Filter

X
Abteilung
Möbel & Dekorative Kunst(6)
Sakrale Skulpturen(9)
Varia(67)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(77)
Christlich-religiöse Motive(2)
Figuren (Objekte)(1)
Kunsthandwerk / Zierobjekte / Objets d'Art(1)
Rahmen / Spiegel(1)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(77)
16. Jahrhundert(1)
17. Jahrhundert(2)
18. Jahrhundert(1)
19. Jahrhundert(1)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(77)
Renaissance / Manierismus(1)
Barock(3)
Régence(1)
X
Land/Region
Keine Angabe(77)
Europa(1)
Frankreich(2)
Italien(2)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(77)
Diverses(1)
Emaille / Cloisonné(1)
Holz(2)
Horn(1)

Suche


82 Treffer
OVALE PORTRAIT-MINIATUR

OVALE PORTRAIT-MINIATUR

England, zweite Hälfte 19. Jh.

Mischtechnik auf Elfenbein. Portrait-Miniatur einer Dame mit gepuderter Lockenfrisur, weissem Kleid und graufarbener Schleife. Rückseitig mit blau emailliertem Rahmen und geflochtener Haarlocke hinter Glas. Vorne mit Glas- und Türkisperlen verziert.

7,8 x 5,4 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

Verkauft für CHF 813 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HALBPORTRAIT-MINIATUR

HALBPORTRAIT-MINIATUR

19. Jh.

Mischtechnik auf Elfenbein. Portraitminiatur einer Dame in weissem Kleid und mit Hut. Geprägtes Lederetui.

6,5 x 8 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SAMUEL SHELLEY (1750-1808), ZUGESCHRIEBEN

SAMUEL SHELLEY (1750-1808), ZUGESCHRIEBEN

England, 2. H. 18. Jh.

Mischtechnik auf Elfenbein. Oval Portrait-Miniatur einer Frau mit gepuderter Lockenfrisur und weissem Kleid.

4,2 x 3,4 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

Verkauft für CHF 1 063 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANCOIS MEURET (1800-1887)

FRANCOIS MEURET (1800-1887)

Frankreich, 19. Jh. Signiert und datiert 1852.

Mischtechnik auf Elfenbein. Portraitminiatur einer Dame in weissem Spitzenkleid.

9,3 x 7,8 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

POTRAIT-MINIATUR

POTRAIT-MINIATUR

Frankreich, 2. Hälfte 18. Jh. Signiert BENNER.

Mischtechnik auf Elfenbein. Portrait-Miniatur einer Frau mit gepuderter Lockenfrisur und violettem pelzverzierten Kleid.

4,7 x 4,1 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUNDE DOSE MIT PORTRAIT-MINIATUR

RUNDE DOSE MIT PORTRAIT-MINIATUR

Louis XVI-Stil, Frankreich.

Schildpatt eingelegt mit vergoldetem Metall in Form von kleinen Blüten. Vergoldete Montierungen mit Blattfriesen und Blüten. Der Deckel mit Halbbildnis einer jungen Frau mit rosa Band im gelockten Haar sowie mit Hund. Innen mit Etikette Christie's 53.

D 9 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

Verkauft für CHF 1 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TRIPTYCHON IN DER ART DER EMBRIACHI

TRIPTYCHON IN DER ART DER EMBRIACHI

Im Stile der Gotik, Italien, 19. Jh.

Knochen geschnitzt im Relief. Das Hauptbild mit der Darstellung von Maria mit Kind, flankiert von der Heiligen Magdalena sowie dem Jünger Johannes. Die Seitenflügel zeigen den Heiligen Paulus sowie einen Ordensheiligen. Über den Heiligen städtische Architekur sowie zwei Engel mit Krone über Maria. Rechteckiger, oben spitz ablschliessender Nussbaum Rahmen mit aufklappbaren Flügeln auf eingezogenem Rechtecksockel. Umlaufende geometrische Friese teils gefärbtem Bein. Die Rückseiten geschwärzt.

H 38, B offen 26,5 cm.

Verkauft für CHF 3 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr