Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(62)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(62)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(62)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(62)
X
Land/Region
Keine Angabe(62)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(62)

Suche


62 Treffer
ASCHMANN, JOHANN JAKOB (1747 Thalwil 1809 ), zugeschrieben.

ASCHMANN, JOHANN JAKOB (1747 Thalwil 1809 ), zugeschrieben.

Vue de la Ville de Zurich, prise à l'Auberge de l'Epée, du Coté de l'Occident, 1785. Feder in Schwarz, schwarzer Stift, Aquarell. 26 x 41,5 cm. Im unteren Bildrand mit schwarzer Feder betitelt. Echtgoldrahmung. - Gleichmässig etwas gebräunt und ein wenig lichtrandig. Ganzflächig auf Unterlagenkarton aufgezogen. Am linken unteren Rand mit restauriertem Einriss, der bis ca. 1,5 cm in die Darstellung reicht. - Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1758 - 1823 Feuerthalen).

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1758 - 1823 Feuerthalen).

(Zollikon 1758 - 1823 Feuerthalen).

View of Zurich.

Gouache, the borders in black brush and grey greenish gouache. Old title in black pen and signed: gez. u. gem- v. J. Heinrich Bleuler in Feuerthalen bei Schaffhausen.

Blick auf Zürich. Gouache, 43,5 x 60 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzem Pinsel und mit graugrün gouachiertem Rand. Dort mit schwarzer Feder alt betitelt, bezeichnet und signiert: gez. u. gem- v. J. Heinrich Bleuler in Feuerthalen bei Schaffhausen. In alter Echtgoldrahmung der Zeit. - Besonders schöne, grossformatige und farbfrische Vedute von gemäldehafter Wirkung. Mit wenigen unbedeutenden Bereibungen in den Rändern, kaum sichtbaren minimen Bereibungen im oberen Bildbereich. Insgesamt in hervorragender Erhaltung.

Verkauft für CHF 16 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1758 - 1823 Feuerthalen).

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1758 - 1823 Feuerthalen).

Aussicht von Vevay über den Genfersee aufgenommen bey der Kirche St. Martin. Nach der Natur gez. u. gemalt von J. Heinr. Bleuler in Feuerthalen bey der Rheinbrücke von Schaffhausen. Gouache und Aquarell über Bleistift, 63 x 60 cm. Im unteren Blattrand mit schwarzer Feder betitelt, bezeichnet und signiert. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder und grau gouachiertem Rand. - Grossformatige, prächtige Vedute in schönem Kolorit. Die Ränder mit einzelnen fachmännisch restaurierten Einrissen. Dort stellenweise etwas knittrig und einzelne kleinere Bereibungen. Die Darstellung in sehr guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1787 - 1857 Feuerthalen).

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1787 - 1857 Feuerthalen).

Die Wasserfälle bey Meiringen im Haslital Canton Bern, 1816. Gouache mit schwarz gouachierter Einfassungslinie und grau gouachiertem Rand. 48,2 x 69 cm. Mit brauner Feder unten links bez.: gemalt von Joh. Heinrich Bleuler, Sohn 1816. Rechts unten bez.: In Feuerthalen bey Schaffhausen. Goldrahmung. - Grossformatige, romantische Landschaftvedute von gemäldehafter Wirkung. Im grauen Rand unten links mit unauffälliger Knitterung. Wenige Fleckchen im unteren Rand. Insgesamt schöner Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FREUDENBERGER, SIGMUND (1745 Bern 1801).

FREUDENBERGER, SIGMUND (1745 Bern 1801).

Le repas rustique, 1796. Altkol. Umrissradierung, 20,4 x 27,5 cm. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder. Echtgoldrahmung. - Sehr schönes, frühes Exemplar mit breitem Rand, noch vor der gestochenen Signatur und dem Titel. - Hervorragender Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FREUDENBERGER, SIGMUND (1745 Bern 1801).

FREUDENBERGER, SIGMUND (1745 Bern 1801).

Ländliche Szene. Ein Bauer vor einem Bauernhaus mit Brunnen und Schafen begrüsst zwei junge Frauen. Altkol. Umrissradierung, 20,7 x 16,5 cm. Alte Montierung. Echtgoldrahmung. - In prachtvoller Kolorierung, stellenweise minim stockfleckig. Insgesamt in schöner Erhaltung.

Verkauft für CHF 550 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FREUDENBERGER, SIGMUND (1745 Bern 1801).

FREUDENBERGER, SIGMUND (1745 Bern 1801).

Le Retour du Marché. Altkol. Umrissradierung, 20 x 27,5 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Echtgoldrahmung. - Sehr schöner Druck mit Rand, dort links gestochen signiert und mittig gestochen betitelt. - Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FREUDWEILER, HEINRICH (1755 Zürich 1795).

FREUDWEILER, HEINRICH (1755 Zürich 1795).

Der zeichnende Heinrich Freudweiler vor altem Bauernhaus, von einer Gruppe neugieriger Bauern und zwei Kindern umringt. 1783. Feder in Grau, Bleistift, Aquarell. 12,2 x 17,5 cm. Echtgoldrahmung. - Verso auf der Rückwand mit brauner Feder auf altem Aufkleber bezeichnet: Das Ding könnt freilich besser sein .... ins Stammbuch hinein. Heinrich Freudweiler, Zürich 1. Aprile 1783. - Sehr guter Erhaltungszustand. - Zeichnungen von Heinrich Freudweiler sind von grosser Seltenheit.

Verkauft für CHF 1 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GENF.-

GENF.-

Jean-Antoine Linck (1766-1843). Blick auf Genf und den Genfersee. Altkolorierte Umrissradierung, 35,3 x 45,5 cm. Unten rechts in der Darstellung gestochen signiert: fec. par J.Ant. Linck. Alte Montierung. Mit schwarz gouachiertem Rand. Gerahmt.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LUGANERSEE.-

LUGANERSEE.-

Mathias Gabriel Lory fils (1784-1846), zugeschrieben. Vue d'Agno sur le Monte Sassalto, Lac de Lugano. Aquarellierte Federzeichnung, 23,2 x 31,5 cm. Auf altem Passepartout unten mittig bezeichnet: G.Lory fils. Auf der Rückwand mit brauner Feder alt betitelt und bezeichnet: Aquarell originale par G.Lory fils. In alter Rahmung der Zeit. - Frisches Kolorit, gleichmässig etwas gebräunt. In der linken Bildhälfte einige schwache Schnitte und Knicke in der Papieroberfläche und kleinere Retouchen. Insgesamt schöner Gesamteindruck. - Vgl. Conrad de Mandach, Les Lory, Lausanne 1920, S.115.

Verkauft für CHF 850 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MIND, GOTTFRIED (1768 Bern 1814).

MIND, GOTTFRIED (1768 Bern 1814).

Junge Mutter mit kleinem Kind und drei Hühnern. Feder in Grau und Schwarz, Pinsel in Grau, Aquarell. 12 x 17 cm. Echtgoldrahmung. - Gleichmässig minim gebräunt, sonst sehr gut erhalten. - Recto mit nicht identifiziertem Sammlerstempel :Monogramm"L", Lugt 1709.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WALZ, JOSEF (im frühen 19. Jh in Überlingen tätig).

WALZ, JOSEF (im frühen 19. Jh in Überlingen tätig).

Lot von sechs Blättern mit Szenen aus Wilhelm Tell, um 1815/16. Dabei: 1. Wilhelm Tell gieng vor dem aufgestekten Hut des Geslers vorbey, ohne demselben die geforderte Ehre zu erweisen. 2. Der Tyran Gesler befiehlt dem Wilhelm Tell einen Apfel von dem Haupt seines Sohns durch einen Pfeil herab zu schiessen. 3. Wilhelm Tell traf den Apfel glücklich, und der Schweitzer Held siegte. 4. Wilhelm Tell rettet sich von dem Schiffe, welches ihn in das Gefängnis nach Küsnach bringen solte. 5. Der Tÿrann Gesler fällt, das Vatterland und Wilhelm Tell sind gerettet. 6. Die dreÿ Stifter der Schweizerischen Freiheit vereinigen sich durch einen feierlichen Schwur zur wechselseitigen Treue und legen den Grund zum Schweizer Bunde. Schwarze Federzeichnungen, aquarelliert und weiss gehöht. Jeweils ca. 20 x 30 cm. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder. Unterhalb der Darstellung jeweils mit schwarzer Feder alt betitelt, rechts signiert und datiert: Jos. Walz 1815 bz. 1816. In alten Rahmungen der Zeit. - In farbfrischer und guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 2 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WERDMÜLLER, JOHANN KONRAD (Zürich 1819 - 1892 Freiburg i. Br.).

WERDMÜLLER, JOHANN KONRAD (Zürich 1819 - 1892 Freiburg i. Br.).

Das Rennwegtor in Zürich, um 1860/70. Feder und Pinsel in Grau. 32,8 x 43,2 cm. Echtgoldrahmung. - Sehr guter Erhaltungszustand. - Sehr selten.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZOLLIKON.-

ZOLLIKON.-

Johannes Hofmeister (1721 Zürich 1800) und Heinrich Brubacher (1758 Wädenswil 1835). Zollikon au Bord du Lac de Zurich prise du Cote de L'orient dessine d'apres la nature. Altkol. Umrissradierung, 16,2 x 25,5 cm. Echtgoldrahmung. - Aus der 2. Auflage des Albums: "Der Zürich-See mit allen seinen Angrenzungen in seiner Lage..." Um 1796. Blätter aus diesem Werk gehören zu den schönsten und seltensten Ansichten, die es von den den Seegemeinden gibt. - In schönem und kräftigem Kolorit. - Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 4 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Das Kronentor am Seilergraben, um 1826. Aquarellierte Federzeichnung, 22,5 x 28.5 cm. Die Einfasssungslinien mit schwarzer Feder. Am oberen und unteren Rand ausserhalb der Darstellung mit Bleistift mit alten Ortsbezeichnungen versehen. Verso mit Bleistift alt bezeichnet: Kronentor Seilergraben. Gerahmt. - Sehr seltene Ansicht von Zürich mit Blick auf den heutigen Neumarkt. - Guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 1 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Blick auf Kronentor und Seilergraben, 1826. Aquarell über Federzeichnung, 20,5 x 27,5 cm. Unten links mit schwarzer Feder monogrammiert und datiert: 1826 R.W.v.A. Gerahmt. - Ansicht von Zürich mit Blick auf den heutigen Neumarkt, im Hintergrund das Dach der Predigerkirche. - Einzelne minime Stockfleckchen, sonst sehr gut erhalten. - Sehr selten.

Verkauft für CHF 1 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Johann Jakob Aschmann, um 1780. Aussicht aus dem Gasthof zum Schwert Zürich gegen Mittag. Zeichn. n. d. Nat. Rad. v. J.Aschman No.37. Zu haben bey Mahler Aschman thalweil. Altkol. Umrissradierung, 29,5 x 44 cm. Echtgoldrahmung. - Im Himmel leicht stockfleckig, insgesamt gleichmässig etwas gebräunt.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Johann Jakob Aschmann, um 1780. Aussicht aus dem Gast-Hof zum Schwert Zürich gegen Mittnacht. Zeichn. n.d. Nat.& Rad. v. J.J.Aschmann. No.36. Zu haben bey Mahler Aschman in Thalweil. Altkol. Umrissradierung, 29,7 x 44 cm. Echtgoldrahmen. - Prachtvolle Ansicht von der Höhe der Gemüsebrücke limmatabwärts gegen die Mühlenstege. - Im Himmel einige braune Tintenflecke, insgesamt gleichmässig leicht gebräunt.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICHSEE.-

ZÜRICHSEE.-

Salomon Meili (1769-1817). Aussicht auf den Zürichsee über die Au bey Wädenswil gegen Zürich, um 1810. Nach der Natur verfertigt von Sal. Meili. Altkol. Umrissradierung, 25,7 x 45,5 cm. Echtgoldrahmung. - Frisches Kolorit, sehr guter Erhaltungszustand. - Von grosser Seltenheit.

Verkauft für CHF 1 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CHINA.-

CHINA.-

Frühes 19. Jahrhundert. Lot von 9 Blättern mit der Darstellung der Herstellung von Porzellan in verschiedenen Arbeitsschritten. Aquarell über Vorzeichnung mit brauner Tinte, weiss gehöht, auf Reispapier. Jeweils ca. 14,5 x 23,5 cm. Alle Blätter in identischen Goldrahmen gerahmt. - Ein Blatt mit kleinem Papierverlust im oberen Bildbereich des Himmels. Sonst alle Aquarelle in farbfrischer und sehr schöner Erhaltung. - Selten.

Verkauft für CHF 3 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - MAILAND.-

ITALIEN - MAILAND.-

Der Mailänder Dom, um 1840. Altgouachierte Lithographie, 52,5 x 74 cm. Mit schwarz gouachierter Einfassungslinie und grün gouachiertem Rand. Dort mit goldener Feder bezeichnet: Milano presso gli Editore Genevresi e Vallenzasca No. 4906 cont da de Prestrelli. Gerahmt. - Beeindruckende Vedute von gemäldehafter Wirkung und in prächtigem zeitgenössischen Kolorit. Auf alten Holzrahmen gespannt. Eine winzige Stelle mit Farbverlust, sonst in hervorragender Erhaltung.

Verkauft für CHF 8 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN.-

ITALIEN.-

Anonym, 19. Jahrhundert. Fischer beim Betrachten eines Feuer speienden Vulkans. Gouache, 16 x 25,5 cm (licht). Gerahmt.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN.-

ITALIEN.-

Sur la Hatteur de Menaggio vers Letto. Lago di Como. Dessiné d'aprés nature par F. Wetzel, gravé par Kälin. Publié par H.F. Leuthold, à Zurich. Um 1830. Altkol. Aquatintaradierung, mit Eiweiss gehöht. 20 x 27,5 cm. - Schönes Kolorit, die Ränder gleichmässig leicht, die Darstellung oben rechts minim gebräunt. Insgesamt gut erhalten.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LAGO MAGGIORE.-

LAGO MAGGIORE.-

Anonym, um 1810/20.Blick auf den Lago Maggiore bei Arona. Feder in Braun und Schwarz, braun laviert. 37 x 55 cm. Mit schwarzer Feder unten links in französische Sprache bezeichnet: Vues du Lac Magiore prise sur la hauteur a Arona. In alter Rahmung der Zeit. - Die rechte Bildhälfte vereinzelt etwas stockfleckig, sonst gut erhalten.

Verkauft für CHF 2 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BARTOLOZZI, FRANCESCO (Florenz 1727 - 1813 Lissabon).

BARTOLOZZI, FRANCESCO (Florenz 1727 - 1813 Lissabon).

Nach Angelika Kauffmann. Lot von 2 Bll.: 1. Cleopatra und Meleagar, 1783. Radierung und Punktiermanier in Rot. 31,5 x 39,2 cm. Frühdruck vor der Schrift; 2. Cornelia Mother of the Gracchi, 1785. Farbstich in Punktiermanier, 34,2 x 40,7 cm. - Beide Blätter mit kleinem Rand um die Plattenkante und in schöner Erhaltung. Nr. 2 mit Resten alter Montierung verso. - Aus der Sammlung Conrad Baumann v. Tischendorf (2.H.19. Jh).

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr