Filter

X
Abteilung
Sakrale Skulpturen(3)
Varia(65)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(8)
Christlich-religiöse Motive(26)
Diverses(1)
Figuren (Objekte)(11)
Kerzenhalter / Girandolen / Appliken(1)
Kunsthandwerk / Zierobjekte / Objets d'Art(3)
Spielzeug(5)
Trinkgefässe /Pokale(13)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(8)
16. Jahrhundert(1)
17. Jahrhundert(7)
18. Jahrhundert(6)
19. Jahrhundert(45)
20. Jahrhundert(1)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(40)
Mittelalter / Romanik / Gotik(6)
Barock(1)
Historismus / Gründerzeit(21)
X
Land/Region
Keine Angabe(11)
Deutschland(23)
England / UK(3)
Frankreich(19)
Italien(2)
Portugal(8)
Russland(1)
Spanien(1)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(64)
Elfenbein/Bein(4)

Suche


68 Treffer
GROSSES GOTISCHES TRIPTYCHON / FLÜGELALTAR

GROSSES GOTISCHES TRIPTYCHON / FLÜGELALTAR

Frankreich, 19. Jh.

Eiche geschnitzt mit Rosetten, Dreipassen sowie Krabben. In hochrechteckiger Form mit Spitzgiebel. Die Türen in Rundbogenform, innen je mit zwei Elfenbeinreliefs besetzt, die Szenen aus dem Leben Jesu darstellen. Das Mittelfeld mit Darstellung einer Kreuzgruppe, darunter Maria mit Kind flankiert von zwei Heiligen. Die Elfenbeinreliefs gerahmt von gotischen Architekturmotiven. Reste von Bemalung. Eisenbeschläge.

61 x 20 x 104 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 4 000 / 7 000 | (€ 3 740 / 6 540)

CORPUS CHRISTI FRAGMENT

CORPUS CHRISTI FRAGMENT

Portugal, 17. Jh.

Elfenbein mit bernsteinfarbener Patina. Christus mit leicht sichelförmigem Gesicht.

H 18 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 800 / 1 000 | (€ 750 / 930)

GROSSE MADONNA MIT KIND

GROSSE MADONNA MIT KIND

Frankreich, 19. Jh.

Elfenbein vollrund geschnitten und mit Resten von Bemalung. Die Krone mit farbigen Glassteinen besetzt.

H 47 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 1 500 / 2 500 | (€ 1 400 / 2 340)

GROSSE ELFENBEINFIGUR DES HEILIGEN PETRUS

GROSSE ELFENBEINFIGUR DES HEILIGEN PETRUS

Deutschland, um 1900.

Elfenbein vollrund geschnitten. Der Heilige mit Buch und Schlüssel. Auf oktogonalem Sockel mit Taube in Medaillon verziert, begleitet von vier musizierenden Putten. Auf flachem Holzsockel.

H ohne Sockel 80 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)

TRIPTYCHON IN FORM EINES BISCHOFS

TRIPTYCHON IN FORM EINES BISCHOFS

Deutschland, um 1860/80.

Elfenbein vollrund geschnitten in Form eines Bischofs mit Bischofshut und Stab. Die Figur auf zwei Flügel öffnend, innen die Krönung von Henri III darstellend sowie bezeichnet "Herzog von Anyou König von Polen".

H 28 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 800 / 1 200 | (€ 750 / 1 120)

THRONENDE MARIA LACTANS

THRONENDE MARIA LACTANS

Neugotisch, Frankreich, 19. Jh.

Elfenbein vollrund geschnitten. Maria sitzend auf einem gotischen Chorstuhl, das Kind auf dem Schoss stillend.

H 32 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)

KLEINE PIETÀ

KLEINE PIETÀ

Wohl ein Abbild einer Pietà aus einem Wallfahrtsort, 17./18. Jh.

Elfenbein vollrund geschnitten, mit bernsteinfarbener Patina. Auf einfacher Bank sitzende Madonna, den Leichnahm Christi auf dem Schoss. Verso mit Öse.

H 6 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 500 / 800 | (€ 470 / 750)

RELIEF MIT EINER SCHLACHTENSZENE

RELIEF MIT EINER SCHLACHTENSZENE

Deutschland oder Italien, 17. Jh.

Elfenbein durchbrochen geschnitten mit einer vielfigurigen Darstellung einer Schlacht mit osmanischen Reitern und Kriegern.

H 12,5 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)

ZWEI KNOCHEN-PLAKETTEN

ZWEI KNOCHEN-PLAKETTEN

Norditalien/Venedig, 15./16. Jh.

Knochen geschnitzt im Relief, jeweils Darstellung eines Mannes.

H 10,5 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 500 / 800 | (€ 470 / 750)

MADONNA MIT KIND

MADONNA MIT KIND

Dieppe oder Deutschland, wohl Ende 17./Anfang 18. Jh.

Elfenbein vollrund geschnitten. Die Gottesmutter steht leicht im Kontrapost und trägt das Kind in ihrem linken Arm, die rechte Hand umfasst dessen Fuss. Auf gedrechseltem Holzsockel.

H Figur 16,5 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 1 500 / 2 000 | (€ 1 400 / 1 870)

MADONNA MIT KIND

MADONNA MIT KIND

Frankreich, 19. Jh.

Elfenbein vollrund geschnitten. Die Gottesmutter leicht im Kontrapost stehend, das Kind sitzt in ihrem linken Arm.

H 20,5 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 800 / 1 200 | (€ 750 / 1 120)

FIGUR EINER FRAU

FIGUR EINER FRAU

Deutschland, in der Art von Leonhard Kern, wohl 17. Jh.

Elfenbein vollrund geschnitten. Die Frau steht an einem Baumstrunk und hält einen Zweig in der Hand.

H 20 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 5 000 / 8 000 | (€ 4 670 / 7 480)

DECKELHUMPEN

DECKELHUMPEN

Deutschland, um 1830/40.

Elfenbein geschnitten im Hochrelief sowie teils vollrund, die Wandung mit mythologischen Darstellung von Meereswesen. Der flache Klappdeckel mit Delfinaufsatz. Runder Henkel mit Meerjungfrau beschnitzt.

H 24 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 4 000 / 5 000 | (€ 3 740 / 4 670)

GROSSER DECKELBECHER MIT SILBERMONTUR

GROSSER DECKELBECHER MIT SILBERMONTUR

Historismus, Deutschland um 1860/80.

Elfenbein geschnitten im Hochrelief mit Puttoreigen mit Hunden. Aufgesetzter Deckel mit zwei vollrund gearbeiteten, spielenden Putten. Silbermontierung, wohl Hanau, graviert mit Blumen- und Blattfriesen. Punziert.

H 30,5 cm, D 16 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 5 000 / 8 000 | (€ 4 670 / 7 480)

MADONNA

MADONNA

Indo-portugiesisch, wohl Goa, 2. Hälfte 17. Jh.

Elfenbein vollrund geschnitzt sowie polychrom gefasst und teilvergoldet. Auf Wolkensockel mit durchbrochenem Blattdekor in Teakholz, polychrom gefasst.

H 18/29,6 cm, Brutto 646 gr.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 3 500 / 5 000 | (€ 3 270 / 4 670)

MONDSICHELMADONNA

MONDSICHELMADONNA

Indo-portugiesisch, wohl Goa, 2. Hälfte 17. Jh.

Elfenbein vollrund geschnitten sowie polychrom gefasst und teilvergoldet. Die Gottesmutter auf einer Mondsichel stehend. Auf geschnitztem und polychrom gefasstem Wolkensockel in Holz mit durchbrochenem Blattdekor.

H 18,1 / 28,7 cm, Brutto 687 gr.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 4 000 / 7 000 | (€ 3 740 / 6 540)

DECKELHUMPEN

DECKELHUMPEN

Deutschland, wohl Erbach um 1860/70.

Elfenbein geschnitten. Die Gefässwandung umlaufend mit feiner reliefierter Darstellung des Kampfes der Kentauren und Lapithen bei der Hochzeit des Peirithoos und der Hippodameia. Der Deckel mit Eierstabfries sowie aufgesetzter vollrund geschnittener Figur eines jungen Kentauren. Der Volutenhenkel in Form einer Herme mit Akanthusblattdekor.

H 34 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 8 000 / 12 000 | (€ 7 480 / 11 210)

DECKELPOKAL MIT ANTIKER SCHLACHTENSZENE

DECKELPOKAL MIT ANTIKER SCHLACHTENSZENE

Deutschland, um 1860/80.

Elfenbein geschnitten im Hochrelief. Die Gefässwandung mit umlaufender antikisierender Schlacht mit Streitwagen und Kämpfern vor einer Stadt. Flacher Deckel mit Blattfries sowie aufgesetztem Helm. Zylindrischer Schaft, beschnitzt mit Medaillons sowie mit Blattfriesen dekorierter Rundfuss.

H 36 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)

JAGDPOKAL

JAGDPOKAL

Erbach oder Michelstadt, um 1860/70. In der Art von Friedrich Hartmann (1833–1898).

Elfenbein geschnitten im Hochrelief, Darstellung einer Hirschjagd mit Hunden. Bezeichnet: Kissingen. Auf gedrechseltem Säulenschaft und Rundfuss. Kupfereinsatz.

H 27 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 800 / 1 200 | (€ 750 / 1 120)

DECKELHUMPEN "HOCHZEIT DES BACCHUS UND ARIADNE"

DECKELHUMPEN "HOCHZEIT DES BACCHUS UND ARIADNE"

Deutschland, um 1860/80.

Elfenbein geschnitten im Hochrelief. Die Gefässwandung mit umlaufender Darstellung der Hochzeit des Bacchus und Ariadne, im Triumphzug auf von Pantern gezogenem Streitwagen, gefolgt von musizierenden Putti. Deckel mit Trauben essendem Putto bekrönt. Auf Maskaronfüssen. Henkel mit Faun und nackter Frau sowie Maskaron.

H 35 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 4 000 / 7 000 | (€ 3 740 / 6 540)

GROSSE PRUNKPLATTE

GROSSE PRUNKPLATTE

Deutschland um 1860/80.

Elfenbein im Relief geschnitten, Silber teils emailliert. Montiert auf Schale in dunkel gebeizter Eiche. In ovaler Form, der Spiegel mit reliefierter Darstellung der Entführung der Europa durch Zeus. Der breite Rand mit vier halbrunden Reserven besetzt, die mythologische Reigen von Wasserwesen zeigen. Dazwischen vier versilberte Medaillons mit mythologischen Darstellungen, in reliefierter Volutenumrahmung mit polychromen Emaileinlagen und Glassteinen besetzt. Holländischer Importstempel J.

77 x 60 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 15 000 / 25 000 | (€ 14 020 / 23 360)

ELFENBEINTRIPTYCHON

ELFENBEINTRIPTYCHON

Frankreich, Dieppe, um 1860.

Bogenförmiges Triptychon mit Flachschnitzerei, Darstellung von Reitern, wohl Louis XIV an den Toren von Strassburg. Aufsatz in Form des Fleur de Lys Wappen unter Krone.

14,5 x 9,5(18,5) cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 1 000 / 1 500 | (€ 930 / 1 400)

KLEINES ELFENBEINTRIPTYCHON

KLEINES ELFENBEINTRIPTYCHON

Dieppe um 1860.

Bogenförmiges Triptychon, abschliessend in Wappenkartusche unter Krone. Darstellung einer mittelalterlichen Krönung in einer Kirche, im Flachrelief.

10,5 x 6,6(13) cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 800 / 1 000 | (€ 750 / 930)

DECKELHUMPEN

DECKELHUMPEN

Deutschland, wohl Erbach um 1860.

Elfenbein geschnitten im Hochrelief. Die Wandung mit umlaufender Hirschgruppe mit Bäumen. Volutenhenkel (evtl. ersetzt). Der abnehmbare Deckel mit Akanthusblattdekor sowie aufgesetzter Figur eines sitzenden Hundes. Auf der Unterseite bezeichnet 200 No 403.

H 20,5 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)

DECKELHUMPEN MIT BACCHANAL

DECKELHUMPEN MIT BACCHANAL

Deutschland um 1860/80.

Elfenbein geschnitten im Relief. Ovaler Humpen, die Wandung mit Bacchanal geschnitzt. Klappdeckel mit Trauben essendem Faun als Aufsatz. Geschweifter Henkel mit Meerjungfrau und Panterkopf geschnitzt.

18,5 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)