotischen Abenteuerromanen unter Verwendung eigener Erlebnisse u. lebendiger Landschafts- u. Kulturschilderungen. (1816-1872). Eigenh. Br. m. U., Rosenau bei Coburg, 5. Sept. [18]54, Mit Siegel, Adresse u. 3 (2 fragment.) Poststempel. 1 Doppelbl. Gr.-8°, 1 S. beschrieben.- Rand etwas unfrisch, 1 Randausriss infolge Öffnung ausgebessert.

Verkauft für CHF 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Gervinus, Georg Gottfried. Deutscher Historiker, Publizist u. fortschrittlicher Politiker des Vormärz. Begründer einer wissenschaftlichen Literaturgeschichtsschreibung in Deutschland. Freundschaft mit den Gebrüdern Grimm. (1805-1871). Eigenh. Br. m. U., Schwalbach, 15. Aug. 1851, mit Adresse, 3 (2 fragment.) Poststempeln u. Siegelfragment. 1 Doppelbl. 8°, 3 S. beschrieben.- Leichter Feuchtigkeitsrand, Falz teilw. eingerissen.

Gervinus, Georg Gottfried. Deutscher Historiker, Publizist u. fortschrittlicher Politiker des Vormärz. Begründer einer wissenschaftlichen Literaturgeschichtsschreibung in Deutschland. Freundschaft mit den Gebrüdern Grimm. (1805-1871). Eigenh. Br. m. U., Schwalbach, 15. Aug. 1851, mit Adresse, 3 (2 fragment.) Poststempeln u. Siegelfragment. 1 Doppelbl. 8°, 3 S. beschrieben.- Leichter Feuchtigkeitsrand, Falz teilw. eingerissen.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Gries, Johann Diederich. Lyriker u. bedeutender Übersetzer von romanischen Klassikern. Bekanntschaft mit Schiller, Herder, Goethe, Fichte, Novalis u. besonders dem Kreis um Schlegel. (1775-1842). E. Br. m. U., ohne O. 15. Febr.1824. 1 Bl. 8°, 1 S. beschrieben.- Am unt. Rand minim gebräunt, 1 Randeinriss verso alt hinterlegt.

Gries, Johann Diederich. Lyriker u. bedeutender Übersetzer von romanischen Klassikern. Bekanntschaft mit Schiller, Herder, Goethe, Fichte, Novalis u. besonders dem Kreis um Schlegel. (1775-1842). E. Br. m. U., ohne O. 15. Febr.1824. 1 Bl. 8°, 1 S. beschrieben.- Am unt. Rand minim gebräunt, 1 Randeinriss verso alt hinterlegt.

Verkauft für CHF 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Groth, Klaus Johann. Niederdeutscher Lyriker u. eigentlicher Begründer norddeutscher Mundartdichtung, indem er das Plattdeutsch als Literatursprache einführte. (1819-1899). Eigenh. Br. m. U., Bonn, 3. Juni 1856, mit Adresse, 1 ‚Freimarke 1 Silbergr.', 3 Poststempel. 1 Doppelbl. 8°, 1 S. beschrieben, mit Adresscouvert Briefmarke u. 3 Poststempeln.- Adresse leicht angestaubt, Randläsur infolge Öffnung.

Groth, Klaus Johann. Niederdeutscher Lyriker u. eigentlicher Begründer norddeutscher Mundartdichtung, indem er das Plattdeutsch als Literatursprache einführte. (1819-1899). Eigenh. Br. m. U., Bonn, 3. Juni 1856, mit Adresse, 1 ‚Freimarke 1 Silbergr.', 3 Poststempel. 1 Doppelbl. 8°, 1 S. beschrieben, mit Adresscouvert Briefmarke u. 3 Poststempeln.- Adresse leicht angestaubt, Randläsur infolge Öffnung.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Heusler, Andreas II. Schweizer Jurist Seit 1863 Ordinarius für deutsches Recht an der Universität Basel. War Hauptautor des Zivilgesetzentwurfs u. der Zivilprozessordnung. (1834-1921). Inhaltsreicher eigenh. Br. m. U., Basel, 16. Okt. 1886. 1 Doppelbl. 8°, 3 ¼ S beschrieben.

Heusler, Andreas II. Schweizer Jurist Seit 1863 Ordinarius für deutsches Recht an der Universität Basel. War Hauptautor des Zivilgesetzentwurfs u. der Zivilprozessordnung. (1834-1921). Inhaltsreicher eigenh. Br. m. U., Basel, 16. Okt. 1886. 1 Doppelbl. 8°, 3 ¼ S beschrieben.

Verkauft für CHF 280 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Heyse, Paul. Fruchtbarer deutscher Novellist u. Lyriker mit Tendenz zu Idealisierung u. Schönheitskult. (1830-1914). Eigenh. Br. m. U., München, 7. April 1856. 1 Doppelbl. 8°, 1 S. beschrieben.

Heyse, Paul. Fruchtbarer deutscher Novellist u. Lyriker mit Tendenz zu Idealisierung u. Schönheitskult. (1830-1914). Eigenh. Br. m. U., München, 7. April 1856. 1 Doppelbl. 8°, 1 S. beschrieben.

Verkauft für CHF 120 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Hippel, Theodor Gottlieb von [der Ältere]. Geistreicher, satirisch-humoristischer Schriftsteller der späten Aufklärungszeit. Schrieb Erzählungen unter Einfluss des englischen Familienromans, und u.a. Lustspiele, geistliche Lieder u. Freimaurerreden. Gilt aufgrund seines Stils als Vorläufer Jean Pauls. (1741-1896). Eigenh. Br., ohne O., undatiert. 1 Doppelbl., 4°, 1 ½ S. beschrieben.

Hippel, Theodor Gottlieb von [der Ältere]. Geistreicher, satirisch-humoristischer Schriftsteller der späten Aufklärungszeit. Schrieb Erzählungen unter Einfluss des englischen Familienromans, und u.a. Lustspiele, geistliche Lieder u. Freimaurerreden. Gilt aufgrund seines Stils als Vorläufer Jean Pauls. (1741-1896). Eigenh. Br., ohne O., undatiert. 1 Doppelbl., 4°, 1 ½ S. beschrieben.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Humboldt, Alexander Freiherr von. Bedeutendster deutscher Forschungsreisender um die Wende des 18. u. 19. Jhs. mit epochalen naturwisenschaftlichen Schriften. (1769-1859). Eigenh. Br., Paris, 24. Okt. 1817. 1 Doppelbl. Gr.-8°, 2 S. beschrieben.- In der Faltung winzige Heftspuren.

Humboldt, Alexander Freiherr von. Bedeutendster deutscher Forschungsreisender um die Wende des 18. u. 19. Jhs. mit epochalen naturwisenschaftlichen Schriften. (1769-1859). Eigenh. Br., Paris, 24. Okt. 1817. 1 Doppelbl. Gr.-8°, 2 S. beschrieben.- In der Faltung winzige Heftspuren.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Karsch, Anna Luise, geb. Dürbach [die 'Karschin']. Dichterin im preussisch-patriotischen Kreis um Gleim u. Ramler. Gefördert von Mendelssohn u. Lessing. Schrieb Oden u. Impressionen mit echtem Naturgefühl. (1722-1791).

Karsch, Anna Luise, geb. Dürbach [die 'Karschin']. Dichterin im preussisch-patriotischen Kreis um Gleim u. Ramler. Gefördert von Mendelssohn u. Lessing. Schrieb Oden u. Impressionen mit echtem Naturgefühl. (1722-1791).

Ausführlicher eigenh. Br. ohne U., ohne O., 14. August 1776. 1 Doppelbl. 4°, 4 S. beschrieben.

Verkauft für CHF 3 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Lichtwer, Magnus Gottfried. Bedeutendster, volkstümlicher Fabeldichter der Aufklärungszeit nach Gellert. (1719-1783). Mandat mit eigenh. U., Halberstadt, 9. Dez. 1771. 1 Bl. Gr.-4°, ½ S. beschrieben.

Lichtwer, Magnus Gottfried. Bedeutendster, volkstümlicher Fabeldichter der Aufklärungszeit nach Gellert. (1719-1783). Mandat mit eigenh. U., Halberstadt, 9. Dez. 1771. 1 Bl. Gr.-4°, ½ S. beschrieben.

Verkauft für CHF 60 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Liliencron, Detlev von [eigentl. Friedrich Adolf Axel Freiherr von L.]. Als Dichter konsequenter Vertreter eines deutschen Impressionismus unter kunstvoller Beherrschung strenger lyrischer Strophenformen wie Stanze u. Siziliane. Schrieb auch realistische Kriegserzählungen u. Balladen. (1844-1909). Eigenh. Postkarte mit U., Hamburg, 3. Nov. [190]8, mit Adresse u. 3 Poststempeln, Qu.-12°.

Liliencron, Detlev von [eigentl. Friedrich Adolf Axel Freiherr von L.]. Als Dichter konsequenter Vertreter eines deutschen Impressionismus unter kunstvoller Beherrschung strenger lyrischer Strophenformen wie Stanze u. Siziliane. Schrieb auch realistische Kriegserzählungen u. Balladen. (1844-1909). Eigenh. Postkarte mit U., Hamburg, 3. Nov. [190]8, mit Adresse u. 3 Poststempeln, Qu.-12°.

Verkauft für CHF 50 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Ludwig, Otto. Eigenh. Br. m. U., Leipzig, 8.Nov.1844. 1 Bl. 4°. 1 S. beschrieben.

Ludwig, Otto. Eigenh. Br. m. U., Leipzig, 8.Nov.1844. 1 Bl. 4°. 1 S. beschrieben.

Verkauft für CHF 180 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Saphir, Moritz Gottlieb [eigentl. Moses S.]. Humoristischer Schriftsteller, Feuilletonist, Literatur- u. Theaterkritiker mit teilweise boshaftem Witz. (1795-1858). Eigenh. Br. m. U., Berlin, 16. März 1827. 1 Doppelbl. 4°, 1 S. beschrieben.

Saphir, Moritz Gottlieb [eigentl. Moses S.]. Humoristischer Schriftsteller, Feuilletonist, Literatur- u. Theaterkritiker mit teilweise boshaftem Witz. (1795-1858). Eigenh. Br. m. U., Berlin, 16. März 1827. 1 Doppelbl. 4°, 1 S. beschrieben.

Verkauft für CHF 140 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

Scheffel, Joseph Victor von. Versepiker u. Erzähler volkstümlicher u. romantisch verklärter historischer Stoffe. Dichter zahlreicher Kneip- u. Kommerslieder. Lieblingsschriftsteller des gehobenen Bürgertums im ausgehenden 19. Jhs. (1826-1886). 2 eigenh. Briefe u. 1 eigenh. Stammbuchbl., sämtl. m. U.

Scheffel, Joseph Victor von. Versepiker u. Erzähler volkstümlicher u. romantisch verklärter historischer Stoffe. Dichter zahlreicher Kneip- u. Kommerslieder. Lieblingsschriftsteller des gehobenen Bürgertums im ausgehenden 19. Jhs. (1826-1886). 2 eigenh. Briefe u. 1 eigenh. Stammbuchbl., sämtl. m. U.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr