Filter

X
Abteilung
Silber(133)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(133)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(133)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(133)
X
Land/Region
Keine Angabe(133)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(133)

Suche


133 Treffer
EMPIRE-BONBONNIERE MIT GLASEINSATZ,

EMPIRE-BONBONNIERE MIT GLASEINSATZ,

Paris 1819-1822. Meistermarke N. X. Goulain.

Bonbonniere im Empire-Stil. Vasenform mit durchbrochener Wandung mit figürlichem und geometrischem Dekor. Quadratische Basis auf vier Tierpfoten. Assortiertes violettes Glas.

H ca. 27 cm. 568 g (exkl. Glas).

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

NACHTLICHT,

NACHTLICHT,

Bern, um 1840. Rehfues & Co.

230g.

230g.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KAFFEE- UND TEESERVICE,

KAFFEE- UND TEESERVICE,

Frankreich 19. Jahrhundert.

Bestand: 1 grosse und 1 kleine Kaffeekanne, 1 grosse und 1 kleine Teekanne sowie 1 Wasser- und 1 Milchkanne. Knauf der kleinen Kaffeekanne fehlt.

Zus. 3160 g.

Verkauft für CHF 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZUCKERDOSE,

ZUCKERDOSE,

Bern, um 1840. Rehfues & Co.

C. 15,5 cm. 182g.

Ca. 15,5 cm. 182g.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TELLER,

TELLER,

Arras 1760-1785. Meistermarke Fidèle-Amable-Louis Pierquint.

Passig geschweifte Rundform mit Profilrand. Mit graviertem, bekröntem Wappen.

D ca. 28 cm. 677 g.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT AUS 2 KAFFEEKANNEN UND 1 ASSORTIERTEN MILCHKRUG,

LOT AUS 2 KAFFEEKANNEN UND 1 ASSORTIERTEN MILCHKRUG,

Frankreich unterschiedlich gemarkt.

Empire-Stil. Glattwandiger Korpus, auf drei hochgezogenen Tierfüssen mit Palmettenansatz. Schulter mit umlaufendem Palmfries, Fabelwesenausguss. Deckel mit Knauf.

Zus. 1095 g.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EMPIRE-HENKLTASSE,

EMPIRE-HENKLTASSE,

Paris 19. Jahrhundert.

Kelchförmige Tasse auf quadratischer Plinthe. Wandung mit umlaufendem Perlband und plastisch gearbeiteten Blütenfestons vor punziertem Grund. Seitlicher Henkel mit Elefantenkopfabschluss.

H ca. 10,4 cm. 189 g.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT AUS DREI TASTEVIN,

LOT AUS DREI TASTEVIN,

Frankreich 19./20. Jahrhundert.

Rundform mit gefasster Münze im Boden. Alle mit unterschiedlichen Schlangenhenkeln.

D 7 cm; 8 cm; 8,5 cm. Zus. 375 g.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TEILE EINER BESTECKGARNITUR,

TEILE EINER BESTECKGARNITUR,

Frankreich 19. Jahrhundert.

Bestand: 30 Gabeln, 24 Suppenlöffel, 12 Vermeil-Dessertmesser (6 mit Stahlklinge und 6 mit Vermeil-Klingen). 4 Vorlegeteile.

Zus. 5530 g.

Verkauft für CHF 1 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

3 VORLEGETEILE,

3 VORLEGETEILE,

Frankreich 19. Jahrhundert.

Bestand: 1 Suppenkelle, 1 Saucenlöffel und 1 Schöpflöffel.

Zus. 460 g.

Verkauft für CHF 175 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON CREMELÖFFELN,

LOT VON CREMELÖFFELN,

Frankreich 19. Jahrhundert.

Bestand: 14 Löffel mit vergoldeten Laffen.

Zus. 555 g.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DESSERTLÖFFEL,

DESSERTLÖFFEL,

Frankreich 19. Jahrhundert.

Bestand: 12 Löffel.

Zus. 720 g.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

1 PAAR GIRANDOLEN,

1 PAAR GIRANDOLEN,

Italien 20. Jahrhundert.

Gewölbter Rundfuss mit umlaufendem Dekorband. Schaft kanneliert. Nodus, Vasentüllen und Tropfteller entsprechend gestaltet. 1 zentraler sowie 4 geschwungene Lichtarme.

H ca. 35 cm. Zus. 2279 g.

Verkauft für CHF 2 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MÉNAGÈRE,

MÉNAGÈRE,

Italien 20. Jahrhundert.

Ovale Basis mit umlaufendem Blattdekorband auf 4 Pfotenfüssen. Darüber 4 durchbrochene Haltekörbe für die Glasgefässe und entsprechenden Verschlüssen. Zentraler Haltegriff.

H ca. 20 cm. 332 g (exkl. Glasobjekte).

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT AUS SAUCIERÈ UND SCHÖPFKELLE,

LOT AUS SAUCIERÈ UND SCHÖPFKELLE,

Italien 20. Jahrhundert.

Glattwandig mit umlaufendem Palmfries an Rand und Untersatz.

H ca. 15,5 cm. Zus. 598 g.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SAUCIERÈ MIT SCHÖPFKELLE,

SAUCIERÈ MIT SCHÖPFKELLE,

London 1796/7. Meistermarke John Wakelin & Robert Garrard. Schöpfkelle assortiert: Exter 1778/9, Meistermarke Thomas Eustace.

Ovalform auf gewölbtem und profiliertem Stand. Den unteren Teil der Wandung umgibt ein umlaufendes Godronendekor. Deckel ist entsprechend gestaltet mit einem zentralen, floral gearbeiten Knauf. Mit zwei seitlichen, geschwungenen Henkeln, die jeweils in einem Blattabschluss münden. Kelle in Muschelform und entsprechend gestaltetem Abschluss.

H ca. 15 cm. Zus. 775 g.

Verkauft für CHF 1 063 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZIGARRENDOSE,

ZIGARRENDOSE,

London 1902/03. Meistermarke Mappin & Webb Ltd.

Glatte Rechteckform mit zentralem Haltegriff und zweiteiligem Deckel. Innseitige Holzverkleidung.

22,5x15x11 cm.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TEESERVICE,

TEESERVICE,

London 1912/13. Meistermarke CS Harris & Sons Ltd.

Bestand: Teekanne auf Rechaud, Teekanne, Cremier und Sucrier.

Zus. 2985 g.

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TEEKANNE,

TEEKANNE,

London 1790/1. Meistermarke Robert Hennell I.

Senkrechte Wand über geschweift-ovalem Grundriss mit tief angesetztem, konischem Ausguss. Dekoriert mit feinen Punktgravuren. Seitliche Kartuschen mit gravierten Wappen. Geschwungener Holzgriff und Holzknauf.

H ca. 14,7 cm. 493 g.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TEEDOSE,

TEEDOSE,

London 1902/03. Meistermarke Josiah Williams & Co. (George Maudsley Jackson & David Landsborough Fullerton).

Glattwandige, zylinderförmige Teedose mit profiliertem, umlaufendem Rand. Entsprechend gestalteter Deckel.

H ca. 9 cm. 106 g.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SUPPENKELLE,

SUPPENKELLE,

Dublin 1764. Ohne Meistermarke.

Kelle in Muschelform mit gebogenenem Griff und graviertem Blumendekor.

L ca. 33,5 cm. 215 g.

Verkauft für CHF 438 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUNDES FUSSTABLETT,

RUNDES FUSSTABLETT,

London 1777/8. Meistermarke verschlagen.

Rundform auf drei Krallenfüsschen. Auslandender, profilierter Rand mit umlaufendem Perlbandabschluss.

D ca. 16 cm. 224 g.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZIGARETTENDOSE,

ZIGARETTENDOSE,

London 1913/14. Meistermarke Corke Brothers & Co.

Rechteckige Form, mit innseitiger Holverkleidung und Deckel aus Schildpatt.

Ca. 15,3x9x4 cm.

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WEINTRICHTER,

WEINTRICHTER,

London 18./19. Jh. Meistermarke TH.

70 g.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TABAKDOSE,

TABAKDOSE,

Birmingham 1817. Meistermarke John Lawrence & Co.

Allseitig gravierte Rechteckform.

5,8x3,8 cm. 39 g.

Verkauft für CHF 88 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr