Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(41)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(41)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(41)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(41)
X
Land/Region
Keine Angabe(41)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(41)

Suche


41 Treffer
AFFOLTERN.-

AFFOLTERN.-

Johann Jakob Aschmann (1747-1809). Vorstellung der Expedition zu Affholtern in der Nacht vom 27ten auf den 28 ten Marti 1804. Zeichnet J. Aschman. Umrissradierung, braun laviert. 29,6 x 46 cm. Im unteren Blattrand mit der Feder in Braun alt bezeichnet und signiert. Echtgoldrahmung. - In frischer, nahezu unberührter Erhaltung. - Aus der Sammlung Hans Jakob Zwicky, Thalwil.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BASEL.-

BASEL.-

Louis Dubois (1826-1869). Ansicht der Claramatte in Basel mit der Theodorskirche im Hintergrund. Aquarell und Gouache, weiss gehöht. 32,5 x 48,2 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder und mit graubraun gouachiertem Rand. Unterhalb der Darstellung mit brauner Feder bezeichnet und datiert: Nach der Natur gezeichnet u: gemalt v. Louis Dubois. Basel d: 13.Juni 1859. - In frischer Erhaltung.

Verkauft für CHF 1 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BERN KANTON.-

BERN KANTON.-

Johann Josef Hartmann (1752-1830). Die Petersinsel. Vue de L'isle St. Pierre Sur le Lac de Bienne. Unterhalb der Darstellung gestochen bezeichnet: Hartmann et l: Stuntz fect. 1787. - Se trouve à Bienne chez les Auteurs. Altkol. Umrissradierung, 27,8 x 42 cm. - Auf Unterlagenbogen alt aufgezogen. Die Einfassungslinien mit brauner Feder. Die Ränder minim gewellt. Guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BERN.-

BERN.-

Adolf Methfessel (1836-1909). Lot von 2 Bll.: 1. Ansicht der Kirche zum Heil:Geist und des Christoffel Thurms in Bern 1818. Gouache und Aquarell, 25 x 38 cm (licht). Mit brauner Feder unten links bezeichnet und monogrammiert: Nach G.Lori 1845 A.M. 2. Das untere Thor in Bern 1823. Gouache und Aquarell, 25 x 38 cm (licht). Mit brauner Feder untenlinks bezeichnet und signiert: A.Methfessel nach Lory's Bern im Jahr 1823. Beide Blätter als Gegenstücke in Echtgoldrahmung. - Farbfrischer Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 5 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BERN.-

BERN.-

Johann Jakob Biedermann (1763-1830). Vue de la Ville de Berne, 1823. Peint d'aprés nature par J:J: Bidermann. à Basle chez Birmann & fils. Kol. Umrissradierung, 29,3 x 43,8 cm. Mit grau gouachiertem Rand. Echtgoldrahmung. - Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BERN.-

BERN.-

Lory, G.père / Rheiner, C.. Aux Environs de Berne. 1821. Kol. Aquatintaradierung, 26,2 x 36,5 cm. Die Einfassungslinie in Schwarz, mit grau gouachiertem Rand. Echtgoldrahmung. - Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 1 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BRIENTZER SEE.-

BRIENTZER SEE.-

Vue prise à Iseltwald aur le lac de Brientz peint d'aprés nature & gravé par H. Rieter. Altkol. Umrissradierung. 36,8 x 59 cm. In der Darstellung rechts unten mit der Feder in Braun alt bez. u. dat.: H: Rieter 1803. Echtgoldrahmung. - Gut erhalten.

Verkauft für CHF 1 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HERLIBERG.-

HERLIBERG.-

Johannes Hofmeister (1721 Zürich 1806) und Heinrich Brupbacher (1758 Wädenswil 1835). De Herliberg au bord du Lac de Zurcih prise du Coté de L'orient Contenant la Campagne de la Schipf en entier. Nach 1794. Aquarellierte Umrissradierung, 16,3 x 25,2 cm. Am oberen rechten Rand gestochen nummeriert: 8. Gerahmt. Aus: Der Zürich-See mit allen seinen Angrenzungen in seiner Lage..." Blätter aus diesem Werk gehören zu den schönsten und seltensten Ansichten, die es von den Seegemeinden gibt. - Seltene Ansicht in schönem Kolorit. Der untere Rand bis knapp an die Plattenkante beschnitten, die übrigen Ränder jeweils ca. 2 bis 3 cm. breit. Insgesamt sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 1 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HERRLIBERG.-

HERRLIBERG.-

Johann Jakob Aschmann (1747-1809). Prosp. der Kirche Herrliberg am Zürichsee n.d.N. J. Aschmann fec. No.9. Umrissradierung, graubraun laviert und aquarelliert. 18,2 x 29,2 cm. In der Darstellung unten mittig gestochen betitelt und signiert. Echtgoldrahmung. - Im unteren breiten Blattrand wenige einzelne Stockflecken. Ansonsten in frischer und schöner Erhaltung. - Aus der Sammlung Hans Jakob Zwicky, Thalwil.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

OBWALDEN KANTON.-

OBWALDEN KANTON.-

Johann Heinrich Troll (1756 - 1824). A view of the lake of Sarnen. Vue du lac de Sarnen. Altkol. Aquatinta, 38 x 52,5 cm. - Sehr schöner und farbfrischer Druck, die Ränder ausserhalb der Druckplatte stellenweise mit minimen Papierverlust. Insgesamt gut erhalten. - Selten.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RICHTERSWIL.-

RICHTERSWIL.-

Johann Jakob Aschmann (1747-1809). Prosp. des Mark.Flekens Richterschweil. No.11 n.d.N. J.Aschmann fec.. Graubraun lavierte Umrissradierung. 18,2 x 29,2 cm. Im unteren Blattrand mit der Feder in Braun betit.u. sign.: Richterschweil am Zürichsee. J.Aschman f. Echtgoldrahmung. - Vollrandiges Blatt in zarter Lavierung und unberührter Erhaltung. - Selten. - Aus der Sammlung Hans Jakob Zwicky, Thalwil.

Verkauft für CHF 3 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VIERWALDSTÄTTERSEE.-

VIERWALDSTÄTTERSEE.-

Johann Heinrich Troll (1756-1824). A view of the Lake of the four Caontons above Brunnen. Vue du lac de quatre Cantons. Altko. Aquatinta, 38,5 x 53 cm. - Die Darstellung in schönem Kolorit, die Ränder stelleweisen angestaubt. Insgesamt gut erhalten. - Selten.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH KANTON.-

ZÜRICH KANTON.-

Anonym, um 1810. Der Lauf des Rheins, von den Rheinfällen bei Schaffhausen bis Kloster Rheinau. Gouache mit Deckweiss, 31,2 x 49,5 cm. Die Einfassungslinie mit der Feder in Schwarz und grau gouachiertem Rand. Gerahmt.

Verkauft für CHF 5 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Matthäus Merian (1593-1650). Zurich. Ansicht vom See her. Kupferstich, 20 x 37 cm. Aus: Topographia Helvetica, Frankfurt, 1642. Echtgoldrahmung. - Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Anonym, um 1800. Blick vom ehemaligen Hotel Schwert limmataufwärts mit Helmhaus und Wellenbergturm. Feder in Schwarz und Grau, grau laviert. 26,2 x 41,8 cm. - Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 1 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN.-

ITALIEN.-

Tempio di Diana., um 1800. Gouache, schwarze Feder, Deckweiss. 22 x 44 cm (fächerförmig ausgeschnitten). Mit brauner Feder unterhalb der Darstellung alt bezeichnet: Tempio di Diana. Gerahmt.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ST. PETERSBURG.-

ST. PETERSBURG.-

Matthias Gottfried Eichler (1748 - nach 1818) nach Mayr. Vue du Palais de Marbre & de ses environs, vers la Newa prise du Coté de Wasiliostroff. Entrepris aux Fraix de Jean Walzer, Negociant de la premiere Classe à Moscou, publié en 1799 avec Privilége de la Mayeste Imperiale Paul Premier - Empereurx de toutes les Roussies. Radierung, 49 x 71 cm (licht). Gerahmt. - Schöner Erhaltungszustand, vereinzelt minim fleckig in den Rändern.

Verkauft für CHF 2 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BELLA, STEFANO DELLA (1610 Florenz 1664).

BELLA, STEFANO DELLA (1610 Florenz 1664).

Landschaft mit reitendem Hirten. Radierung, 25,4 x 18,9 cm. De Vesme 784. - Ausgezeichneter, kräftiger Druck mit kleinem Rand um die deutlich sichtbare Plattenkante.

Verkauft für CHF 330 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BONASONE, GIULIO DI ANTONIO (Bologna um 1498 - 1574 Rom).

BONASONE, GIULIO DI ANTONIO (Bologna um 1498 - 1574 Rom).

Bildnis des Michelangelo Buonarotti, 1546. "Michael Angelus Bonarotus Patritius Florentinus An Angens LXXII". Kupferstich auf Bütten mit Wz. Krebs im Kreis. 23.x 17,5 cm. Bartsch 345; Massari 85 a II (von III). - Bis zur Darstellung bzw. knapp innerhalb dieser beschnitten. Am oberen Rand mit kleinen, althinterlegten Fehlstellen. Die obere linke Ecke ergänzt. - Aus der Sammlung D. Wibiral, Weimar, Lugt 799a und weiterer unbekannter Sammlung, nicht bei Lugt. - Sehr selten.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BUCHMALEREI.-

BUCHMALEREI.-

Ostern.

Primo Maestro dei corali del Duomo, Siena, ca. 1290. Die Ausgiessung des Heiligen Geistes in einer Bildinitiale D. Pergament, 19 x 15 cm. Gerahmt.

19,5 x 16 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 6 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CANTARINI, SIMONE (Pesaro 1612 - 1648 Verona).

CANTARINI, SIMONE (Pesaro 1612 - 1648 Verona).

Die Heilige Familie mit der Heiligen Elisabeth und dem Johannesknaben. Radierung, 13,7 x 18,7 cm. Bartsch 9. Mit Bleistift recto und verso alt bezeichnet: Reni Guido. - Späterer Abzug mit Rand um die Plattenkante. Sehr guter Erhaltungszustand. - Selten.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DAUMIER, HONORÉ (Marseille 1810 - 1879 Valmondois).

DAUMIER, HONORÉ (Marseille 1810 - 1879 Valmondois).

Lot von 2 Bll.: 1. Robert-Macaire Avocat, 1836. Blatt 9 der Folge: Caricaturana. Altkol. Lithographie, 21,4 x 24,5 cm. Delteil 262 I (von III). Vor der Auflage für das Journal "Le Charivari", ohne rückseitigem Text. Aufgezogen. - 2. Robert-Macaire avocat. Blatt 44 der Folge: Caricaturana. Alkol. Lithographie, mit Eiweiss gehöht. 20 x 25,3 cm. Delteil 399. Vorzugsabdruck ohne rückseitigem Text zum Journal "Le Charivari". Farbfrisches Kolorit, minim stockfleckig, sonst schöner Erhaltungszustand. - Selten.

Verkauft für CHF 1 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DÜRER, ALBRECHT (1471 Nürnberg 1528).

DÜRER, ALBRECHT (1471 Nürnberg 1528).

St. Georg zu Fuss, um 1502/03. Kupferstich auf Bütten ohne Wz (Fragment?), 11,4 x 7,2 cm. Bartsch 53, Meder 55 a/b (von f), Schoch/Mende/Scherbaum 34. Gerahmt. - Sehr schöner, klarer, silbriger Druck, mit dem vertikalen Glitsch entlang des oberen rechten Randes, vor dem Kratzer über dem rechten Berg sowie von den Häusern herab zum Drachen. - Mit kleinem Rändchen um die Plattenkante. In sehr guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 7 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DÜRER, ALBRECHT (1471 Nürnberg 1528).

DÜRER, ALBRECHT (1471 Nürnberg 1528).

Die Verkündigung, um 1510. Aus: Kleine Holzschnittpassion. Holzschnitt auf Bütten ohne Wz, 12,8 x 9,8 cm. Bartsch 19, Meder 128 I, vor dem Text (tadellos rein), Schoch/Mende/Scherbaum 189. Gerahmt. - Hervoragender, klarer und tiefschwarzer Druck ohne die Lücken der späteren Zustände. Bis zur noch gut sichtbaren Einfassungslinie geschnitten. Sehr schöner Erhaltungszustand. - Provenienz: Sammlung Barth, Nürnberg (laut beiliegendem Gutachten der Kunsthalle Basel von 1949).

Verkauft für CHF 3 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GOLTZIUS, HENDRIK (Mulbrecht 1558 - 1616 Haarlem).

GOLTZIUS, HENDRIK (Mulbrecht 1558 - 1616 Haarlem).

Stehender Hellebardenträger, 1583. Kupferstich, 23,2 x 14,7 cm. Strauss 166, Bartsch 215, Hirschmann 248 II (von III). Gerahmt. - Kräftiger, kontrastreicher Druck. Dreiseitig mit kleinem Rändchen um die deutlich sichtbare Plattenkante, der linke Rand teils auf die Plattenkante geschnitten. Insgesamt guter Erhaltungszustand.- Selten.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr