Filter

X
Abteilung
Schweizer Kunst(93)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(3)
Nicht näher zuzuordnen(3)
Abstraktion(2)
Figurendarstellungen(13)
Gefechtszenen(2)
Genreszenen / Interieur(4)
Landschaften(38)
Marinen / Hafenszenen(2)
Mediterane Landschaften(2)
Portraits / Bildnisse(7)
Stadtansichten / Strassenszenen / Architektur(5)
Stillleben(9)
Tierdarstellungen(3)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(3)
19. Jahrhundert(15)
20. Jahrhundert(73)
21. Jahrhundert(2)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(3)
Nicht näher zuzuordnen(34)
Mittelalter / Romanik / Gotik(1)
Realismus / Naturalismus(12)
Impressionismus / Postimpressionismus(16)
Symbolismus(7)
Expressionismus / Fauve(6)
Kubismus(2)
Neue Sachlichkeit / Neues Sehen(9)
École de Paris(1)
Naive Kunst(2)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(3)
Aquarell / Zeichnung / Collage(17)
Gemälde / Malerei(73)

Suche


93 Treffer
JOHANNES GEORG BLATTER, zugeschrieben

JOHANNES GEORG BLATTER, zugeschrieben

(1895 Ebnat–Kappel 1975)

Fahreimerbödeli. Wohl um 1920.

Öl auf Blech.

Unten rechts monogrammiert: J. B.

D 21 cm.

Verkauft für CHF 3 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SIBYLLE NEFF

SIBYLLE NEFF

(Basel 1929–2010 Appenzell)

Triebern mit Ebenalp und Öhrli. 1964.

Öl auf braunem Papier.

Unten rechts signiert: Sibylle Neff.

18,5 × 26,5 cm (Darstellung). 22,5 × 31,5 cm (Blatt).

Verkauft für CHF 18 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALEXANDRE CALAME

ALEXANDRE CALAME

(Vevey 1810–1864 Menton)

Studie vom Vierwaldstättersee.

Öl auf Papier auf Karton.

Unten rechts mit Rückständen alter Etikette.

32,5 × 42 cm.

Verkauft für CHF 11 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALEXANDRE CALAME

ALEXANDRE CALAME

(Corsier-sur-Vevey 1810–1864 Menton)

Felsen am Vierwaldstättersee. Um 1861.

Öl auf Papier auf Leinwand.

Unten links mit Rückständen alter Etikette.

32 × 40 cm.

Verkauft für CHF 13 720 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ROBERT ZÜND

ROBERT ZÜND

(1827 Luzern 1909)

Kleine Sommerlandschaft.

Öl auf Papier auf Leinwand.

22 × 28 cm.

Verkauft für CHF 21 040 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Nähende junge Frau.

Aquarell auf Papier.

Unten rechts signiert: Anker.

33,5 × 24 cm (Lichtmass).

Verkauft für CHF 67 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Strickendes Mädchen. 1902.

Aquarell auf Papier.

Unten links signiert und datiert: Anker 1902.

34 × 23,5 cm (Lichtmass).

Verkauft für CHF 61 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WOLFGANG ADAM TOEPFFER

WOLFGANG ADAM TOEPFFER

(Genf 1766–1847 Morillon)

Gebirgslandschaft. Um 1830.

Öl auf Karton auf Holz.

19,5 × 24 cm.

Verkauft für CHF 3 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANÇOIS DIDAY

FRANÇOIS DIDAY

(1802 Genf 1877)

Well- und Wetterhorn von der Rosenlaui aus. 1849.

Öl auf Leinwand.

Unten links signiert und datiert: Diday 1849.

56 × 70,5 cm.

Verkauft für CHF 17 380 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Strickendes Mädchen am Fenster (Une tricoteuse à la fenêtre). 1885.

Öl auf Leinwand.

Unten links signiert und undeutlich datiert: Anker 18(..).

66 × 51 cm.

Verkauft für CHF 1 408 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Inserin beim Bibellesen.

Aquarell über Bleistift auf Papier.

Unten rechts signiert: Anker.

34,5 × 24,5 cm.

Verkauft für CHF 11 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Die ältere Schwester. 1889.

Kohle auf Papier.

Unten rechts datiert, bezeichnet und signiert: 23 Sept 89 A Mr. le prof Rossel. A Anker en Souvenir de Soleure.

63 × 45 cm.

Verkauft für CHF 33 240 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALEXANDRE CALAME

ALEXANDRE CALAME

(Vevey 1810–1864 Menton)

Marine (Südfrankreich). Um 1858–60.

Öl auf Leinwand.

Unten links signiert: A. Calame f.

50,5 × 66 cm.

Verkauft für CHF 30 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ARTHUR CHARLES HENRI HERZOG

ARTHUR CHARLES HENRI HERZOG

(Neuenburg 1862–1913 Marin-Epagnier)

Château de Glérolles mit Lac Léman, St. Saphorin, Berge. 1900.

Öl auf Leinwand.

Unten links signiert und datiert: ARTHUR HERZOG – 1900 –.

200 × 239 cm.

Verkauft für CHF 10 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERT ANKER

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)

Pfeife rauchender Mann, eine Zeitung lesend. 1907.

Aquarell über Bleistift auf Papier.

Unten links signiert und datiert: Anker 1907.

33,5 × 23,5 cm (Lichtmass).

Verkauft für CHF 34 460 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

THÉOPHILE ALEXANDRE STEINLEN

THÉOPHILE ALEXANDRE STEINLEN

(Lausanne 1859–1923 Paris)

Les Blanchisseuses. Um 1892.

Öl auf Leinwand.

Unten rechts signiert: Steinlen.

65 × 45,5 cm.

Verkauft für CHF 14 940 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI GIACOMETTI

GIOVANNI GIACOMETTI

(Stampa 1868–1933 Glion)

Bernina-Pass.

Aquarell auf Papier.

Unten rechts monogrammiert: G.G. Rückseitig bezeichnet: Bernina-Pass.

23 × 28,7 cm.

Verkauft für CHF 18 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI GIACOMETTI

GIOVANNI GIACOMETTI

(Stampa 1868–1933 Glion)

Steinhauer an der Ripa Grande. 1893.

Öl auf Leinwand.

Verso signiert, bezeichnet und datiert: Giovni Giacometti Roma 1893.

23,8 × 31,4 cm.

Verkauft für CHF 23 480 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERDINAND HODLER

FERDINAND HODLER

(Bern 1853–1918 Genf)

Kopfstudie der kranken Valentine Godé-Darel. 1914.

Bleistift auf Papier.

Unten rechts signiert: F. Hodler.

13 × 21 cm (Lichtmass).

Verkauft für CHF 19 820 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERDINAND HODLER

FERDINAND HODLER

(Bern 1853–1918 Genf)

Stehender Mäher mit Sense. 1909.

Bleistift auf Papier.

Unten rechts signiert: F. Hodler.

39 × 46,5 cm.

Verkauft für CHF 13 720 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERDINAND HODLER

FERDINAND HODLER

(Bern 1853–1918 Genf)

Thunersee von Breitlauenen aus. 1906.

Öl und Ölfarbenstifte auf Leinwand.

Unten rechts signiert und datiert: F. Hodler 1906.

103 × 89 cm.

Verkauft für CHF 1 143 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERDINAND HODLER

FERDINAND HODLER

(Bern 1853–1918 Genf)

Kompositionsstudie zur "Schlacht bei Murten" II. 1917.

Bleistift und Tusche auf Papier.

20 × 29,5 cm (Darstellung). 26,2 × 37,8 cm (Blatt).

Verkauft für CHF 7 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FÉLIX VALLOTTON

FÉLIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Pommier, Equemauville. 1901.

Öl auf Karton.

Unten rechts signiert und datiert: F. VALLOTTON 1901.

37 × 42 cm.

Verkauft für CHF 134 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERDINAND HODLER

FERDINAND HODLER

(Bern 1853–1918 Genf)

Dreifigurige Studie zur Schlacht bei Näfels. 1897.

Bleistift auf Vélin.

Unten rechts monogrammiert: F.H.

24,5 × 26,5 cm (Lichtmass).

Verkauft für CHF 3 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FERDINAND HODLER

FERDINAND HODLER

(Bern 1853–1918 Genf)

Figurenstudie zur "Eurhythmie". 1895.

Öl über Bleistift auf Papier.

Unten rechts signiert: F. Hodler.

28,5 × 14 cm.

Verkauft für CHF 13 720 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr