Filter

X
Abteilung
Gemälde Alter Meister(63)
X
Motiv/Gattung
Christlich-religiöse Motive(17)
Genreszenen / Interieur(9)
Historienmalerei / Mythologie(5)
Ikonen(2)
Landschaften(11)
Marinen / Hafenszenen(2)
Mediterane Landschaften(1)
Portraits / Bildnisse(6)
Stadtansichten / Strassenszenen / Architektur(1)
Stillleben(6)
Tierdarstellungen(1)
Veduten / Capriccio(2)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(3)
15. Jahrhundert(3)
16. Jahrhundert(10)
17. Jahrhundert(30)
18. Jahrhundert(16)
19. Jahrhundert(1)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Zuteilung(3)
Renaissance / Manierismus(17)
Barock(36)
Rokoko (um 1730-1780)(2)
Klassizismus (um 1770-1840)(5)
X
Land/Region
England / UK(2)
Flandern(16)
Frankreich(4)
Griechenland / Byzanz(1)
Italien(16)
Niederlande(19)
Österreich(3)
Russland(1)
Spanien(1)
X
Technik/Material
Druckgraphik / Multiple(2)
Gemälde / Malerei(61)

Suche


63 Treffer
CORNELIS DE HEEM

CORNELIS DE HEEM

(Leiden 1631–1695 Antwerpen)

Stillleben mit Hummer, Rosen, einem Römer und einer Zitrone auf einer Steinplinthe.

Öl auf Leinwand.

Unten links auf dem Sockel schwer leserlich signiert: C(...)HEEM.

44,5 × 55,2 cm.

Verkauft für CHF 49 297 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GUILLAM DU BOIS

GUILLAM DU BOIS

(um 1623 Haarlem 1680)

Landschaft mit Bauernhaus und Figurenstaffage.

Öl auf Holz.

39,5 × 60,5 cm.

Verkauft für CHF 4 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JAN DAVIDSZ. DE HEEM (NACHFOLGER DES 17. JAHRHUNDERTS)

JAN DAVIDSZ. DE HEEM (NACHFOLGER DES 17. JAHRHUNDERTS)

(Utrecht 1606–1684 Antwerpen)

Früchtestillleben.

Öl auf Leinwand.

Unten links auf der Plinthe mit Signatur: JD. De Heem f.

79,7 × 66,8 cm.

Verkauft für CHF 11 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ENGLAND, 17. JAHRHUNDERT

ENGLAND, 17. JAHRHUNDERT

Edle Dame.

Öl auf Holz.

21 × 14,5 cm.

Verkauft für CHF 2 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ANTWERPENER SCHULE, 17. JAHRHUNDERT

ANTWERPENER SCHULE, 17. JAHRHUNDERT

Büssende Maria Magdalena.

Öl auf Kupfer.

36 × 29 cm.

Verkauft für CHF 5 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOMBARDEI, 17. JAHRHUNDERT

LOMBARDEI, 17. JAHRHUNDERT

Grosses Küchenstillleben.

Öl auf Leinwand.

200 × 150 cm.

Verkauft für CHF 7 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JAN JOSEF HOREMANS D. J.

JAN JOSEF HOREMANS D. J.

(1714 Antwerpen 1790)

Der Alchemist.

Öl auf Leinwand.

Unten links signiert: J. Horemans.

48,5 × 57,3 cm.

Verkauft für CHF 8 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

AERT VAN DER NEER

AERT VAN DER NEER

(1603 Amsterdam 1677)

Weite Flusslandschaft im Mondschein.

Öl auf Leinwand.

Unten rechts monogrammiert: AV (ligiert) DN (ligiert).

54 × 74 cm.

Verkauft für CHF 27 140 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SALOMON VAN RUYSDAEL

SALOMON VAN RUYSDAEL

(Narden um 1603–1670 Haarlem)

Weite Landschaft mit Baumgruppe, Kuhherde, Hirten und der Abtei Egmond im Hintergrund.

Öl auf Holz.

76,5 × 115 cm.

Verkauft für CHF 256 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PIETER DE HOOCH

PIETER DE HOOCH

(Rotterdam 1629–nach 1683 Amsterdam)

Musizierende Gesellschaft in einem Interieur. Nach 1680.

Öl auf Leinwand.

68,5 × 82,5 cm.

Verkauft für CHF 85 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JACOB SALOMONSZ. VAN RUYSDAEL (WOHL)

JACOB SALOMONSZ. VAN RUYSDAEL (WOHL)

(1629/1630 Haarlem 1681)

Landschaft mit Kühen an einem See. 1660.

Öl auf Holz.

Unten mittig monogrammiert und datiert: JvR 1660.

84,5 × 116 cm.

Verkauft für CHF 21 040 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JACOB SALOMONSZ. VAN RUYSDAEL

JACOB SALOMONSZ. VAN RUYSDAEL

(1629/1630 Haarlem 1681)

Landschaft mit hohem Laubwald und Kühen an einem See.

Öl auf Holz.

Rechts unten monogrammiert: JvR.

84,5 × 116 cm.

Verkauft für CHF 36 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ADRIAEN VAN OSTADE

ADRIAEN VAN OSTADE

(1610 Haarlem 1685)

Rauferei in einer Schenke. 1638.

Öl auf Holz.

Unten mittig signiert und schwer leserlich datiert: A ostade 16(38).

28,5 × 38,5 cm.

Verkauft für CHF 24 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WILLEM KALF (NACHFOLGER)

WILLEM KALF (NACHFOLGER)

(Rotterdam 1619–1693 Amsterdam)

Stillleben mit Prunkpokalen, einem Weinglas und Rechaud.

Öl auf Leinwand.

100 × 81,5 cm.

Verkauft für CHF 16 160 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JAN VAN GOYEN

JAN VAN GOYEN

(Leiden 1596–1656 Den Haag)

Schlossruine an einem Fluss.

Öl auf Holz.

41 × 61 cm.

Verkauft für CHF 73 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GILLIS VAN CONINXLOO (NACHFOLGER)

GILLIS VAN CONINXLOO (NACHFOLGER)

(Antwerpen 1544–1607 Amsterdam)

Latona und die lykischen Bauern.

Öl auf Holz.

54 × 108,5 cm.

Verkauft für CHF 8 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GUILLAM DU BOIS

GUILLAM DU BOIS

(um 1623 Haarlem 1680)

Küstenlandschaft mit Figuren.

Öl auf Holz.

39 × 61 cm.

Verkauft für CHF 10 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DIRCK VAN BABUREN (ATELIER)

DIRCK VAN BABUREN (ATELIER)

(1595 Utrecht 1624)

Lachender Demokrit. 1622.

Öl auf Leinwand.

Links auf dem Globus monogrammiert und datiert: TB fecit 1622.

72 × 58,5 cm.

Verkauft für CHF 61 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ELISABETTA SIRANI

ELISABETTA SIRANI

(1638 Bologna 1665)

Maria mit dem Kind. 1660.

Öl auf Leinwand.

Unten links signiert und datiert: TA ELISAB. SIRANI. F. 1660.

96 × 74,5 cm.

Verkauft für CHF 43 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI BATTISTA BENASCHI (ZUGESCHRIEBEN)

GIOVANNI BATTISTA BENASCHI (ZUGESCHRIEBEN)

(Turin 1636–1688 Neapel)

Der heilige Hieronymus.

Öl auf Leinwand.

85,3 × 72 cm.

Verkauft für CHF 5 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

IPPOLITO SCARSELLA genannt SCARSELLINO

IPPOLITO SCARSELLA genannt SCARSELLINO

(1550 Ferrara 1620)

Mariä Verkündigung.

Öl auf Holz.

22,5 × 18 cm.

Verkauft für CHF 13 720 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI BATTISTA GAULLI genannt IL BACICCIO

GIOVANNI BATTISTA GAULLI genannt IL BACICCIO

(Genua 1639–1709 Rom)

Die Anbetung des goldenen Kalbs.

Öl auf Leinwand.

249 × 137 cm.

Verkauft für CHF 49 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MARCO RICCI (UMKREIS)

MARCO RICCI (UMKREIS)

(Belluno 1676–1730 Venedig)

Architektur-Capriccio mit gotischer Kirche und Reitern.

Öl auf Leinwand.

93,2 × 139 cm.

Verkauft für CHF 6 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CLAUDE JOSEPH VERNET (NACHFOLGER DES 18. JAHRHUNDERTS)

CLAUDE JOSEPH VERNET (NACHFOLGER DES 18. JAHRHUNDERTS)

(Avignon 1714–1789 Paris)

Sturm mit Schiffbruch an der Küste.

Öl auf Leinwand.

72 × 99 cm.

Verkauft für CHF 7 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MARTIN VON MOLITOR (ZUGESCHRIEBEN)

MARTIN VON MOLITOR (ZUGESCHRIEBEN)

(1759 Wien 1812)

Pastorale Landschaft mit Figuren.

Öl auf Kupfer.

38 × 53,5 cm.

Verkauft für CHF 7 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr