Filter

X
Abteilung
Grossuhren(23)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(22)
Tisch- und Kommodenuhren(1)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(23)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(23)
X
Land/Region
Keine Angabe(23)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(23)

Suche


23 Treffer
EISENUHR MIT VORDERPENDEL,

EISENUHR MIT VORDERPENDEL,

wohl Schweiz, Spätrenaissance, 17. Jh.

Rechteckiges geschlossenes Gehäuse, bemalt mit Ranken und Blumenvasen auf grünem Grund. Werk mit Spindelgang und Stundenschlag auf Glocke. Gewichte fehlen. Ergänzungen, Bemalung später.

11x10x28 cm.

Verkauft für CHF 2 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EINZEIGRIGE EISENUHR MIT VORDERZAPPLER,

EINZEIGRIGE EISENUHR MIT VORDERZAPPLER,

Barock, Deutschland.

Geschlossenes Gehäuse. Das Zifferblatt teils durchbrochen und bemalt mit Blumen, Landschaftsmedaillon sowie 2 Engeln, eine Kartusche mit Maria und Kind haltend. Werk mit Spindelgang und Stundenschlag auf Glocke. Bemalung später. Gewichte fehlen.

19x11x29 cm.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EISENUHR MIT VORDERZAPPLER,

EISENUHR MIT VORDERZAPPLER,

Barock-Stil, Italien, wohl 18. Jh.

Geschlossenes Gehäuse, das Blechzifferblatt mit Landschaftsreserve bemalt sowie weit ausstehend und mit durchbrochenem Aufsatz in Form einer Krone. Werk mit Spindelgang und Viertelstundenschlag auf 2 Glocken. Bemalung später. Korrodiert, zu revidieren. Gewichte fehlen.

22x11x33 cm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

STUTZUHR,

STUTZUHR,

Barock, Bern, 18. Jh.

Holz dunkel lackiert. Bronzebeschläge (teils später). Gravierter Zinnzifferring. Werk mit Spindelgang und Viertelstundenschlag auf 2 Glocken (zu revidieren). Ziffering wohl arrangiert.

H 49 cm.

Verkauft für CHF 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WANDUHR,

WANDUHR,

sogenannte Stubezyt, Bern, 18. Jh. Das Zifferblatt bezeichnet FÉVRIER 789.

Schwarz gefasstes Holzgehäuse. Zinnzifferring. Eisenwerk mit Messingrädern. Werk mit Spindelgang und Hinterpendel. Stundenschlag auf Glocke. Repetition auf Anfrage. Gehäuse etwas ergänzt. Gewichte fehlen.

24x14x31 cm.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PENDULE AUF SOCKEL,

PENDULE AUF SOCKEL,

Barock, Neuenburg.

Holz schwarz gefasst und bemalt mit Blumen. Weiss bemalter Zifferring. Werk mit Spindelgang und Stundenschlag auf Glocke. Fehlstellen. Spätere Bemalung.

32x17x82 cm.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CAPUCINE,

CAPUCINE,

Frankreich, um 1800. Das Zifferblatt signiert CARY À LYON.

Geschlossenes Messinggehäuse. Weisses Emailzifferblatt (restauriert und bestossen). Werk mit Ankergang und Halbstuden-Schlag auf Glocke. Repetition auf Anfrage. Wecker auf Glocke. 1 Schlüssel.

12x9x31 cm.

Verkauft für CHF 1 610 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KOMMODENUHR,

KOMMODENUHR,

Neuenburg, 18. Jh. Signiert JANVIER À ST. CLAUDE.

Rechteckiges, schwarz bemaltes Gehäuse mit weissem Emailzifferblatt (bestossen und repariert). Werk mit Ankergang und Halbstunden-Schlag auf Glocke. Repetition auf Anfrage. 1 Schlüssel.

23x13x37 cm.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BODENSTANDUHR MIT DATUM UND SEKUNDE,

BODENSTANDUHR MIT DATUM UND SEKUNDE,

Deutschland, Ende 18. Jh. Das Zifferblatt signiert PFUNDT BERLIN.

Holz schwarz lackiert sowie teils versilbert. Werk mit Ankergang und Stundenschlag auf Glocke. Etwas zu revidieren.

57x28x227 cm.

Verkauft für CHF 688 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BODENSTANDUHR MIT MONDPHASE UND DATUM,

BODENSTANDUHR MIT MONDPHASE UND DATUM,

Regency, England.

Mahagoni eingelegt mit Filets und stililsierter Lilie. Werk mit Ankergang und Halbstundenschlag auf Glocke.

55x25x228 cm.

Verkauft für CHF 438 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KAMINPENDULE "AU BOUQUET",

KAMINPENDULE "AU BOUQUET",

Empire, das Zifferblatt sign, GABRIEL LE ROY / RUE DU TEMPLE NR. 115, A PARIS (Gabriel Le Roy, quellenmässig belegt zwischen 1802-1822), Paris um 1810.

Matt- und glanzvergoldete Bronze. Vasenförmiges Gehäuse mit fein durchbrochener Abschlussgalerie auf gekehltem Ovalsockel mit gequetschten Kugelfüssen. Emailzifferblatt mit römischen Stunden- und arabischen Minutenzahlen. Pariser Werk mit 1/2-Stundenschlag auf Glocke. Feine Bronzebeschläge und -applikationen. Zifferblatt mit Bestossungen. Zu revidieren.

26x14x29 cm.

Verkauft für CHF 1 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GROSSE KAMINUHR,

GROSSE KAMINUHR,

Biedermeier, Schweiz.

Mahagoni. Rechteckiges Gehäuse, das weisse Emailzifferblatt in vergoldeter Lünette, flankiert von 2 freistehenden Säulen. Werk mit Ankergang und Halbstudenschlag auf Glocke. Die Feder des Schlagwerks defekt. Spätere Zeiger. 1 Schlüssel.

31x20x56 cm.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KAMINHUR,

KAMINHUR,

Restauration, Paris, das Zifferblatt signiert F D VITEAU 16 RUE VIVIENNE.

Weisser Marmor und Bronze vergoldet bzw. brüniert. Werkgehäuse in architektonischer Form, daran anlehnend allegorische Darstellung der Literatur auf länglichem, an den Seiten gerundetem Rechtecksockel mit Kreiselfüssen. Weisses Emailzifferblatt. Pariserwerk mit Halbstuden-Schlag auf Glocke.

54x16x36 cm.

Verkauft für CHF 1 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FLÖTENUHR MIT AUTOMAT,

FLÖTENUHR MIT AUTOMAT,

Schwarzwald, wohl Leopold Kaltenbach um 1860.

Geschlossene Holzgehäuse. Das Zifferblatt bemalt mit Blumen, oben mit offener Nische, darin 3 tanzende und musizierende Soldaten. Holzgespindeltes Messingräderwerk mit Ankergang und Flötenwerk mit 23 Flöten. Schlag auf Glocke. Bemalung später.

41x27x59 cm.

Verkauft für CHF 4 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FIGURENUHR, sog. Glockenschlägeruhr,

FIGURENUHR, sog. Glockenschlägeruhr,

Schwarzwald um 1830.

Geschlossenes Holzgehäuse, das rechteckige und oben gerundete Zifferblatt im oberen Teil mit offener Nische, darin 3 Glockenschläger. Holzgespindeltes Messingräderwerk mit Ankergang und 4/4-Stundenschlag auf 3 Glocken. Hinterpendel. Rückseitig undeutlich signiert Johann Haas? Spätere Türen, Bemalung etwas restauriert.

26x46x17 cm.

Verkauft für CHF 2 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BAUERNUHR,

BAUERNUHR,

Schwarzwald um 1800.

Geschlossenes Holzgehäuse, das Zifferblatt bemalt mit Blumen. Holzgespindeltes Messingräderwerk mit Ankergang und Hinterpendel sowie Grande Sonnerie auf 2 Glocken. Spätere Türen.

23x18x32 cm.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WANDUHR MIT VORDERPENDEL UND WECKER,

WANDUHR MIT VORDERPENDEL UND WECKER,

Schwarzwald um 1800.

Geschlossenes Holzgehäuse. Das überstehende Zifferblatt bedruckt mit Schlossdarstellung und Blumen. Holzgespindeltes Messingräderwerk mit Spindelgang und Stundenschlag auf Glocke. Wecker auf Glocke. Zifferblatt später.

21x15x30 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KOMMODENUHR,

KOMMODENUHR,

Charles X, Neuenburg.

Mahagoni eingelegt mit stilisierten Ranken. Weisses Emailzifferblatt. Werk mit Spindelgang und Dreiviertelstunden-Schlag auf 2 Glocken. Zugrepetition. Rückwand später. Arrangiert.

44,5x18x62 cm.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

COMTOISE-UHR,

COMTOISE-UHR,

Frankreich, 18./19. Jh. Das Zifferblatt signiert DEVILARD A CLERVALD.

Geschlossenenes, braun gefasstes Metallgehäuse mit Zinnzifferring. Werk mit Ankergang und Viertelstundenschlag auf 3 Glocken. Repetition auf Anfrag. Pendel und Gewichte fehlen.

18x12x32 cm.

Verkauft für CHF 4 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE TISCHUHR MIT WECKER UND VOGELAUTOMAT,

KLEINE TISCHUHR MIT WECKER UND VOGELAUTOMAT,

Frankreich, Mitte 19. Jh.

Bronze und Messing reliefiert mit Rankenwerk und Blattvoluten. Allseitig verglastes, doppelstöckiges Gehäuse. Im unteren Bereich mit weissem Emailzifferblatt über Zifferblatt für den Wecker, eingelassen in graviertes und vergoldetes Fronton. Darüber ein Vogelautomat. Werk mit Stundenschlag auf Glocke. Werke zu reparieren. 1 Schlüssel.

13x12x30 cm.

Verkauft für CHF 11 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINER WECKER,

KLEINER WECKER,

Cartier, Modell Pendulette Art Déco, um 1990.

Messing und Metall geschwärzt. Weisses Emailzifferblatt. Quarz Werk. Das Gehäuse nummeriert 00498. Mit originalem, rot beledertem Etui und Garantieschein.

H 8 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TISCHUHR,

TISCHUHR,

Russland, 20. Jh.

Kunststoff und Glas. Werk mit Federaufzug.

18x18x21 cm.

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TISCHUHR,

TISCHUHR,

Patek Philippe, Modell "Naviquarz" E1200.

Metall und Messing vergoldet. Signiert PATEK PHILIPPE GENEVE. Quarzwerk. In Mahagonikasten mit Messingverstärkungen. 1 Schlüssel.

23x17x8 cm.

Verkauft für CHF 2 185 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr