Filter

X
Abteilung
Armbanduren(123)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(123)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(123)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(123)
X
Land/Region
Keine Angabe(123)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(123)

Suche


123 Treffer
CHARLES BLOUD, MUSEALE KLAPP-SONNENUHR MIT KALENDARIUM, um 1680.

CHARLES BLOUD, MUSEALE KLAPP-SONNENUHR MIT KALENDARIUM, um 1680.

Elfenbein, Silber.

Seltene und frühe Diptych-Sonnenuhr mit Kompass und Kalendarium. Reich graviertes Elfenbeingehäuse, signiert: C. Bloud A. Dieppe. 4-seitige Anzeige mit Kalendarium, Kompass, Sonnenuhr, Mondkalender. Ähnliche Stücke befinden sich im Louvre, Paris und im Mathematisch-Physikalischen Salon (Zwinger) in Dresden. D 100 x 85 mm.

Verkauft für CHF 5 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SONNENUHRENBUCH: HOROLOGIUM SOLARE IMMACULATUM, ca. 1767.

SONNENUHRENBUCH: HOROLOGIUM SOLARE IMMACULATUM, ca. 1767.

Buch.

Beschreibung zum Bau von Sonnenuhren, von A.R.D. Gelasio Heuppel, Can. Reg. Prof. in Gars. Im Verlag des Sebastian Mössner, Burger und Buchhandler allda 1767. 53 Seiten, Index und 7 herausklappbaren Kupfertafeln. Buch 11 x 18 cm.

Verkauft für CHF 230 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LES MILLIONNAIRES ARMBANDUHR, "DRAGON" ca. 2013.

LES MILLIONNAIRES ARMBANDUHR, "DRAGON" ca. 2013.

Silber, Edelstahl und Roségold.

Tonneauförmiges Silbergehäuse mit Drachen an den 4 Seiten, dekoriert mit Roségold, rosa und grünen Turmalinen sowie schwarzen Diamanten. Kaltkeramik-Zifferblatt mit appliziertem, roségoldenem Drachen mit kleinem Diamanten als Auge. Schwert-Zeiger. Automatic, ETA Cal. 2824. Handgearbeitetes Silbergliederband mit Doppelfaltschliesse. D 42 x 53 mm.

Verkauft für CHF 2 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PHILIPPE CHARRIOL DIAMANT GOLDBANDUHR, ca. 90er Jahre.

PHILIPPE CHARRIOL DIAMANT GOLDBANDUHR, ca. 90er Jahre.

Gelbgold 750.

Rundes Gehäuse Nr. 82.90.003, mit Diamantlunette besetzt mit 24 Diamanten in 8 Segmenten, Bandanstösse mit je 10 Diamanten besetzt. Schwarzes Zifferblatt mit goldenen Indexpunkten und Zeigern, Datumfenster bei 6h. Quarzwerk. Flexibles Drahtgeflecht Goldband mit Zapfenschloss L. ca. 18 cm. D 24 mm.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WICKSTEED LONDON,GOLDEMAILTASCHENUHR MIT ÜBERGEHÄUSE, ca. 1780.

WICKSTEED LONDON,GOLDEMAILTASCHENUHR MIT ÜBERGEHÄUSE, ca. 1780.

Gelbgold.

Dekoratives Email-Übergehäuse mit Goldapplikationen und kleinen, gefassten Diamanten verziert, in der Mitte ein ovales Emailmedaillon, umrahmt von kleinen Diamanten. Glattes Innengehäuse mit rückseitigem Aufzug. Weisses Emailzifferblatt (kleiner Haarriss) mit schwarzen, römischen Zahlen und goldenen Louis XV Zeigern, signiert: Wicksteed London. Vergoldetes Spindelwerk Nr. 8326, signiert: Edw. Wicksteed London. Antrieb über Kette und Schnecke, silberne Regulierskala. Übergehäuse D 47 mm.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT AUS 2 TASCHENUHRKETTEN.

LOT AUS 2 TASCHENUHRKETTEN.

Gelbgold / Roségold.

Panzerkette im Verlauf ca. 53 cm lang mit ungraviertem Petschaftsiegel. Facettierte Erbskette mit verzierten, länglichen Zwischenglidern und graviertem Petschaftsiegel, Länge ca. 36 cm.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CHAPUY A PARIS, GOLDEMAILUHR MIT CHATELAINE, ca 1840.

CHAPUY A PARIS, GOLDEMAILUHR MIT CHATELAINE, ca 1840.

Roségold

Zierliches Gehäuse mit kanneliertem Rand und emailietem Rückdeckel in blau, verziert mit 2 Tauben und Blumenmotiven. Weisses Emailzifferblatt mit schwarzen, arabischen Zahlen und gebläuten Breguetzeigern, Schlüsselaufzug bei 1h. Spindelwerk signiert: Chapuy A Paris N 250. D 26 mm. Goldenes Chatelaine mit Broschierung, Petschaftsiegel, Miniatur-Neccesair-Behälter, Medaillon.

Verkauft für CHF 1 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BAUTTE & CO GENÈVE, MINIATURTASCHENUHR MIT GOLDENER UHRKETTE, ca. 1800.

BAUTTE & CO GENÈVE, MINIATURTASCHENUHR MIT GOLDENER UHRKETTE, ca. 1800.

Gelbgold.

Rundes, graviertes Gehäuse Nr. 76839, (Durchmesser 21 mm), signiert: J. F. Bautte a Genève. Weisses Emailzifferblatt (beschädigt) mit schwarzen, römischen Zahlen und Breguetzeigern. Miniatur-Zylinderwerk (defekt) mit Schlüsselaufzug. 4-rangige, goldene Uhrenkette (Länge 40 cm) mit 3 Zwischengliedern in Rot- und Grüngold, angehängter goldener Uhrenschlüssel und goldenes Petschaftsiegel.

Verkauft für CHF 1 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SEHR SELTENE ANHÄNGEUHR, PATRY & CHAUDROIR, ca. 1850.

SEHR SELTENE ANHÄNGEUHR, PATRY & CHAUDROIR, ca. 1850.

Roségold.

Navetteförmiges Gehäuse auf der Lunette und Anhängeröse mit Halbperlen besetzt, Gehäuserückseite mit Öffnungen für Aufzug, Zeigerstellung und Regulierung. Weisses Emailzifferblatt mit schwarzen, arabischen Zahlen und gebläuten Breguetzeigern, oberhalb sichtbare Unruh mit Diamanten besetzt. Kurze Kette mit perlenbesetztem Schlüssel.

Verkauft für CHF 4 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

STONE LONDON, SPINDELUHR MIT ÜBERGEHÄUSE, ca. 1730.

STONE LONDON, SPINDELUHR MIT ÜBERGEHÄUSE, ca. 1730.

Gelbgold.

Sehr feines und gut erhaltenes Übergehäuse in repousse-technik gearbeitet, eine mytologische Szene darstellend. Glattes Innengehäuse mit rückseitigem Schlüsselaufzug. Weisses Emailzifferblatt mit schwarzen, römischen Zahlen, goldene Zeiger. Spindelwerk Nr. 11380, signiert: Wm. Stone London, gravierter und skelettierter Spindelkloben, silberne Regulierskala, Antrieb über Kette und Schnecke. Übergehäuse-D 45 mm.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GOLDEMAIL TASCHENUHR MIT REPETITION, ca. 1780.

GOLDEMAIL TASCHENUHR MIT REPETITION, ca. 1780.

Gelbgold.

Feine Emaildekorationen in blau, weiss und türkis, Lunette und Taschenuhrbügel mit Diamanten besetzt, Rückdeckel guillochiert und anschliessend transluzent-blau emailliert, Gehäuse Nr. 244. Weisses Emailzifferblatt mit schwarzen, römischen Zahlen, silberne Zeiger mit Diamantbesatz, Schlüsselaufzug bei 2h. Kleines Spindelwerk mit 1/4 Repetition ( defekt), Repetition über Drücker mit 2 Hämmern auf Gehäuse (à toc). D 38 mm.

Verkauft für CHF 2 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TISSOT AUTOMATIK HERRENARMBANDUHR, ca. 50er-Jahre.

TISSOT AUTOMATIK HERRENARMBANDUHR, ca. 50er-Jahre.

Gelbgold 750.

Quadratisches Gehäuse Nr. 4036290, signiert: Chs. Tissot & Fils, gewölbtes Plexiglas, profilierte Bandanstösse. Versilbertes Zifferblatt mit applizierten Goldindizes, Goldzeiger und Tissot-Schriftzug, kleine Sekunde bei 6h. Hammer-Automatikwerk Nr. 2789480 mit Schraubenunruh und 17 Rubinlagersteinen. Lederband mit Stiftschliesse. D 31 x 31 mm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SELTENE OMEGA SEAMASTER AUTOMATIK CHRONOGRAPH MIT PULSOMETERSKALA, ca. 70er

SELTENE OMEGA SEAMASTER AUTOMATIK CHRONOGRAPH MIT PULSOMETERSKALA, ca. 70er

Edelstahl.

Ref. 176.007, tonneauförmiges Gehäuse geschliffen und poliert, verschraubter Gehäuseboden, Plexiglas. Blaues Zifferblatt mit applizierten Indizes, weisse Pulsometerskala, weisse Leuchtzeiger, Datum im Fenster bei 3h, Stundenzähler bei 6h, kleine Sekunde und 24-Stundenangabe bei 9h, zentraler Chronographen- und Minutenzähl-Zeiger. Automatik Cal. 1040. Gebürstetes Stahlgliederband mit Faltschliesse. D 42 x 38 mm.

Verkauft für CHF 2 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DUBEY & SCHALDENBRAND, GRAN CHRONO ASTRO, ARMBANDUHR, ca. 2000.

DUBEY & SCHALDENBRAND, GRAN CHRONO ASTRO, ARMBANDUHR, ca. 2000.

Roségold 750.

Solides, tonneauförmiges und gewölbtes Gehäuse Nr. 07, Verschraubter Gehäuseboden mit Saphirglas-Sichtboden, ovale Chronographendrücker. Schwarzes, guillochiertes Zifferblatt mit weisser Minuterie und Indizes, goldfarbene Leuchtzeiger, Minutenzähler bei 12h, Stundenzähler bei 6h, zentraler Datumzeiger, Wochentag und Monat im Fenster bei 1 h, Mondphase bei 6h. Graviertes Automatikwerk Cal. 7751 mit skelettiertem und graviertem Rotor. Schwarzes Krokoband mit originaler Gold-Faltschliesse. D 50 x 38 mm.

Verkauft für CHF 3 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANCK MULLER DAMENARMBANDUHR, CINTREE CURVEX, ca. 2000.

FRANCK MULLER DAMENARMBANDUHR, CINTREE CURVEX, ca. 2000.

Gelbgold 750.

Ref. 7500 S6. Tonneauförmiges Gehäuse Nr. 35.Verschraubter Gehäuseboden, gewölbtes Saphirglas. Guillochiertes, versilbertes Zifferblatt mit arabischen Zahlen und kleiner Sekunde bei 6h. Gebläute Zeiger. Handaufzug. Goldgliederband mit Doppelfaltschliesse. D 29 x 39 mm.

Verkauft für CHF 4 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIMILINI NANTES, HERRENTASCHENUHR, ca. 1880.

GIMILINI NANTES, HERRENTASCHENUHR, ca. 1880.

Roségold.

Guillochiertes Lépine-Gehäuse Nr. 15612 / 65296, Zeigerstell-Drücker bei 11h, goldener Staubdeckel mit Gravur der Werkausführung. Weisses Emailzifferblatt mit schwarzen, römischen Zahlen, vergoldete Zeiger, kleine Sekunde bei 6h. Feines Brücken-Ankerwerk mit Kompensationsunruh, Breguetspirale und 15 Rubinlagersteinen. D 48 mm.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

IWC FRACKUHR, ca. 30er Jahre.

IWC FRACKUHR, ca. 30er Jahre.

Gelbgold 585.

Flaches, profiliertes Gehäuse Nr. 812299. Goldfarbenes Zifferblatt mit schwarzen, arabischen Zahlen und gebläuten Zeigern, kleine Sekunde bei 6h. Kronenaufzug, Präzisions-Brückenwerk mit Kompensationsunruh, Breguetspirale und Schwanenhalsfeinregulierung. Minutenradlager in verschraubtem Goldchaton. D 50 mm.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RECTA FRACKUHR, ca. 30er Jahre.

RECTA FRACKUHR, ca. 30er Jahre.

Gelbgold 750.

Flaches, oktagonales Gehäuse Nr. 349076, mit feiner Emailierung am Gehäuserand in blauen, geometrischen Mustern. Silberfarbenes Zifferblatt mit schwarzen, arabischen Zahlen und gebläuten Zeiger, kleine Sekunde bei 6h. Flaches Brückenwerk mit Kompensationsunruh und Breguetspirale. D 49 mm.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GROSSE SILBERTASCHENUHR MIT KALENDER, ca. 1800.

GROSSE SILBERTASCHENUHR MIT KALENDER, ca. 1800.

Silber.

Glattes Silbergehäuse, signiert HPA. Weisses Emailzifferblatt mit Zentralsekunde, Datum bei 10h, Wochentag bei 2h, Stunde und Minute bei 6h, Schlüsselaufzug bei 5h. Vergoldetes Spindelwerk mit silberner Regulierskala, Antrieb über Kette und Schnecke, signiert: Breguet a Paris. D 62 mm.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ADAMS & SONS LONDON, SCHWERE PRÄZISIONSTASCHENUHR, um 1830.

ADAMS & SONS LONDON, SCHWERE PRÄZISIONSTASCHENUHR, um 1830.

Gelbgold 750.

Grosses, guillochiertes Savonnette-Gehäuse, Nr. 282, Gehäusemacher-Initialien H W.F, Hallmarks für 1834, mit innerem Staubdeckel. Feines, weisses 2-teiliges Emailzifferblatt mit schwarzen, römischen Zahlen und kleiner Sekunde bei 6h. Signiert: F.B. Adams & Sons London, goldene Breguetzeiger. Präzisionsuhrwerk mit Schlüssel-Aufzug, Antrieb über Kette und Schnecke, signiert: F.B. Adams & Sons St. John's Square London, No 73282. Englische Spitzzahn-Ankerhemmung mit sehr grosser Kompensations-Unruh (ca. 23 mm), Vollplatine mit in Chatons verschraubten Lagersteinen, gravierter Unruhkloben mit Diamantdeckstein. D 60 mm.

Verkauft für CHF 2 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

IWC SAVONNETTE, ca. 30er Jahre.

IWC SAVONNETTE, ca. 30er Jahre.

Gelbgold 585.

Flaches, guillochiertes Gehäuse Nr. 820293, leere Monogrammkartusche, goldener Staubdeckel signiert: International Watch Co Schaffhausen. Weisses Emailzifferblatt mit schwarzen, arabischen Zahlen, goldenen Breguetzeigern und kleiner Sekunde bei 6h. Vergoldetes 2/3 Platinenwerk Nr. 795661 mit Kompensationsunruh, Breguetspirale und Schwanenhalsfeinregulierung, Minutenrad im verschraubtem Goldchaton gelagert. D 53 mm.

Verkauft für CHF 950 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CARTIER BAIGNOIRE DAMENARMBANDUHR MIT KROKOBAND, 1999

CARTIER BAIGNOIRE DAMENARMBANDUHR MIT KROKOBAND, 1999

Gelbgold 750.

Ref. 378334MG, ovales, poliertes Gehäuse Nr. 1954, mit gewölbtem Saphirglas und goldener Saphirkrone bei 3h, verschraubter Gehäuseboden, Silber-granuliertes Zifferblatt mit schwarzen, römischen Zahlen und gebläuten Zeigern. Quarzwerk Cal. 057, schwarzes Cartier Krokoband mit goldener originaler Stiftschliesse. D 31 x 23 mm.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CARTIER PANTHERE DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, 90er-Jahre.

CARTIER PANTHERE DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, 90er-Jahre.

Gelbgold 750.

Goldgehäuse Nr. 866911 33516 mit Brillant-Lunette und -Attachen. Silberfarbenes Zifferblatt mit römischen Ziffern und gebläuten Zeigern. Quarzwerk. Goldarmband mit Faltverschluss, verziert mit 72 Diamanten. Diamantgewicht insgesamt ca. 1.30 ct. Diamanten später eingesetzt. D 30 x 22 mm.

Verkauft für CHF 5 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CARTIER BAIGNOIRE DIAMANT DAMENARMBANDUHR, 2011.

CARTIER BAIGNOIRE DIAMANT DAMENARMBANDUHR, 2011.

Weissgold 750.

Ref. CRWB520006, elegantes, ovales, rhodiniertes Gehäuse Nr. 135437NX 3065, besetzt mit Diamanten in der Lunette und Krone, gewölbtes und ovales Saphirglas. Rhodiniertes Zifferblatt mit aufgedruckten, römischen Zahlen, gebläute Zeiger. Quarzwerk. Weissgold Gliederband mit Doppelfaltschliesse. D 32 x 23 mm.

Verkauft für CHF 11 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CARTIER TANK DAMENARMBANDUHR, HANDAUFZUG, 80er-Jahre.

CARTIER TANK DAMENARMBANDUHR, HANDAUFZUG, 80er-Jahre.

Gelbgold 750.

Rechteckiges, verschraubtes Gehäuse Nr. 671172497 mit gewölbtem Saphirglas. Goldkrone mit gefasstem, blauen Saphircabochon. Weisses Zifferblatt mit schwarzen, römischen Zahlen und gebläuten Zeigern. Flaches Handaufzugkaliber. Feines Goldgliederband mit verdecktem Faltverschluss. D 25 x 19 mm.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr