Filter

X
Abteilung
Möbel Koller West(265)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(265)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(265)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(265)
X
Land/Region
Keine Angabe(265)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(265)

Suche


265 Treffer
JAGD-SPIEGEL,

JAGD-SPIEGEL,

alpenländischer Stil.

Holz mit Fell bezogen und besetzt mit Rehgeweihen. In rechteckiger Form. 88x72 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GEWEIH-HOCKER,

GEWEIH-HOCKER,

im rustikalen Stil.

Quadratischer, gepolsterter und mit braunem Kuhfell bezogener Sitz auf Beinen aus Hirschgeweih.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GESCHNITZTE STABELLE,

GESCHNITZTE STABELLE,

Barock-Stil, alpenländisch.

Nussbaum und Buche geschnitzt mit Voluten und Blättern. Trapezförmiger Sitz auf gekanteten Beinen. Durchbrochene geschweifte Rückenlehne.

Verkauft für CHF 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 2 ÄHNLICHEN GALGENSTABELLEN,

LOT VON 2 ÄHNLICHEN GALGENSTABELLEN,

Renaissance-Stil, Schweiz, 19./20. Jh.

Nussbaum und Hartholz beschnitzt mit Blättern, Voluten, Masken sowie dem Wappen der Familie Sprüngli. Trapezförmiger Sitz auf gekanteten Beinen. Ausgeschnittene Rückenlehne.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VERLÄNGERUNGSTISCH,

VERLÄNGERUNGSTISCH,

Barock, wohl Wallis, dat. 1662 und bez. MENSA TAXAE DUBLARUM QUINQUE - IMPENSIS - FACTA&EXSCISSA.

Nussbaum geschnitzt mit Rosetten und Zierfriesen. Rechteckige, seitlich herausziehbare Platte auf gerader, dreischübiger Zarge und durch Umlaufsteg verbundenen eckig tordierten Beinen. Eisenbeschläge. 260(386)x80x81 cm.

Verkauft für CHF 8 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GEFASSTER SCHRANK,

GEFASSTER SCHRANK,

Oberösterreich, dat. 1799.

Nadelholz maseriert und teils marmoriert sowie bemalt mit Blumenvasen und Girlanden. 5 passige Reserven mit figürlichen Darstellungen in Arte Povera-Manier. Rechteckiger Korpus mit gestuftem Kranz auf ausgeschnittenem Zargensockel und Quetschfüssen. Front mit Doppeltüren zwischen abgeschrägten Ecken. 160x70x196 cm. Innenausbau: Zwischenwand fehlt, spätere Tablare. Fassung teils berieben, teils übergangen. Kratzer auf der einen Türe. Kranz ergänzt.

Verkauft für CHF 10 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BEMALTE TRUHE,

BEMALTE TRUHE,

Bayern, datiert 1785.

Nadelholz teils marmoriert, gefasst mit blauen Reserven, bemalt mit Flammherzen und Blumen sowie geschnitzt mit Rocaillen. Rechteckiger Korpus mit Klappdeckel auf ausgeschnittenem späterem Sockel. Der Deckel sowie die Front kassettiert. Eisenbeschläge. 154x66x92 cm. 1 Schlüssel.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GROSSER AUSZUGSTISCH,

GROSSER AUSZUGSTISCH,

Barock, alpenländisch, 18. Jh.

Kirsche und Nadelholz. Rechteckiges, ausziehbares Blatt auf gerader Zarge mit 2 seitlichen Schubladen und 3 Brotschubladen. Auf ausgeschnittenen, durch Steg verbundenen Wangenbeinen. Unvollständige Datierung und Inschrift intarsiert in Bein. Eisenbeschläge. 204(376)x84x79 cm. Ergänzungen.

Verkauft für CHF 4 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BEISTELLTISCH,

BEISTELLTISCH,

Historismus, alpenländisch.

Nussbaum geschnitzt mit Fratzen, Delfinen und Fabelwesen. Rechteckiges Blatt mit abgeschrägten Ecken auf einschübiger Zarge und durch Steg verbundenen schräggestellten Wangenbeinen. 77x55x73 cm. Blatt mit Rissen.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BEMALTER SCHRANK,

BEMALTER SCHRANK,

Österreich, wohl Salzburger Land, Anfang 19. Jh.

Nadelholz gefassst und teils marmoriert sowie geschnitzt mit Blumen und Lorbeerkranz. Rechteckiger Korpus mit Bogengiebel auf geradem, zweischübigem Sockel. Front mit Doppeltüre zwischen abgeschrägten vorderen Ecken. Messingbeschläge. 165x69x201 cm. 1 Schlüssel. Fassung teils überarbeitet/später.

Verkauft für CHF 1 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE BESCHNITZTE TRUHE,

KLEINE BESCHNITZTE TRUHE,

Graubünden, dat. 1732, unter Verwendung alter Teile.

Arve geschnitzt mit Blumen. Rechteckiger Korpus mit Klappdeckel auf ausgeschnittener Zarge. Zweifach kassettierte Front. Eisenschloss. 82x38x48 cm. 1 Schlüssel.

Verkauft für CHF 2 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

INTARSIERTER TISCH,

INTARSIERTER TISCH,

Louis XVI, alpenländisch, wohl Österreich.

Nadelholz und Esche. Quadratisches Blatt mit abgeschrägten Ecken, eingelegt mit hell/dunklen Filets auf ausgeschnittener, einschübiger Zarge und kannelierten Pyramidenbeinen. 100x99x75 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR GESCHNITZTE STABELLEN,

PAAR GESCHNITZTE STABELLEN,

Barock-Stil, alpenländisch.

Nussbaum und Eiche geschnitzt mit Delfinen.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

2 FRATZENSTABELLEN,

2 FRATZENSTABELLEN,

Barock-Stil, alpenländisch, 19. Jh.

Eiche und Nussbaum geschnitzt. Risse und Fehlstellen.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TISCH,

TISCH,

Louis XVI, alpenländisch.

Nussbaum und Kirsche eingelegt mit Filets und Stern. Rechteckiges Blatt auf gerader, einschübiger Zarge und kannelierten Pyramidenbeinen. 126x91,5x78 cm. Einige Fehlstellen.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TRUHE,

TRUHE,

gotisch und später, wohl Deutschland.

Nussbaum und Linde beschnitzt mit gotischem Masswerk sowie mit Resten einer Fassung. Rechteckiger Korpus mit Klappdeckel auf gestuftem (teils späterem) Sockel. Kassettierte Front. 123x56x72 cm. Deckel später.

Verkauft für CHF 2 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINER TISCH MIT INTARSIERTEM BLATT,

KLEINER TISCH MIT INTARSIERTEM BLATT,

Renaissance-Stil, Spanien.

Nussbaum und Elfenbein reich eingelegt in Form von Volutenwerk, Tieren und Grotesken in geometrischen Reserven. Rechteckiges Blatt auf durch Eisenstege verbundenen gedrechselten Beinen. 93x60x71 cm. Fehlstellen, fehlende Teile.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR BRETTSTÜHLE,

PAAR BRETTSTÜHLE,

Renaissance-Stil, Italien, Ende 19. Jh.

Nussbaum reich und durchbrochen geschnitzt mit Blattmasken, Blättern, Greifen, Wappenkartuschen und Voluten sowie dunkel gebeizt. Rechteckiger Sitz auf ausgeschnittenen Wangenbeinen. Hohe, durchbrochene, leicht gebogte Rückenlehne.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TRUHE,

TRUHE,

Renaissance und später, Italien.

Nussbaum und Nadelholz geschnitzt mit Kartusche, Voluten, Zierfriesen und Gesichtern sowie gefasst. Rechteckiger Korpus mit Klappdeckel, Front dreifach kassettiert. Eisenschloss und -traghenkel. 168x50x47 cm. Teile des Deckels und Innenlebens sowie die Rückwand später.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TISCH,

TISCH,

Louis XIII, Spanien, 17. Jh.

Nussbaum und Eiche dunkel gebeizt. Rechteckiges Blatt auf gerader, zweischübiger Zarge und durch H-Steg verbundenen gedrechselten Beinen. Eisenbeschläge. 138x75x84 cm. Die Schlösser ausgebaut, ehemals mit Umlaufsteg. Teils stark verwurmt.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TAPISSERIEFRAGMENT,

TAPISSERIEFRAGMENT,

wohl flämisch, frühes 17. Jh.

Vielfigurige Darstellung in baumbestandener Landschaft. Im Hintergrund idyllische Stadt mit friedlichen Tieren; im Vordergrund kämpfende Personen sowie wilde Tiere und Fabelwesen. Spätere schmale Bordüre. 220x210 cm.

Verkauft für CHF 3 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHRANK,

SCHRANK,

Louis XIV, Frankreich.

Nussbaum. Rechteckiger Korpus mit geradem, vorstehendem Kranz auf ebensolchem Sockel. Front mit 2 kassettierten Türen. Eisenbeschläge. 180x53x190 cm. 2 Schlüssel.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TAPISSERIE,

TAPISSERIE,

Frankreich, 17./18. Jh.

Mit Darstellung eines jagenden Hundes in baumbestandener Landschaft. Blumenbordüre. 300x181 cm.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TAPISSERIEFRAGMENT,

TAPISSERIEFRAGMENT,

Flandern, 17. Jh.

Mit der Darstellung Merkurs umgeben von Blättern und Früchten. 130x50 cm.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HALBSCHRANK,

HALBSCHRANK,

Barock-Stil.

Nussbaum geschnitzt mit geflügelten Engelsköpfen und Maskarons. Rechteckiger Korpus auf gerader Zarge und Quetschfüssen. Front mit Türe zwischen Lisenen. 104x47x107 cm. 1 Schlüssel.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr