Filter

X
Abteilung
Asiatica(39)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(39)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(39)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(39)
X
Land/Region
Keine Angabe(39)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(39)

Suche


39 Treffer
TSUCHIYA KÔITSU (1870-1949).

TSUCHIYA KÔITSU (1870-1949).

Ôban. Farbholzschnitt "Frühlingsschnee im Maruyama Park, Kyôto". Unter Glas gerahmt. Signiert und mit Siegel (Shin). Datiert Shôwa 11 (1936), aber wohl späterer Nachdruck.

Verkauft für CHF 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TSUKIOKA YOSHITOSHI (1839-92).

TSUKIOKA YOSHITOSHI (1839-92).

Chûban. Zwei Blätter aus der Serie "Biyû Suikoden" (Die Helden des Suikoden). Signatur "Kaisai Yoshitoshi hitsu". Verleger: Ômiya Kyûsuke. a) Himematsu Chikaranosuke. b) Shôguntarô Taira Yoshikado. Unter Glas gerahmt. (2)

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UTAGAWA HIROSHIGE (1797-1858)

UTAGAWA HIROSHIGE (1797-1858)

Ôban. Aus der Serie "Edo meisho" (Berühmte Plätze in Edo) das Blatt: Ryôgokubashi yûsuzumi (Abendkühle an der Ryogoku-Brücke). Signiert: Hiroshige ga. Verleger: Yamadaya Shojirô. Zensurstempel Murata und Kinugasa. Jahressiegel: Ochse 8 (1853). Unter Glas gerahmt. Insektenlöcher.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UTAGAWA KUNISADA (1786-1865).

UTAGAWA KUNISADA (1786-1865).

Ôban Diptychon. Die Schauspieler Onoe Kikujirô II als Akizuki's Tochter Miyuki und Nakamura Fukusuke I als Miyagi Asojirô beim Glühwürmchenfangen. Signatur "Toyokuni ga" in Toshidama-Kartusche. Verleger: Kagaya Kichiemon. Aratame- und Datumssiegel: 1855. Unter Glas gerahmt.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UTAGAWA KUNISADA (1786-1865).

UTAGAWA KUNISADA (1786-1865).

Ôban Diptychon. Kapitel 11 "Hanachirusato" aus der Genji-Serie "Genji goshû yojô". Signatur "Toyokuni ga" in Toshidama-Kartusche. Kombiniertes Aratame- und Datumssiegel 1859. Verleger Uoya Eikichi. Blockschneider: Yokokawa Takejirô. Prägedruck. Unter Glas gerahmt.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UTAGAWA KUNISADA (1786-1865).

UTAGAWA KUNISADA (1786-1865).

Ôban. Mittleres Blatt aus einem Kabuki-Triptychon zur Legende von Ishikawa Goemon, der seinen Sohn vor dem siedenden Wasser zu retten versucht. Signatur "Toyokuni ga" in Toshidama-Kartusche. Verleger: Ôtaya Takichi. Aratame- und Datumssiegel: 1857. Unter Glas gerahmt.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UTAGAWA KUNISADA (1786-1865).

UTAGAWA KUNISADA (1786-1865).

Ôban Triptychon. Interieur mit vier schönen Frauen und Blick auf die Veranda. Signatur: "Gototei Kunisada ga". Verleger: Eikyudo. Kiwame-Siegel. Ränder beschnitten. Unter Glas gerahmt.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UTAGAWA KUNISADA I (1786-1865): ZWEI YAKUSHA-E.

UTAGAWA KUNISADA I (1786-1865): ZWEI YAKUSHA-E.

Ôban a) Die Kabuki-Schauspieler Sawamura Tanosuke und Kawarasaki Gonjûrô. Holzschnitzer: Yokogawa hori Iwa. b) Drei Kabuki Schauspieler Arashi Hinasuke, Ichikawa Kodanji und Onoe Kikujirô. Holzschnitzer: Horikô Chô. Beide Holzschnitte mit Signatur in Toshidama-Kartusche: Toyokuni ga. Hahn 3-Aratame Zensur-Siegel: 1861. Unter Glas gerahmt. (2)

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UTAGAWA KUNIYOSHI (1797-1861).

UTAGAWA KUNIYOSHI (1797-1861).

Ôban Triptychon. "Yami no Ume" (Frauen beim Pflaumenbaum zur Nachtzeit). Signatur: Ichiyûsai Kunisada ga. Verleger: Enshûya Matabei. Murata- und Mera-Zensursiegel. Um 1848. Unter Glas gerahmt.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR BLAU-WEISSE SCHALEN.

PAAR BLAU-WEISSE SCHALEN.

Japan, 19. Jh. D 18 cm.

Arita Porzellan mit geschwungenem Rand und über den Wellen fliegenden Kranichen auf der Aussenwand. Fuku-Marke auf der Unterseite. Beschriftete Box. (2)

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SHAN-BUDDHA.

SHAN-BUDDHA.

Burma, 19. Jh. H 23 cm.

Holz mit Metallauflagen. Schon fast verschmitzt wirkender Buddha auf einem hohen Holzthron. Kleine lanzettförmige Metallauflagen mit Mönchen.

Verkauft für CHF 360 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GEFLÜGELTER LÖWE.

GEFLÜGELTER LÖWE.

Bali, 20. Jh. H 53 cm.

Holz, rot bemalt mit in Gold gehöhten Details. Expressive Darstellung des wehrhaften Löwen. 4-teilig. Leicht beschädigt.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GARUDA.

GARUDA.

Indonesien, alt, H 52 cm.

Holz geschnitzt, bemalt. Der lebhaft dargestellte Vogel mit aufgerissenem Schnabel und scharfen Zähnen ist reich geschmückt. Sprung.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUNDE HANUMAN-PLAKETTE.

RUNDE HANUMAN-PLAKETTE.

Indien, 19./20. Jh. D 17,6 cm.

Bronze. Der kräftig gebaute Affenkönig hält in der Rechten eine grosse Lotosknospe und schreitet eilig in einem durchbrochenen Kranz voran. Überdacht wird er von einem Baldachin, der aus fünf Schlangen besteht. Unter ihm liegt ein kleiner Dämon.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr