Filter

X
Abteilung
Armbanduren(59)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(59)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(59)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(59)
X
Land/Region
Keine Angabe(59)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(59)

Suche


59 Treffer
EMAIL-ANHÄNGERUHR, Frankreich,  um 1820.

EMAIL-ANHÄNGERUHR, Frankreich, um 1820.

Gelbgold.

Flaches Gehäuse Nr. 55358 Marke FM, mit fein gravierter Lünette und Bügel. Rückseite Polychrom emailliert mit Blüten- und Blattmotiven auf schwarzem Grund, in Email-Champlevé. Silberfarbenes, strahlenartig guillochiertes Zifferblatt, schwarze römische Ziffern und goldfarbene Breguetzeiger, 1 fehlt, oxidiert. Extraflaches, feuervergoldetes Zylinderwerk mit Schlüsselaufzug und gebläuten Schrauben. Läuft nicht: verharzt. D 37 mm.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EMAIL-DIAMANT-JUGENDSTIL-ANHÄNGERUHR, Frankreich, um 1900.

EMAIL-DIAMANT-JUGENDSTIL-ANHÄNGERUHR, Frankreich, um 1900.

Gelbgold.

Rundes, Grün emailliertes Gehäuse Nr. 83008, verziert mit fein applizierten, Jugendstil-Ornamenten, 3 Saphir-Tropfen und 9 Diamantrosen. Emailzifferblatt mit arabischen Ziffern und goldfarbenen Zeigern. Zylinderwerk. Montiert an feiner Brosche mit Grün emaillierten Blattmotiven sowie 1 stilisierten Blüte mit 1 Saphir-Tropfen und 4 Diamanten. D 24,5 mm.

Verkauft für CHF 3 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EMAIL-DIAMANT-JUGENDSTIL-ANHÄNGERUHR,  LE COULTRE, um 1900.

EMAIL-DIAMANT-JUGENDSTIL-ANHÄNGERUHR, LE COULTRE, um 1900.

Gelbgold und Silber.

Rundes Gehäuse Nr. 28761, verziert mit applizierten Blütenornamenten in Form von plastisch gestalteten, in Pastelltönen emaillierten Iris-Blumen und zusätzlich verziert mit 3 Diamantrosen, Meistermarke GP. Emailzifferblatt mit blauen arabischen Ziffern und goldfarbenen Zeigern, unsigniert. Zylinderwerk signiert Le Coultre & Cie. Montiert an feiner Brosche mit entsprechend gestalteten, emaillierten Blüten und einem diamantbesetzten Bandmotiv, 2 fehlen. Email mit minimen Ausbrüche. D 26 mm.

Verkauft für CHF 1 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EMAIL-DIAMANT-ANHÄNGERUHR MIT CLIP, Schweiz, um 1910.

EMAIL-DIAMANT-ANHÄNGERUHR MIT CLIP, Schweiz, um 1910.

Gelbgold 750.

Kleines, beidseitig guillochiertes und schwarz emailliertes Gehäuse Nr. 7073, zusätzlich verziert mit Girlanden-, Blüten- und Blattmotiven auf dem Deckel mit 3 kleinen Diamantrosen. Staubdeckel graviert Genève, échappement à cilindre, huit rubis. Zylinderwerk, montiert an kleinem Clip mit Blattvoluten. D 31 mm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SKELETT-TASCHENUHR, 1/4 REPETITION, LEPINE à Paris, um 1820.

SKELETT-TASCHENUHR, 1/4 REPETITION, LEPINE à Paris, um 1820.

Roségold, 87g.

Poliertes Gehäuse Nr. AR 4710 mit gravierten Emblemen auf der Rückseite. Emailzifferblatt mit schwarzen arabischen Ziffern und äusserer Minuten-Einteilung, gebläuten Breguetzeigern, im Zentrum skelettiert, signiert Lepine à Paris. Verglastes flaches Zylinderwerk mit 2 fein gravierten vergoldeten Federhäusern mit Volutenmotiven, 1/4 Repetition, Schlag auf 2 Tonfedern. Läuft nicht: verharzt. Dazu Panzerkette in Roségold und Schlüssel verziert mit 1 Heliotrop-Cabochon. L ca. 33 cm. D 59 mm.

Verkauft für CHF 5 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SPINDELUHR, JACOB MELLY, Genf, um 1780.

SPINDELUHR, JACOB MELLY, Genf, um 1780.

Roségold, 78g.

Goldgehäuse mit Rankenornamenten, die Rückseite verziert mit 1 gravierten Blumenkorb umrahmt von Voluten- und Blütenmotiven, 1 kleine Beule. Emailzifferblatt mit schwarzen arabischen Ziffern und äusserer Minuten-Einteilung mit arabischen Zahlen, goldfarbenen Louis-XV-Zeigern, Schlüsselaufzug zwischen 3-4 h. Feuervergoldetes Spindelwerk mit Kette und Schnecke, ornamentierter Pfeiler, signiert Jacob Melly Genève Nr. 806. Mit Schlüssel. Werk blockiert: zu revidieren. D 48 mm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TASCHENUHR, 1/4 REPETITION,  D. BACHELARD & FILS, Genève, um 1870.

TASCHENUHR, 1/4 REPETITION, D. BACHELARD & FILS, Genève, um 1870.

Gelbgold 750, 89g.

Guillochiertes Gehäuse Nr. 40116, mit geripptem Profil. Emailzifferblatt mit römischen Ziffern und gebläuten Zeigern, kleiner Ausbruch am Rand, Haarriss bei 8h, Kleine Sekunde, Zeiger fehlt. Staubdeckel signiert und fein graviert mit Rankenmotiven. Vergoldetes Ankerwerk mit Breguetspirale, Bimetall-Balancier, Anker mit Gegengewicht, 12 Rubinen, 1/4 Repetition, Schlag auf 2 Tonfedern. Schlüsselaufzug. D 49 mm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TASCHENUHR, PATEK PHILIPPE für TIFFANY & Co, um 1950.

TASCHENUHR, PATEK PHILIPPE für TIFFANY & Co, um 1950.

Gelbgold 750.

Ref. 770. Rundes Flaches Gehäuse Nr. 2628052 mit satiniertem Profil. Cremefarbenes, zweitöniges Zifferblatt mit applizierten Pfeilindizes und goldfarbenen Zeigern, Kleine Sekunde bei 6h. Ultraflaches Ankerwerk Nr. 892765, Cal. 17-40 mit Flachspirale. D 47 mm.

Verkauft für CHF 5 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TASCHENUHR LONGINES,  um 1920.

TASCHENUHR LONGINES, um 1920.

Gelbgold 585.

Flaches, guillochiertes Goldgehäuse Nr. 2035925 mit breiter guillochierter Lünette und Monogramm-Gravur auf der Rückseite. Kleines goldfarbenes Zifferblatt mit arabischen Ziffern und gebläuten Breguetzeigern, Kleine Sekunde, leicht oxidiert, signiert Longines. Kleines Ankerwerk Nr. 2035925, Cal 2210Z, mit Breguetspirale, Bimetall-Balancier. D 45 mm.

Verkauft für CHF 550 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LACK-MINI-PENDULETTE, GOLAY FILS & STAHL, um 1920.

LACK-MINI-PENDULETTE, GOLAY FILS & STAHL, um 1920.

Sterling Silber.

Rechteckiges, rot lackiertes Gehäuse Nr. 11851 mit in Gold bemalten japanischen Gartenmotiven mit unterschiedlichen Blüten und Vögeln, Lünette verziert mit eingeschliffenem Onyx im French-Cut, signiert. Schwarzer Kunststoff-Sockel. Granuliertes Zifferblatt mit applizierten goldfarbenen Ziffern und schwarzen Breguetzeigern, äussere Minuten-Einteilung mit Goldpunkten. Rückseite signiert Golay Fils & Stahl Genève. Ankerwerk Nr. 57107 signiert G.C.Co. Schlüsselaufzug. Läuft nicht: verharzt. Ca. 4,5 x 2,7 x 2 cm.

Verkauft für CHF 5 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EMAIL-MINI-PENDULETTE, VACHERON & CONSTANTIN, Genève, um 1920.

EMAIL-MINI-PENDULETTE, VACHERON & CONSTANTIN, Genève, um 1920.

Sterling Silber.

Rechteckiges, guillochiertes und Antikrosa emailliertes Gehäuse Nr. 3091 875 mit Strahlenmotiven und Zickzack-Bordüren. Silbersockel. Granuliertes Zifferblatt mit applizierten goldfarbenen Ziffern und gebläuten Zeigern, äussere Minuten-Einteilung mit Goldpunkten. Rückseite graviert: Fabriqué pour Vacheron & Constantin, Genève, Nr. 875. Ankerwerk mit Breguetspirale, Bimetall-Balancier, unsigniert. Schlüsselaufzug, mit Schlüssel. Ca. Ca. 4,6 x 2,8 x 2 cm.

Verkauft für CHF 5 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WECKER-TASCHENUHR MIT MELODIE UND FIGURENAUTOMATEN, REUGE, um 1970.

WECKER-TASCHENUHR MIT MELODIE UND FIGURENAUTOMATEN, REUGE, um 1970.

Nummerierte Serie Nr. 3160. Auf der Schauseite galante Szenen an einem Brunnen mit Figuren-Automaten: Dame die Wasser fördert und Reiter mit Taube und 2 Hunden, im Hintergrund Polychrom emaillierte See-Landschaft mit Schlösschen. Kleines Zifferblatt mit arabischen Ziffern und goldfarbenen Breguetzeigern, schwarze Weckerzeiger. Handaufzug durch Krone bei 11h. Vom Wecker ausgelöste Menuett-Melodie. Musikmechanismus mit Schlüsselaufzug. Rückseite strahlenartig guillochiert und mit gravierten Musik-Instrumenten. Geöffneter Gehäuse-Boden dient auch als Weckerstütze. Verharzt. D 57 mm.

Verkauft für CHF 1 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ONYX-DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, CARTIER, um 1918.

ONYX-DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, CARTIER, um 1918.

Platin und Gelbgold, Verschluss Roségold.

Quadratisches Gehäuse mit Golddraht-Attachen und diamantbesetzter Krone. Boden mit Marke "EJ". Lünette ausgefasst mit zahlreichen Diamantrosen und zusätzlich verziert mit 1 Linie von facettiertem Onyx im French-Cut. Silberfarbenes, strahlenartig guillochiertes Zifferblatt mit schwarzen römischen Ziffern und gebläuten Breguetzeigern, signiert Cartier. Handaufzug, rundes Werk Nr. 8230 3, signiert Cartier Paris. Schwarzes Satinband mit diamant- und onyxbesetztem Faltverschluss. Ca. 23 x 23 mm.

Verkauft für CHF 30 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, PICARD, um 1925.

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, PICARD, um 1925.

Platin.

Rechteckiges Art-Déco Gehäuse, Lünette und die geometrisch durchbrochenen Attachen ausgefasst mit 68 Achtkant-Diamanten von zus. ca. 1.50 ct. Silberfarbenes Zifferblatt mit arabischen Ziffern und gebläuten Zeigern, signiert Picard Extra, leicht oxidiert. Handaufzug, Formwerk. Band aus doppelter Venezianer-Weissgoldkette, später ersetzt, L ca. 16 cm.

Verkauft für CHF 1 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, um 1930.

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, um 1930.

Platin und Weissgold.

Rechteckiges Gehäuse mit fein gravierten Seiten, Lünette besetzt mit 6 Diamant-Baguetten von zus. ca. 0.40 ct und ausgefasst mit zahlreichen Achtkant-Diamanten. Silberfarbenes Zifferblatt mit arabischen Ziffern und gebläuten Zeigern. Handaufzug, Formwerk, Swiss Made. Diamantbesetztes Band mit je 3 Vierecksmotiven im Verlauf. Totalgewicht der Diamanten ca. 2.20 ct. Bracelet aus geflochtener Weissgold-Kordel, später. L ca. 18 cm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, um 1928.

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, um 1928.

Platin.

Rundes, flaches Gehäuse Nr. 25709, mit Diamantlünette und französischer Platinmarke. Silberfarbenes Zifferblatt mit arabischen Ziffern und gebläuten Zeigern, Patina. Handaufzug, Werk Nr. 5584, signiert Ferrero SA Genève. Elegantes Bracelet mit geometrisch gestalteten Gliedern ganz ausgefasst mit zahlreichen Altschliff-Brillanten. Totalgewicht der Diamanten ca. 6.00 ct. L ca. 18 cm. D 24 mm.

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BRILLANT-DAMENARMBANDUHR, RUG, um 1980.

BRILLANT-DAMENARMBANDUHR, RUG, um 1980.

Weissgold 750.

Rundes Gehäuse mit Brillantlünette von ca. 1.00 ct. Silberfarbenes Zifferblatt mit schwarzen Indizes und Zeiger, signiert Rug. Quarzwerk. Doppelreihiges Rivière-Bracelet, besetzt mit 96 Brillanten von insgesamt ca. 3.60 ct, L ca. 18 cm. D 21 mm.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, PATEK PHILIPPE FÜR GÜBELIN, 70er Jahre.

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, PATEK PHILIPPE FÜR GÜBELIN, 70er Jahre.

Weissgold 750.

Ref. 4137/1. Ovales Gehäuse Nr. 2707810 mit Brillant-Lünette von ca. 1.30 ct. Silberfarbenes Zifferblatt mit römischen Ziffern und schwarzen Batonzeigern. Handaufzug, Werk Nr. 1261693, Cal. 16-250. Strukturiertes originales Gold-Flechtband, L ca. 16 cm. Ca. 25 x 22 mm.

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, EBEL, GEMS OF OCEAN, um 2002.

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, EBEL, GEMS OF OCEAN, um 2002.

Weissgold 750.

Haute Joaillerie Collection: Modell Gems of the Ocean -Vanua - Rock Crystal, Ref. E3057H26-500, Limitierte Serie Nr. 1/50. Im Band integriertes Gehäuse Nr. 8230029 mit brillantbesetztem Zifferblatt und silberfarbenen Zeigern. Quarzwerk. Sehr apartes Armband mit Wellenmotiv, ganz ausgefasst mit zahlreichen Brillanten und Diamant-Carrés als Bordüre von insgesamt ca. 10.92 ct, unter Kristall-Glas. L ca. 17 cm.

Verkauft für CHF 16 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, JUVENIA, 80er Jahre.

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, JUVENIA, 80er Jahre.

Weissgold 750, 57g.

Ovales Gehäuse Nr. 903378 mit Brillant-Lünette von ca. 0.80 ct. Blaues Zifferblatt mit silberfarbenen Indizes und Zeigern. Handaufzug, ultraflaches Werk, signiert. Strukturiertes Milanaiseband, L ca. 18 cm. D 33 x 23 mm.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DIAMANT-MALACHIT-DAMENARMBANDUHR, PIAGET, 70er Jahre.

DIAMANT-MALACHIT-DAMENARMBANDUHR, PIAGET, 70er Jahre.

Weissgold 750, 60g.

Ovales Gehäuse Nr. 9812 21. Lünette verziert mit zahlreichen Diamant-Navetten von zus. 2.00 ct. Malachit-Zifferblatt mit silberfarbenen römischen Ziffern und Zeigern. Handaufzug, extraflaches Werk Cal. 9P, mit Goldankerrad und Goldanker. Strukturiertes Milanaiseband, L ca. 16,8 cm. D 30 x 27 mm.

Verkauft für CHF 4 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DAMENARMBANDUHR, ROLEX OYSTER DATE, um 1970.

DAMENARMBANDUHR, ROLEX OYSTER DATE, um 1970.

Stahl.

Ref. 6919. Tonneauförmiges Gehäuse Nr. 5644228 mit polierter Lünette und verschraubter Krone. Plexiglas. Silberfarbenes Zifferblatt mit applizierten Indizes und Leuchtpunkten, Leuchtzeigern, Datumsfenster bei 3h. Automatic, Werk Nr. 04171, Cal. 2035. Bicolor-Oyster-Band mit Faltverschluss. D 26 mm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DAMENARMBANDUHR, IWC, DA VINCI.

DAMENARMBANDUHR, IWC, DA VINCI.

Stahl.

Ref. 3736. Rundes Gehäuse Nr. 2680986 mit verschraubter Krone. Weisses Zifferblatt, Gold-Indizes und -Zeigern, Stunden-Minuten- Sekundenzähler, Mondphase, Datumsfenster bei 4 1/2h. Mechanischer Chronograph mit Quarzwerk, Nr. 2578052, Cal. 630/1. Stahlband mit Faltverschluss. D 29 mm.

Verkauft für CHF 4 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DAMENARMBANDUHR OMEGA, 80er Jahre.

DAMENARMBANDUHR OMEGA, 80er Jahre.

Weissgold 750, 49g.

Rundes Gehäuse Nr. 22041 7305. Silberfarbenes Zifferblatt, Indizes und Zeiger, signiert. Quarzwerk, Cal. 1535. Satiniertes, originales Goldband im Verlauf, L ca. 17,5 cm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BRILLANT-DAMENARMBANDUHR, PIAGET, 70er Jahre.

BRILLANT-DAMENARMBANDUHR, PIAGET, 70er Jahre.

Gelbgold 750, 49

Ref. 9804 338. Quer-ovales Gehäuse Nr. 133466 mit Brillant-Lünette von ca. 0.50 ct. Cremefarbenes Zifferblatt mit schwarzen römischen Ziffern und gebläuten Zeigern. Handaufzug, extraflaches Werk Nr. 671559, Cal. 9P, mit Goldankerrad und Goldanker. Strukturiertes Flechtband, L ca. 16 cm. D 27 x 24 mm.

Verkauft für CHF 2 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr