Filter

X
Abteilung
Design(5)
Varia(28)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(33)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(33)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(33)
X
Land/Region
Keine Angabe(33)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(33)

Suche


33 Treffer
MONSTRANZ FÜR RELIQUIE,

MONSTRANZ FÜR RELIQUIE,

Süddeutschland, 18./19. Jh.

Holz geschnitzt und vergoldet. Darstellung der Arma Christi und weiterer religiöser Symbole. Mit gesiegelter Reliquienkapsel, bez. EX LIGNOSS CRUCIS.

19x12x48 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BACKMODEL MIT DARSTELLUNG VON ADAM UND EVA IM PARADIES,

BACKMODEL MIT DARSTELLUNG VON ADAM UND EVA IM PARADIES,

,Schweiz oder Süddeutschland, 17./18. Jh.

Holz geschnitzt. Verso Monogramm MZ. Sprünge.

D 17 cm.

Verkauft für CHF 938 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BACKMODEL MIT DARSTELLUNG EINER KÜCHE,

BACKMODEL MIT DARSTELLUNG EINER KÜCHE,

Süddeutschland, Ende 17. Jh.

Holz geschnitzt. Verso mit Monogramm IO in Herz.

D 14 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

OVALES BRUSTBILD DES KÖNIGS FRIEDRICH VON WÜRTTEMBERG (1806-1816),

OVALES BRUSTBILD DES KÖNIGS FRIEDRICH VON WÜRTTEMBERG (1806-1816),

Deutschland, Anfang 19. Jh.

Gouache auf Elfenbein. In Uniform und mit roter Schärpe. In vergoldeteter Metallfassung, verso graviert KÖNIG FRIEDRICH VON WÜRTTEMBERG.

5x4 cm.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR OVALE HINTERGLASPORTRAITS VON EUGENIE UND NAPOLÉON III,

PAAR OVALE HINTERGLASPORTRAITS VON EUGENIE UND NAPOLÉON III,

Frankreich, 19. Jh.

Oval. Bezeichnet NAPOLÉON III EMPEREUR. bzw. EUGENIE IMPERATRICE. In vergoldetem Rahmen.

Mit Rahmen 53x46 cm.

Verkauft für CHF 1 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PORTRAIT BÜSTE DES VITTORIO EMANUELE II DI SAVOIA,

PORTRAIT BÜSTE DES VITTORIO EMANUELE II DI SAVOIA,

Napoléon III, 19. Jh.

Gusseisen bemalt und bronziert. Auf Rundsäule mit dem Wappen des Hauses Savoyen.

H 39 cm.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 2 PORTRAIT-MINIATUREN,

LOT VON 2 PORTRAIT-MINIATUREN,

Frankreich, Anfang 19. Jh.

Mischtechnik auf Elfenbein. Runde Brustbilder von Männern, der eine mit roter Kappe und in violett/brauenem Umhang. Der andere in schwarzem Gehrock. Gerahmt.

D 8 cm, Rahmen 13x13 cm.

Verkauft für CHF 563 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

OVALE PORTRAIT-MINIATUR,

OVALE PORTRAIT-MINIATUR,

Frankreich, Ende 18. Jh.

Mischtechnik auf Elfenbein. Verso bezeichnet GEORGES EMANUEL COMBE-ARLAIN... Gerahmt.

7x5,5 cm; Rahmen12,5x14 cm.

Verkauft für CHF 225 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 4 SCHLIFFSCHEIBEN,

LOT VON 4 SCHLIFFSCHEIBEN,

Kanton Bern, 18. Jh.

Alle mit Wappen in Rankenwerk und Blumen. Die eine mit Figur eines Mannes zu Pferd. Jeweils bezeichnet.

25x18 bzw. 28x20 bzw. 21x15 bzw. 20x17,5 cm.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BEAT KARL BODENMÜLLER,

BEAT KARL BODENMÜLLER,

(1795 Einsiedeln - Basel 1836).

Terrakotta Relief. Potrait des Heinrich Pestalozzi im Profil. Bezeichnet PESTALOZZI sowie datiert MDCCCXXIII. Gerahmt.

D 10 cm.

Verkauft für CHF 563 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TOILETTEN-GARNITUR,

TOILETTEN-GARNITUR,

um 1910/20.

Silber 800 graviert mit Blumen sowie emailiert mit feinen blauen Filets. Bestehend aus: 4 Bürsten, 1 Schuhlöffel, 3 Glasdosen mit Deckel, 1 Handspiegel sowie einem 7-teiligen Manikürset. Puniziert G.B EC sowie mit steigendem Pferd. Bestossungen

L bis 29 cm.

REISESCHREIBSCHATULLE UND NECESSAIRE,

REISESCHREIBSCHATULLE UND NECESSAIRE,

Restauration, Frankreich.

Nussbaum-Wurzelmaser, Elfenbein, Silber und Metall versilbert. Aufklappbar mit schräger Schreibfläche. Innen mit mehreren Fächern, Tintenfass und Löschsand sowie Rasier- und Maniküreset. Arrangiert. Die inneren Schreibdeckel später und verzogen. Etwas zu restaurieren. Schlüssel fehlt.

27x18x13 cm.

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHATULLE MIT BOULLE-MARKETERIE,

SCHATULLE MIT BOULLE-MARKETERIE,

Napoléon III, Frankreich.

Holz ebonisiert und belegt mit rotem Schildpatt sowie eingelegt mit Messing in Form von Ranken. Bronzebeschläge mit reliefierten Ranken. Klappdeckel öffnend auf mehrere Fächer. Front mit Schublade mit Fächern. Fehlstellen. 1 Schlüssel.

38x27x16 cm.

Verkauft für CHF 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 3 LOCKENTEN,

LOT VON 3 LOCKENTEN,

18./19. Jh.

Holz mit Resten von Fassung. 2 unten bezeichnet JUNIA.

L ca. 38 cm.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR JAGD-TISCHLAMPEN MIT HIRSCHGEWEIH,

PAAR JAGD-TISCHLAMPEN MIT HIRSCHGEWEIH,

im alpenländischen Stil.

Hirschgeweih. Schirm mit grauem Leinen. Elektrifiziert.

H 60, D 36 cm.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHIFFSSCHWEINWERFER,

SCHIFFSSCHWEINWERFER,

um 1900. Bez. MOR C.F.W

Kupfer vergoldet und Metall. Elektrifiziert. Das Frontglas vergittert. Fuss fehlt. Verbeult, unvollständig. Spätere Elektrifizierung.

47x43 cm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR GIRANDOLEN MIT KRISTALLGLASBEHANG,

PAAR GIRANDOLEN MIT KRISTALLGLASBEHANG,

im Stile des 18. Jh.

Messing und farbloses bzw. violettes Glas. Mit 3 geschweiften Lichtarmen. Elektrifiziert.

H 46, D 30 cm.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PIERRE-JULES MÊNE"CHIEN ÉPAGNEUL",

PIERRE-JULES MÊNE"CHIEN ÉPAGNEUL",

Guss um 1900.

Bronze braun patiniert. Signiert P.J. MÊNE. Giesserstempel F. BARBEDIENNE.

H 22 cm, L 31 cm.

Litt. Michel Richarme et Alain Poletti, Pierre-Jules Mêne catalogue raisonné, Edition Univers du bronze, 2007, p. 107.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GROSSER KERZENLEUCHTER,

GROSSER KERZENLEUCHTER,

in Anlehnung an die Gotik, 20. Jh.

Eisen teils geschmiedet.

D 78, H 156 cm.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TISCHLAMPE IN FORM EINER AMPHORE,

TISCHLAMPE IN FORM EINER AMPHORE,

20. Jh.

Terracotta grau glasiert. Grauer Stoffschirm. Elektrifiziert.

H 77, D 76 cm.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON WEIHNACHTSSCHMUCK,

LOT VON WEIHNACHTSSCHMUCK,

Russland, 20. Jh.

Glas rosa, silber sowie golden gefasst. 12 Kugeln, zur Hälfte mit Einbuchtungen. In Originalkarton.

D 9 cm.

Verkauft für CHF 63 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON WEIHNACHTSSCHMUCK,

LOT VON WEIHNACHTSSCHMUCK,

Russland, 20. Jh.

Glas polychrom sowie silberfarben gefasst. Ca. 53 kleine Objekte in Form von Kugeln, Figuren, Kosmonaut, Tieren usw.

H ca. 1 bis 4 cm.

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON WEIHNACHTSSCHMUCK,

LOT VON WEIHNACHTSSCHMUCK,

Russland, 20. Jh.

Glas polychrom sowie silberfarben gefasst und Karton. Ca. 78 Objekte in Form von Kugeln, Figuren, Kosmonaut, Tieren usw.

H 4 bis 28 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GROSSER SCHEINWERFER,

GROSSER SCHEINWERFER,

Frankreich, Mitte 20. Jh. Bez. MAZDA INFRANOR P1000.

Blech und Gusseisen, später schwarz gefasst. Elektrifizierung abgeändert. Dienten in den 50er bis 70er Jahren für die Beleuchtung wichtiger Monumente in Paris.

85x80x120 cm.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 4 HÄNGELEUCHTEN,

LOT VON 4 HÄNGELEUCHTEN,

20. Jh.

Alumiumguss grün bemalt. Fragmente von Scheinwerfern. Später elektrifiziert.

D 65 cm.

Verkauft für CHF 1 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr