Filter

X
Abteilung
Silber(67)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(67)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(67)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(67)
X
Land/Region
Keine Angabe(67)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(67)

Suche


67 Treffer
VERMEIL KELCH. Paris, Beginn 19. Jh.

VERMEIL KELCH. Paris, Beginn 19. Jh.

Auf gewölbtem Rundfuss mit reliefierten Medaillons mit Weinlaub und Trauben, Gerste und dem Kreuz. Mehrfach eingezogener Schaft mit Doppelnodus mit entsprechendem Dekor. Glatte leicht tulpenförmige Kuppa in durchbrochener Fassung mit Weinlaub und Gerste. H 30 cm, 620 g. In passender Lederkassette.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZIMTSTREUER. Wien 1852

ZIMTSTREUER. Wien 1852

Mit Meistermarke

Stark gebauchter, urnenförmiger Korpus auf stark eingezogenem, gewölbtem Rundfuss. Floral durchbrochener Streuhut. H 10 cm, 50 g.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZUCKERSTREULÖFFEL.  Gemarkt 13, sowie Lausanne ab 1852.

ZUCKERSTREULÖFFEL. Gemarkt 13, sowie Lausanne ab 1852.

Meistermarke DS.

Stiel violinenförmig glatt mit rückseitig gravierten Initialen. Ovaler, durchbrochener und fassionierter Streuer. L 21 cm, 40 g.

Verkauft für CHF 270 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SAUCIERE. Paris 19. Jh.

SAUCIERE. Paris 19. Jh.

Meistermarke EP.

Ovalform mit fassioniertem Rand. Auf passig geschweiftem Tellerfuss mit Profilrand. 25 x 17 cm, 580 g.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HENKELBECHER. Niello-Teilvergoldet. St. Petersburg 1878.

HENKELBECHER. Niello-Teilvergoldet. St. Petersburg 1878.

Mit Meister- und Beschaumeistermarke.

Zylinderform. Allseitig mit Ornamentaldekor. Flacher, entsprechender Deckel. (Drücker fehlt). Glatter geschwungener Henkel. H. 12 cm, 350 g. Innen vergoldet.

Verkauft für CHF 2 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

12 TELLER.  Venedig 19. Jh.

12 TELLER. Venedig 19. Jh.

Passig geschweifte Rundform mit Profilrand. D: 22 cm, Zus. 3690 g.

Verkauft für CHF 3 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE GEMÜSESCHÜSSEL. Genf, 19. Jh.

KLEINE GEMÜSESCHÜSSEL. Genf, 19. Jh.

Meistermarke Ramu.

Tiefe, passig geschweifte Rundform mit profiliertem Rand. D: 25,5 cm, 530 g.

Verkauft für CHF 1 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FLACHMANN.  Sheffield, 1889/90.

FLACHMANN. Sheffield, 1889/90.

Meistermarke MM.

Flache, glatte Rechteckform. Klappbarer Schraubverschluss. 15,5x10,5 cm, 230 g.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

1 PAAR KURZE KERZENSTÖCKE. Sheffield 1891.

1 PAAR KURZE KERZENSTÖCKE. Sheffield 1891.

Meistermarke TL.

Getreppter, quadratischer Fuss mit Godronen. Kannelierter Schaft. Tüllen endend in der Form von korinthischen Säulen. H 14 cm. Fuss beschwert.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KAFFEESERVICE. Moskau 1891.

KAFFEESERVICE. Moskau 1891.

Mit Meister- und Beschaumeistermarke.

Glattwandige Birnform. Glatter Auguss. Deckel gewölbt mit Drücker. Innen vergoldet. Bestand: Kleine Kaffeekanne, Cremier und Sucrier mit Zuckerzange. H KK.: 18 cm, 570 g. Dazu assortiertes, ovales Tablett.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MOUTARDIER. London, 1896.

MOUTARDIER. London, 1896.

Meistermarke Mappin & Webb.

Allseitig durchbrochene Zylinderform mit Perlfries an Rändern. Flacher glatter Deckel mit Herzdrücker. Mit kobaltblauem Glaseinsatz. H 5,5 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BESTECKGARNITUR. Österreich, Ende 19. Jh.

BESTECKGARNITUR. Österreich, Ende 19. Jh.

Meistermarke Vincenz Carl Dub.

Für 12 Personen. Bestand: 12 Messer, Gabeln, Suppenlöffel, Vorspeisegabeln, Vorspeisemesser, Fischgabeln, Fischmesser, Obstgabeln, Obstmesser, Kaffeelöffel, Moccalöffel, Cremelöffel und dazu 11 Vorlegeteile. 6620 g (ohne Messer).

Verkauft für CHF 3 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LÖFFEL. Ungemarkt wohl Schweiz, nach 1700.

LÖFFEL. Ungemarkt wohl Schweiz, nach 1700.

Getrieben, gegossen, graviert mit Initialen (ABW). L 17 cm.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

1 PAAR GEWÜRZSCHALEN. Deutschland, um 1900.

1 PAAR GEWÜRZSCHALEN. Deutschland, um 1900.

Ovalform mit umlaufendem, durchbrochenem Gitterrand. Auf vier Kugelfüssen. Mit kobaltblauem Glaseinsatz und 2 Löffelchen.

Verkauft für CHF 120 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE VERSEUSE. Paris, nach 1900.

KLEINE VERSEUSE. Paris, nach 1900.

Mit Meistermarke.

Birnform mit gewölbtem Deckel und Knauf. Waagrechter, gedrechselter Holzgriff. Auf drei Bocksfüssen. H 15 cm, 250 g.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BESTECKGARNITUR MIT KISTE . Sheffield  1905/06.

BESTECKGARNITUR MIT KISTE . Sheffield 1905/06.

Meistermarke Martin Hall & Co.

12 grosse Messer, 12 Speisegabeln, 12 Suppenlöffel, 12 kleine Messer, 12 Dessertgabeln, 12 Dessertlöffel, 2 Fischgabeln, 6 Fischmesser, 6 Teelöffel, 12 Moccalöffel und 5 Vorlegeteile. 3240 g (ohne Messer).

Verkauft für CHF 7 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FLACHMANN. Sheffield, 1917/18.

FLACHMANN. Sheffield, 1917/18.

Meistermarke Walker & Hall.

Abgerundete Rechteckform mit abnehmbaren Bauchteil. Runder Verschluss. 16x8 cm, 270 g.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr