Filter

X
Abteilung
Porzellan & Fayence(27)
X
Motiv/Gattung
Dosen / Schatullen / Tabatièren / Etuis(27)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(27)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(27)
X
Land/Region
Keine Angabe(27)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(27)

Suche


27 Treffer
VERMEILDOSE MIT PERLMUTT, Frankreich, 1727-1728.

VERMEILDOSE MIT PERLMUTT, Frankreich, 1727-1728.

Silber vergoldet. Deckel und Boden mit Perlmuttplatten, dort auf dem Deckel eine reliefierte mehrpassige Rosette, die Montierung mit umlaufenden Rankenfriesen mit alternierenden Gitterwerkfeldern, punziert, D 5,3 cm.

Verkauft für CHF 530 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

NIELLODOSE, Moskau 1835. Mit Meister- und Beschaumeistermarke von Nikolai Lukitsch.

NIELLODOSE, Moskau 1835. Mit Meister- und Beschaumeistermarke von Nikolai Lukitsch.

Silber. Rechteckform, umseitig mit Hafenszenen und einem uniformierten Reiter auf der Vorderseite, innen vergoldet, 6,8 x 4 x 1,5 cm.

Verkauft für CHF 580 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RELIQUIENANHÄNGER, Spanien .

RELIQUIENANHÄNGER, Spanien .

Gold. Rhombenförmig gewölbte Kapsel, graviert mit barockem Blattwerk und mit je einem Heiligen eingraviert in ein Medaillon auf beiden Seiten, zum Verschliessen der Kapsel eine Schraube an der Unteren Ecke, Aufhängung zu beiden Seiten verziert mit durchbrochenem Rankenwerk, mit Fuchsschwanzkette, D 4 cm. 75 g.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ART DECO-DOSE, um 1920. Meistermarke EB.

ART DECO-DOSE, um 1920. Meistermarke EB.

Silber, Gold, Jade. Rechteckform, Silber guillochiert mit zwei seitlichen Jadeplättchen und einem godronnierten Goldverschluss, 8,7 x 6,5 x 1,5 cm. Silber 925.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SILBERDOSE MIT MÜNZE UND ALLIANZWAPPEN, England, 18./19. Jh.

SILBERDOSE MIT MÜNZE UND ALLIANZWAPPEN, England, 18./19. Jh.

Flache Tropfenform mit einem bekrönten Allianzwappen graviert auf den Deckel und einer englischen Münze, einer 'halben Krone' aus der Regierungszeit Charles I. (1625-1649), sichtbar von beiden Seiten in die Unterseite montiert, innen vergoldet, 8 x 6,5 x 1,6 cm. 103 g.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Birmingham, 1893-1914.

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Birmingham, 1893-1914.

Meistermarken. Jahresstempel für 1893-94, 1901, und 1913-14. Rechteckige Form mit abgerundeten Seiten, scharnierter Deckel, Reibefläche an der Unterkante, graviert mit Blattrankenwerk, an den Vorderseiten je eine Kartusche zur Gravur eines Monogramms, eine mit den Initialen 'DTJ', zwei mit Öse zu Hängung, L 3,5cm, 4,5 cm, 5 cm.

Verkauft für CHF 260 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Birmingham, 1876-1916.

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Birmingham, 1876-1916.

Meistermarken. Jahresstempel für 1876, 1897-98, und 1915-16. Rechteckform mit abgerundeten Seiten, scharnierter Deckel, Reibefläche an der Unterkante, graviert mit Blattrankenwerk, an den Vorderseiten je eine Kartusche mit Monogramm, zwei mit Öse zur Hängung, 3,5 cm, 4 cm, 4,5 cm.

Verkauft für CHF 240 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ELFENBEINDOSE, wohl Deutschland 18. Jh.

ELFENBEINDOSE, wohl Deutschland 18. Jh.

Silberfassung. Ovale passig geschweifte Form, Unterseite und Deckel mit Elfenbein eingelegt, der Deckel reliefiert mit einer mythologischen Szene, in der Aktaion die Göttin Diana beim Baden mit Nymphen vor einer klassischen Architektur entdeckt und dabei von ihr in einen Hirsch verwandelt wird, 7 x 5 x 1 cm.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JUGENDSTIL-DOSE, Deutschland, um 1910.

JUGENDSTIL-DOSE, Deutschland, um 1910.

Silber und Schildpatt, oval geschweifte Form mit einem ovalen Elfenbein Medaillon in Silberrahmen, darin ein Putto mit Blüten, mongrammiert EK für Emil Kellermann (1870-1934). 12,5 x 6,5 x 1,8 cm.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

OVALE DOSE MIT PIQUÉDEKOR, Frankreich, um 1780.

OVALE DOSE MIT PIQUÉDEKOR, Frankreich, um 1780.

In Silber und Gold 'en deux couleurs' eingelegter Dekor in Piqué Technik, ein ovales Medaillon mit Jagdhund und Ente inmitten von Bogensegmenten, die Wandung im Stil des Louis XVI mit Blütenfestons zwischen Doppelsäulen, mit Schlidpatt gefüttert, 9,3 x 4,7 x 3,8 cm. Kleinere Risse.

Verkauft für CHF 2 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE DOSE, Österreich/Ungarn 1891-1901.

KLEINE DOSE, Österreich/Ungarn 1891-1901.

Polygonale Form, allseitig guillochiert, mit scharniertem Deckel. H 7,5 cm. 80 g.

Verkauft für CHF 130 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DREI SILBER-ZÜNDHOLDÖSCHEN, Birmingham, 1899-1902.

DREI SILBER-ZÜNDHOLDÖSCHEN, Birmingham, 1899-1902.

Meistermarken. Jahresstempel für 1899-1900, 1900, und 1901-02. Rechteck- und Herzform mit abgerundeten Seiten, scharnierter Deckel, Reibefläche an der Unterkante, graviert mit Blattrankenwerk, an den Vorderseiten je eine Kartusche zur Gravur eines Monogramms, zwei mit Ösen zur Hängung, L 4,5 cm und 5,5 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Birmingham, 1901-1915.

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Birmingham, 1901-1915.

Meistermarken. Jahresstempel für 1905-06, 1912-13, und 1914-15. Rechteckige Form mit abgerundeten Seiten, scharnierter Deckel, Reibefläche an der Unterkante, graviert mit Blattrankenwerk, an den Vorderseiten je eine Kartusche zur Gravur eines Monogramms, eine mit den Initialen 'JWM', zwei mit Ösen zur Hängung, L 3,5 cm, 5 cm, 5,5 cm. Druckstellen an einem Döschen.

Verkauft für CHF 240 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ACHATTRUHE, Deutschland, 19. Jh.

ACHATTRUHE, Deutschland, 19. Jh.

Sardonyx-Achat, braun-weiss gebändert. Vergoldete Metallmontierung. Ovale Truhenform mit scharniertem Deckel und vier Achatkugelfüssen, die Wandung aus sechs, an den Innenkanten facettierten Achatplatten, in der Montierung gefasst, Deckel und Boden aus jeweils einer Achatplatte, facettiert, 9,5 x 7,3 x 5 cm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE ACHATDOSE, Deutschland, 19. Jh.

KLEINE ACHATDOSE, Deutschland, 19. Jh.

Metall vergoldet. Runde Form, der scharnierte Deckel und Boden mit crèmeweissen transluziden Bänderachatplatten, die Montierung mit Rosettenfries, D 4,5 cm.

Verkauft für CHF 230 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ACHATDOSE MIT JASPISDEKOR, wohl Schottland zweite Hälfte 19. Jh.

ACHATDOSE MIT JASPISDEKOR, wohl Schottland zweite Hälfte 19. Jh.

Runde Form, der Deckel scharniert und mit trapezförmigen Achat und Jaspis Segmenten im Wechsel, rosé, weiss und schwarz, einer grünen Jaspisplatte an der Innenseite des Deckels und eine Bänderachatplatte im Boden, die vergoldete Metallmontierung mit reliefierter Wellenbandbordüre, D 5,5 cm.

Verkauft für CHF 230 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KARNEOLTRUHE, Deutschland, 19. Jh.

KARNEOLTRUHE, Deutschland, 19. Jh.

Karneol-Achat gebändert. Vergoldete Metallmontierung mit Blattrelief. Rechteckige dreiteilige Truhenform mit scharnierten Deckeln, auf vier Karneolkugelfüssen, die Wandung aus drei mal vier an den Kanten facettierten Achatplatten, gefasst in der Montierung, 10,3 x 5,5 x 4,5 cm.

Verkauft für CHF 6 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ACHATTRUHE, Deutschland, 19. Jh.

ACHATTRUHE, Deutschland, 19. Jh.

Sardonyx-Achat, braun-weiss gebändert. Vergoldete Metallmontierung mit Ornamentband. Rechteckige Truhenform mit scharniertem Deckel und vier Achatkugelfüssen, die Wandung aus sechs an den Kanten facettierten Achatplatten in der Montierung gefasst, 9 x 5,5 x 5 cm. Kugelfüsschen mit minimaler Bestossung und kleinen Reparaturen.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MOOSACHAT-TRUHE, Deutschland, 19. Jh.

MOOSACHAT-TRUHE, Deutschland, 19. Jh.

Grüner Moosachat. Vergoldete Metallmontierung mit Gitterwerkornament. Rechteckige Truhenform mit scharniertem Deckel und auf Achatkugelfüssen, die Wandung aus sechs Achatplatten, an den Kanten facettiert und in der Montierung gefasst, Deckel und Boden ebenfalls aus facettierten Achatplatten, 9 x 5,5 x 5,5 cm.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Birmingham, 1898-1907.

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Birmingham, 1898-1907.

Meistermarken. Jahresstempel für 1898-99, 1901, und 1907-08. Rechteckige Form mit abgerundeten Seiten, scharnierter Deckel, Reibefläche an der Unterkante, eine mit den gravierten Initialen 'HJ', eine mit Öse zur Hängung, L 4cm, 4,5 cm, 5 cm.

Verkauft für CHF 240 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, England, frühes 20. Jh.

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, England, frühes 20. Jh.

2 Döschen, Birmingham mit Jahresstempel für 1902-03, 1903-04. Meistermarken. Blattranken, bzw. Rocaillendekor in Relief, ein Döschen, glatt und nierenförmig, L 4,5cm und 5 cm.

Verkauft für CHF 260 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DREI ACHAT-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Deutschland, 19. Jh.

DREI ACHAT-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Deutschland, 19. Jh.

Sardonyx-Achat, braun-weiss gebändert, Karneol, und Moosachat. Vergoldete Metallmontierung. Jede rechteckige, unten abgerundete Form mit zwei an den Kanten facettierten Achatplatten, in mit Gitterwerk versehender Montierung, der scharnierte Deckel als Reibefläche gezahnter Stein in verzierter Fassung, L 6,3 bis 7,5 cm. Verzierte Fassung der Reibefläche bei Karneoldose fehlt.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Chester, 1885-1915.

DREI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Chester, 1885-1915.

Meistermarken. Jahresstempel für 1885-86, 1901-02, und 1914-15. Rechteckige Form mit abgerundeten Seiten, scharnierter Deckel, Reibefläche an der Unterkante, graviert mit Blattrankenwerk, an den Vorderseiten je eine Kartusche zur Gravur eines Monogramms, eine mit den Initialen 'ADG', Ösen zur Hängung, L 4,3 cm.

Verkauft für CHF 240 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZWEI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Chester, 1903-1910.

ZWEI SILBER-ZÜNDHOLZDÖSCHEN, Chester, 1903-1910.

Meistermarke. Jahresstempel 1903-04, und 1909-10. Rechteckige Form mit abgerundeten Seiten, Reibefläche an der Unterkante, graviert mit Blattrankenwerk, an den Vorderseiten je eine Kartusche zur Gravur eines Monogramms, Öse zur Hängung, H 4,5cm und 3 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ELFENBEINDOSE, Deutsch, Ende 18. Jh.

ELFENBEINDOSE, Deutsch, Ende 18. Jh.

Rechteckige, seitlich gerundete Form, der Deckel mit Scharnier montiert, mit einem Relief eines Priesters und jungen Frau in häuslicher Szene, 8,4 x 6,3 x 1,7 cm.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr