Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(68)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(68)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(68)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(68)
X
Land/Region
Keine Angabe(68)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(68)

Suche


68 Treffer
ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Johann Baptiste Isenring (1796-1860). Zürich. Aquatinta-Radierung, 19 x 32 cm. Echtgoldrahmung. - Kräftiger, klarer Separatdruck des zentralen Motivs aus Isenrings Gruppenstich von Zürich. - In sehr guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Franz Hegi nach J. Wetzel, um 1822. Vue d'Lac de Zurich prise du Bastion de la katze à Zurich. Altkol. Aquatinta, 19,3 x 27,7 cm. Aus: Voyage pittoresque aux Lacs de Zurich, Zoug, Lowertz, Egeri et Wallenstadt. Publié par Orell Füssli& Comp. à Zurich. Appenzeller 224. Echtgoldrahmung. - Schönes, breitrandiges Exemplar in sehr guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Burri del., Hurlimann,sc. Zurich prise depuis la Weid, Coté du Nord, um 1847. Â Zurich chez l'Editeur H.F.Leuthold. Altkolorierte Aquatinta-Radierung, 33 x 56,5 cm. Echtgoldrahmung. - Mit breitem, grau gouachiertem Rand. - Zustand 1, noch vor der 1855 eingeweihten monumentalen Eisenbahnbrücke. - Im oberen Bildbereich leicht gebräunt, sonst in guter Erhaltung. - Selten. - Literatur: Brun II, S.100.

Verkauft für CHF 4 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Heinrich Siegfried (1814 Zürich 1889). Zurich depuis la Waid Coté du Nord. Dessiné par H. Siegfried. à Zurich chesz L'Editeur H.F. Leuthold. Altkol. Aquatinta-Radierung, 33 x 56,8 cm. Mit breitem, grau gouachiertem Rand. Echtgoldrahmung. - Schöner Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Blick auf Zürich mit dem See- und Alpenpanorama, um 1840. Altkol. Aquatintaradierung, 39 x 61,5 cm. Mit schwarzer Einfassungslinie und grau gouachiertem Rand. Echtgoldrahmung. - Im oberen Bildbereich gleichmässig wenig gebräunt.- Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 2 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - NEAPEL.-

ITALIEN - NEAPEL.-

Anonym, 2.H. 19. Jh.. Zwei Ansichten von Neapel.: 1. Napoli della strada nouva a Capodimonte. 2. Blick von einer Anhöhe über Neapel auf den rauchenden Vesuv. Gouachen, jeweils 30 x 43 cm. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder und grau bzw. braungrau gouachierten Rändern. Eine Ansicht mit goldener Feder im unteren Rand betitelt. Jeweils in Echtgoldrahmen als Gegenstücke gerahmt. - Einzelne kleine Fleckchen in der Darstellung, dort minim angestaubt und gewellt. Ein Blatt mit kleinen Wasserrändern in den Rändern. Insgesamt in guter und farbfrischer Erhaltung.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - LAGO DI COMO.

ITALIEN - LAGO DI COMO.

Hürlimann nach Johann Jakob Wetzel (1781-1834). Domaso. Lago di Como. Altkolorierte Aquatinta. 19,4 x 27,6 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Goldrahmen. - Provenienz: Aus der Sammlung Otto Wessner, St. Gallen, Lugt 2562a.- Bis zur Darstellung beschnitten. Stellenweise minim gebräunt, aber frisch in den Farben. Insgesamt in schöner Erhaltung. - Selten.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - LAGO DI GARDA.

ITALIEN - LAGO DI GARDA.

Rordorf nach Johann Jakob Wetzel (1781-1834). L'Hotel Posta vecchia à Destenzano. Lago di Garda. Altkolorierte Aquatinta. 19,4 x 27,3 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Gerahmt. - Provenienz: Aus der Sammlung Otto Wessner, St. Gallen, Lugt 2562a. - Bis zur Darstellung beschnitten. Im oberen Bildbereich stellenweise minim gebräunt und stockfleckig. Insgesamt in guter Erhaltung. - Selten.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN.-

ITALIEN.-

Lot von 6 Bll. mit Ansichten von Neapel und Umgebung, 2. H. 19. Jahrhundert. Dabei: 1. Amalfi. Gouache mit Deckweiss, 30 x 22,2 cm.2. Isola di Capri. Gouache mit Deckweiss. 22 x 31 cm. 3. Sorrento. Gouache, 22 x 31 cm. 4. Golfo di Baja. Gouache, 22 x 30 cm. 5. Neapel, 1856. Bleistift, weiss gehöht. 17 x 24,5 cm. 6. Neapel, 1857. Bleistift, weiss gehöht. 17 x 24,5 cm. - Vereinzelt minime Bereibungen. Insgesamt in sehr schöner Erhaltung.

Verkauft für CHF 7 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

NEU-ENGLAND - NEW YORK - NEW JERSEY.-

NEU-ENGLAND - NEW YORK - NEW JERSEY.-

Johann Baptist Homann. Nova Anglia Septentrionali Americae implantata Anglorumque coloniis florentissima... Ioh. Baptista Homann Sac. Caes Maj... Altkol. Kupfer-Karte mit unkolorierter Kartusche, 49 x 58,4 cm. Nürnberg, um 1710. - Dreiseitig mit kleinem Rand bzw. der obere Rand auf die Plattenkante geschnitten. Der linke Rand bis zum Massstab beschnitten. Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUSSLAND - ST. PETERSBURG.-

RUSSLAND - ST. PETERSBURG.-

Lot von zwei Ansichten: 1. Vue du Palais, Jardin et Allées de Paflenski prise près du Theatre à la gauche. Entreprise aux fraix de Jean Walser, ... publié en 1799 ... Kol. Kupferstich, 39 x 66 cm. 2. Vue du Palais Imperial de Gatschina de son jardin et de ses environs.... publié en 1799... Kol. Kupferstich, 39 x 66 cm. Beide Stiche als Gegenstücke dekorativ gerahmt. Beide Blätter gleichmässig leicht bzw. Nr.1 stärker gebräunt. Beide Blätter auf kartoniertes Bütten aufgelegt und auf die Plattenkante geschnitten. Jeweils mit kleineren geschlossenen Läsuren. - Sehr selten.

Verkauft für CHF 12 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SPANIEN - PORTUGAL.-

SPANIEN - PORTUGAL.-

Reiner und Josua Ottens. Novissima et Accuratissima Tabula Qua Gallaeciae et Legionis Regna, Asturiarum … Regnorum Arragoniae et Navarra, Principatus Cataloniae... Altkol. Kupfer-Karte über vier montierte Blätter, 93 x 118 cm. Amsterdam, 1740. Gerahmt.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WELTKARTE.-

WELTKARTE.-

Nicolas Visscher (1618-1679). Orbis Terrarum Tabula Recens Emendata et in Lucem Edita per N. Visscher. Altkol. Kupfer-Karte, 31 x 47,5 cm. Amsterdam, Vischer 1663. Shirley 431. - Verso mit Text in niederländischer Sprache. - Attraktive Weltkarte in zwei Hemisphären aus einer niederländischen Bibel. Ausgeschmückt mit schönen allegorischen Darstellungen zu den einzelnen Kontinenten und zwei astronomischen Nebenkarten nach Ptolemäus und Kopernikus. - Frische, kräftiges Kolorit. Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WIEN.-

WIEN.-

Carl Schütz (1745 - 1800). Aussicht der Schottenkirche und des Platzes bis auf den Hof. Altkol. Umrissradierung, 37,5 x 50 cm. Wien, Artaria 1790. Nebehay 671/3; Schwarz 3, wohl 1. Zustand. Gerahmt. - Von Hand mit Feder und Aquarell mit alter Montierung versehen. Im unteren Rand vereinzelt etwas fleckig. Insgesamt etwas angestaubt und unfrisch. Sonst in guter Erhaltung

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WIEN.-

WIEN.-

Johann Ziegler (1749 - um 1812). Die Pfarrkirche und Gottesacker auf der Landstrasse. Um 1783. Altkol. Umrissradierung. 34,5 x 44,5 cm. Oben rechts mit gestochener Nummerierung: 28. Wien, Artaria 1789. 1. Zustand. Gerahmt. - Teilweise mit kleinem Rand um die Plattenkante, teils auf diese geschnitten.. Leicht verblasst, einzelne Stockfleckchen. Insgesamt noch in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WIEN.-

WIEN.-

Carl Schütz (1745-1800). Die Kaiserliche Hofbibliothek. Altkol. Umrissradierung, 31 x 43,5 cm. Wien, Artaria 1780. Schwarz 9 (1. Zustand); Nebehay 671/9; alte Rahmung..- Stelleweise wenig fleckig und gebräunt. Fachmännisch restaurierter Einriss am unteren Rand. Insgesamt in guter Erhaltung. - Zu den wichtigsten und prachtvollsten Bildquellen der Geschichte Wiens zählt die <<Sammlung von Aussichten der Residenzstadt Wien>>, die ab 1779 im Verlag Artaria erschien. Es handelt sich dabei um 57 kolorierte Umrissradierungen, gezeichnet und gestochen von Carl Schütz, Johann Ziegler und Laurenz Janscha. Vor allem die Erstausgaben sind Höhepunkte der Wiener Grafikgeschichte.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WIEN.-

WIEN.-

Carl Schütz (1745-1800). Der Michaelsplatz gegen die K.K.Reitschule. Altkol. Kupferstich mit Radierung, 34,5 x 44,5 cm. Wien, Artaria 1789. Am oberen Rand rechts mit brauner Feder alt nummeriert: 3. Schwarz 34 , 1. Zustand; Nebehay 671/34. Alte Rahmung. - Von Hand mit Feder und Aquarell mit alter Montierung versehen. Stelleweise wenig fleckig und gebräunt. Fachmännisch restaurierter Einriss am unteren Rand. Insgesamt in guter Erhaltung. - Zu den wichtigsten und prachtvollsten Bildquellen der Geschichte Wiens zählt die <<Sammlung von Aussichten der Residenzstadt Wien>>, die ab 1779 im Verlag Artaria erschien. Es handelt sich dabei um 57 kolorierte Umrissradierungen, gezeichnet und gestochen von Carl Schütz, Johann Ziegler und Laurenz Janscha. Vor allem die Erstausgaben sind Höhepunkte der Wiener Grafikgeschichte.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WIEN.-

WIEN.-

Carl Schütz (1745-1800). Der Stock am Eisen Platz. Altkol. Kupferstich und Radierung. 33,5 x 42,5 cm. Wien, Artaria 1779. Nebehay. 671/4; Schwarz 4 , wohl 1. Zustand (von 5). Alte Rahmung. - Mit kleinem Rand um die Plattenkante. Mit kleinem, altrestauriertem Einriss im unteren Rand mittig. Wenig gebräunt, insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WIEN.-

WIEN.-

Carl Schütz (1745-1800). Die Metropolitankirche zum Heil.Stephan in Wien. Altkolorierte Umrißradierung, 44,5 x 31,5 cm. Wien, Artaria 1792. Nebehay-W. 671/51; Schwarz 51 1. Zustand (von 5).. Alte Rahmung der Zeit. - Von Hand mit Feder und Aquarell mit alter Montierung versehen. Stelleweise wenig fleckig und gebräunt, etwas verblasst. Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALDEGREVER, HEINRICH (Paderborn 1502 - 1555/61 Soest).

ALDEGREVER, HEINRICH (Paderborn 1502 - 1555/61 Soest).

Der Fahnenträger in einer Landschaft, 1540. Radierung, 11,8 x 7,7 cm. Bartsch 177. In der Darstellung unten rechts monogrammiert und datiert. Gerahmt. - Klarer, gleichmässiger Druck mit feinem Rändchen um die Plattenkanten bzw. am oberen Rand überwiegend auf oder knapp innerhalb dieser geschnitten. Ganzflächig aufgelegt. Die obere linke Ecke gebräunt, sonst minim stockfleckig. Insgesamt noch guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BEHAM, HANS SEBALD (N&#252;rnberg 1500 - 1550 Frankfurt/M.).

BEHAM, HANS SEBALD (Nürnberg 1500 - 1550 Frankfurt/M.).

Lot von 3 Bll.: 1. Dialektica 2. Musica 3. Geometria 1519 Bl.2, 5und 6 der Folge: Die sieben freien Künste, 1519. Kupferstiche, sämtliche in der Platte signiert, betitelt und nummeriert. Je ca. 9 x 5,5 cm. Bartsch 122, 125, 126. Pauli 124, 127, 128. - Prachtvolle, klar zeichnende Frühdrucke des einzigen Plattenzustands. Alle bis zur Darstellung beschnitten. - Sonst sehr schön erhalten.

Verkauft für CHF 950 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DAUMIER, HONORE (Marseille 1808 - 1879 Valmondois).

DAUMIER, HONORE (Marseille 1808 - 1879 Valmondois).

18 Blätter mit politischen Portraits, alle erschienen in "La Caricature" 1833. Lithographien, je ca. 35 x 26 cm (Blattgrösse). Dabei: 1.Mr. Pot de Naz. Delteil 52 II; 2. Mr. Fulchir. Delteil 53 II; 3.Mr. Vieux-Niais. Delteil 54 I; 4. Mr. Arlepaire. Delteil 55 I; 5. Mr. Sebast... Delteil 56 II; 6. Mr. Etien... Delteil 57 I; 7.Mr. Odieux. Delteil 58 I; 8. Mr. Benjamin Dudessert. Delteil 59 I; 9. Mr. Prune. Delteil 60 I; 10. Mr. D'Argo... Delteil 62 II; 11.Mr. Barthe. Delteil 63 I; 12. Mr. Cunin Grid... Delteil 64 I; 13. Mr. Royer-Col.... Delteil 68; 14. Mr. Baill... Delteil 69; 15. Mr. Keratr. Deileil 70 II; 16. Mr. de Rign. Delteil 72 II; 17. Mr. Guiz... Delteil 74 I.; Mr. Joliv... Deilteil 75 I. - Meist schöne Drucke, teilweise mit Altersspuren. Alle Blätter mit geglätteter Mittelfalte und mit Japan hinterlegt. Insgesamt guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

D&#220;RER, ALBRECHT (1471 N&#252;rnberg 1528).

DÜRER, ALBRECHT (1471 Nürnberg 1528).

St. Sebastian an der Säule, um 1498/99. Kupferstich, 10,6 x 7,5 cm. Bartsch 56; Meder 61I (von IIb). Gerahmt. - Silbriger, klarer Druck des frühen 1. Zustandes noch vor der Überarbeitung an der Schläfe und dem Pfeil. Mit feinem Rändchen rings um die Einfassung. In tadelloser frischer Erhaltung.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

D&#220;RER, ALBRECHT (1471 N&#252;rnberg 1528).

DÜRER, ALBRECHT (1471 Nürnberg 1528).

Die Jungfrau mit dem Wickelkind, 1520. Kupferstich, 14 x 9,6 cm. Auf Bütten mit Wz. Krüglein (Meder Wz. 158, in Gebrauch nachweisbar von 1520 bis 1526); Bartsch 38; Meder 40 a/b (von e, die beiden Horizontalen auf dem Täfelchen noch schwach sichtbar); Schoch/Mende/Scherbaum 91. - Kräftiger, klarer und gleichmässiger Druck mit der vollen Darstellung. - Guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 2 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

D&#220;RER, ALBRECHT (1471 N&#252;rnberg 1528).

DÜRER, ALBRECHT (1471 Nürnberg 1528).

(1471 Nuremberg 1528)

Die Jungfrau mit der Birne (The Virgin with the Pear), 1511.

copper engraving On hand-made paper with watermark. Oxen head with J.Z. with double staff and seven part flower (fragmented, Meder 70, from 1514 to 1516).

Die Jungfrau mit der Birne, 1511. Kupferstich, 15,9 x 10,8 cm. Auf Bütten mit Wz. Ochsenkopf mit J.Z. mit Doppelstab und siebenteiliger Blume (fragmentiert, Meder 70, von 1514 bis 1516). - Meder 33 a (von c); Schoch/Mende/Scherbaum 63 a (von c). - Brillianter, tiefschwarzer, gleichmässiger und klarzeichnender Frühdruck auf dem von Meder für Frühdrucke geforderten Papier. Überwiegend mit feinem bis ganz feinem Rändchen um die Darstellung, am oberen Rand ist die Plattenkante teilweise sichtbar. Zwei kleine Tintenfleckchen, verso winzige Reste alter Montierung. Insgesamt in vorzüglicher, frischer Erhaltung. - In dieser Erhaltung von grosser Seltenheit.

Verkauft für CHF 15 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr