Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(33)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(33)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(33)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(33)
X
Land/Region
Keine Angabe(33)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(33)

Suche


33 Treffer
SCHWYZ - KANTON.-

SCHWYZ - KANTON.-

Panorama du Mont Righi. Um 1830. Gravé par L. Weber, dessiné par R. Meyer. Zürich chez H. F. Leuthold.

Kolorierte Aquatinta.

14 x 110,5 cm. Goldrahmung.

Verkauft für CHF 1 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALGERIEN - ORAN.-

ALGERIEN - ORAN.-

Topographica repraesentatio Barbarici Portus et Urbis munitae Oran.... Mit einer Ansicht: Prospect von der Küste um Oran. Christian Gephart, Homannsche Erben, Nürnberg 1732.

Altkol. Kupferstich-Karte.

50 x 58 cm (Bogengrösse: 52,5 x 61,3 cm).

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUSSLAND - ST. PETERSBURG.-

RUSSLAND - ST. PETERSBURG.-

(2.H. 18. Jh.)

Lot von zwei Ansichten: 1. Prospect du Palais du Grand Admiral avec les Suivans: 2. Vue de la chancellerie de la Cour avec les Palais Suivans.

Kupferstiche.

In russischer und französischer Sprache unterhalb der Darstellung bezeichnet.

Jeweils ca. 47 x 63,5 cm (licht). Als Gegenstücke gerahmt.

Verkauft für CHF 2 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

USA - NIAGRAFÄLLE.-

USA - NIAGRAFÄLLE.-

Von Hunt und Edge nach James Pattison COCKBURN (1778-1848).

Lot von 4 Ansichten der Niagrafälle 'The Falls of Niagra'. Dabei: 1. This view of the Table Rock and Horse-Shoe-Fall; 2. This general view above the Englisch Ferry; 3. The view of the Horse-Shoe-Fall from below Goat-Island; 4. The view from the upper bank English side. Erschienen bei Ackermann, London, 1833.

Kolorierte Aquatintaradierungen.

Jeweils ca. 43 x 66,5 cm. Als Gegenstücke in dekorativen Goldrahmen gerahmt.

Verkauft für CHF 2 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BILLE, EDMOND

BILLE, EDMOND

(Valangin 1878 - 1959 Siders)

Schloss von Loèche (Vidommat de Loéche), 1935.

Farbradierung.

Innerhalb der Platte gestochen signiert und datiert. Unterhalb der Darstellung mit Bleistift bezeichnet, betitelt, signiert und nummeriert: Edmod Bille Sirre, eau-forte No.3.

20 x 14,3 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CORINTH, LOVIS

CORINTH, LOVIS

(Tapiau 1858 - 1925 Zandvoort)

Bacchantin.

Kaltnadelradierung.

Im unteren Blattrand signiert und bezeichnet: Probedruck.

21,9 x 10,2 cm (Bogengrösse: 33 x 24 cm).

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CORINTH, LOVIS

CORINTH, LOVIS

(Tapiau 1858 - 1925 Zandvoort)

Rudolf Rittner als Florian Geyer, 1921.

Kaltnadelradierung.

Oben links gestochen bezeichnet: Rudolf Rittner. Unter rechts mit Bleistift signiert: Lovis Corinth.

30 x 24 cm (Bogengrösse: 44,7 x 35 cm).

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CORINTH, LOVIS

CORINTH, LOVIS

(Tapiau 1858 - 1925 Zandvoort)

Frauenräuber, 1920.

Kaltnadelradierung.

Oben links gestochen monogrammiert (ligiert). Unten rechts mit Bleistift signiert, unten links nummeriert: Nr.18.

24,5 x29,5 cm.

Verkauft für CHF 175 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DÜRER, ALBRECHT

DÜRER, ALBRECHT

(1471 Nürnberg 1528)

Die Messe des heiligen Gregor, 1511.

Holzschnitt auf Bütten mit Wz. Ochsenkopf mit fünfteiliger Blume (fragmentiert).

Unten links monogrammiert und datiert.

29,8 x 20,7 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 763 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GALLE, CORNELIS I

GALLE, CORNELIS I

(1576 Antwerpen 1650)

Nach Peter Paul Rubens. "Quis ut deus". Der Erzengel Michael, die Teufel bekämpfend. Um 1620.

Kupferstich und Radierung.

44,5 x 33,5 cm. Alte Rahmung.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HAID, JOHANN ELIAS

HAID, JOHANN ELIAS

(1739 Augsburg 1809)

Nach Gottfried Schalken. Die klugen und die törichten Jungfrauen (les vierges sages et les vierges folles). 1782

Schabkunstblatt.

47 x 56,5 cm.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KONVOLUT.-

KONVOLUT.-

Lot von insgesamt 12 italienischen Druckgraphiken des 16.-18. Jahrhunderts. Dabei u.a.: 1. Cherubino ALBERTI (1553-1615). Die Hesperiden bei der Ernte der goldenen Äpfel (nach Polidoro da Caravaggio); 2. Derselbe. Il ladrone buono. 1580; 3. Antonio LAFRÉRY (1512-1577). Das Grabmal der Cecilia Metella, 1549; 4. Giovanni Battista FRANCO (1498-1561). Die Verkündigung. 5. KOPIST des Jan Pietersz. SAENREDAM (1565 -1607). Nach Hendrik Goltzius. Perseus und Andromeda; 6. Nicolaus BRAEU nach Jacopo Tintoretto. Kreuztragung Christi.

Diverse Techniken und Formate.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LEYDEN, LUCAS VAN

LEYDEN, LUCAS VAN

(1494 Leyden 1533)

Der Evangelist Markus, 1518.

Kupferstich.

Am oberen Rand gestochen monogrammiert und datiert.

11 x 7,5 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 563 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WOLGEMUTH, MICHAEL

WOLGEMUTH, MICHAEL

(1434 Nürnberg 1519)

Ein Totentanz (Septima etas mundi. Imago mortis). 1493

Holzschnitt.

19,3 x 17 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 688 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WOLGEMUTH, MICHAEL

WOLGEMUTH, MICHAEL

(1434 Nürnberg 1519)

"Ultima etas Mundi". Christus als Weltenrichter am jüngsten Tag. Aus der Erstausgabe der Schedelschen Weltchronik, 1493.

Holzschnitt.

40 x 26 cm (licht). Gerahmt.

Verkauft für CHF 238 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ANGIOLINI, NAPOLEONE

ANGIOLINI, NAPOLEONE

(1797 Bologna 1871)

Flora.

Feder in Blaugrau.

Unten rechts bezeichnet und signiert: 'Pensiero per la Statua che dovrà servire al giardino della Signore Aldrovandi strada S. Mamolo 104 Napoleone Angiolini'.

22 x 15,5 cm.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ARTHUR CALAME

ARTHUR CALAME

(1843 Genf 1919)

Die Tellskapelle am Ufer des Vierwaldstättersees.

Aquarell.

Unten links signiert: A. Calame.

35 x 49 cm. Im Goldrahmen der Zeit.

Verkauft für CHF 688 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CROFT, ARTHUR

CROFT, ARTHUR

(1828 - 1893)

La Crypte du Chateau de Chillon, 1871.

Aquarell.

An der linken Säule signiert und datiert.

54 x 75 cm (licht). Gerahmt.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DE LA RIVE, PIERRE LOUIS

DE LA RIVE, PIERRE LOUIS

(Genf 1753 - 1817 Presinge)

Antikisierende Landschaft mit Ziegenhirten und andern Personen an einer Brücke.

Schwarze Kreide, Feder und Pinsel in Braun.

Signiert und datiert unten rechts: de la Rive 1796.

45 x 58,5 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DUCROS, ABRAHAM LOUIS RODOLPHE

DUCROS, ABRAHAM LOUIS RODOLPHE

(Yverdon 1748 - 1810 Lausanne), UMKREIS

Dorische Tempelanlage mit Besuchern in antiken Gewändern.

Feder und Pinsel in Braun, Grau und Schwarz, Aquarell, partiell über Spuren einer Umrissradierung. Der untere Rand mit Einfassungslinien in schwarzer Feder.

Verso alt bezeichnet: Hubert Robert.

31 x 42,2 cm.

Verkauft für CHF 938 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FORAIN, JEAN-LOUIS

FORAIN, JEAN-LOUIS

(Reims 1852 - 1931 Paris)

La conversation.

Feder in Grau, schwarzer und blauer Stift.

Mit schwarzer Feder unten rechts signiert: Forain. Am unteren Blattrand mit schwarzem Stift bezeichnet: "non, non, pas d' blagues, c'est aujourd' hui le jour de ton Anniversaire!"

36 x 26,5 cm (licht). Gerahmt.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GESSNER, CONRAD

GESSNER, CONRAD

(1764 Zürich 1826)

Pferdegruppe an einem Gewässer.

Gouache. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder und grau gouachierten Rändern.

Am unteren Rand rechts signiert und datiert: C.Gessner f. 1812.

42 x 52 (licht). Goldrahmen.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MONOGRAMMIST J.D.

MONOGRAMMIST J.D.

(in der 2. Hälfte 19. Jahrhundert tätig)

Junge Frau mit Besen.

Öl auf strukturiertem Malkarton .

Unten rechts monogrammiert: JD.

24 x 17,5 cm. Im Originalrahmen der Zeit.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MATTHEY, OCTAVE

MATTHEY, OCTAVE

(La Brévine 1888 - 1969 Neuchâtel)

Dame mit Hut und Handtasche.

Schwarze Kreide, Aquarell.

Unten rechts bezeichnet und datiert: Paris 1910. Unten rechts signiert.

23,5 x 18 cm (licht). Gerahmt.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

NEAPOLITANISCH, 1. H. 18. JAHRHUNDERT

NEAPOLITANISCH, 1. H. 18. JAHRHUNDERT

Drei Frauen mit Krügen und einem männlichen Begleiter.

Feder in Braun, braun laviert, Spuren von schwarzem Stift.

18,5 x 21,5 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr