Filter

X
Motiv/Gattung
xx_Trompe-l'oeil(1)
Nicht näher zuzuordnen(1)
Abstraktion(75)
Akt(19)
Allegorien(1)
Christlich-religiöse Motive(1)
Figurendarstellungen(24)
Genreszenen / Interieur(10)
Industrie(1)
Landschaften(3)
Marinen / Hafenszenen(1)
Portraits / Bildnisse(28)
Stadtansichten / Strassenszenen / Architektur(18)
Stillleben(14)
Tierdarstellungen(25)
X
Jahrhundert
19. Jahrhundert(25)
20. Jahrhundert(166)
21. Jahrhundert(31)
X
Epoche/Schule/Stil
Nicht näher zuzuordnen(1)
Impressionismus / Postimpressionismus(1)
Nabis(3)
Jugendstil(23)
Expressionismus / Fauve(4)
Kubismus(32)
Konstruktivismus / Suprematismus(1)
Surrealismus(30)
École de Paris(4)
Phantastischer / Magischer Realismus(4)
Abstrakter Expressionismus / Farbfeldmalerei(9)
Pop Art(52)
Minimalismus(10)
Konzeptkunst(17)
ZERO(9)
Nouveau Réalisme / Fluxus(2)
Arte Povera(1)
Op Art / Kinetische Kunst(4)
Fotorealismus / Realismus(7)
Neoexpressionismus / Neue Wilde(6)
Street Art / Graffit(2)
X
Land/Region
Nicht näher zuzuordnen(1)
Deutschland(19)
England / UK(14)
Frankreich(62)
Italien(2)
Japan(5)
Nordamerika / USA(67)
Österreich(4)
Schweiz(28)
Spanien(20)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(4)
Aquarell / Zeichnung / Collage(1)
Druckgraphik / Multiple(215)
Skulptur / Plastik(2)

Suche


222 Treffer
FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

L'éxposition universelle. 1901.

Folge von 6 Holzschnitten. Unterschiedlich nummeriert, aus einer Auflage von 30. Jeweils unten rechts mit Bleistift signiert: fvallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV. Variierende Darstellungsmasse auf Japanpapier 23,5 × 29,7 cm. Mit dem Blindstempel unten rechts: Atelier Vallotton. Komplett.

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 18 690 / 28 040)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Le Violoncelle. 1896.

Holzschnitt. 27/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block unten links monogrammiert: FV, und unten rechts betitelt: LE VIOLONCELLE. Darstellung 21,9 × 17,8 cm auf Vélin von Arches 33 × 25 cm. Blatt 1 der 6-teiligen Serie "Les instruments de musique".

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 2 800 / 4 670)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Le Violon. 1896.

Holzschnitt. 15/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block monogrammiert: FV, und unten links betitelt: LE VIOLON. Darstellung 22,4 × 18,1 cm auf Vélin von Arches 32,9 × 24,8 cm. Blatt 3 aus der 6-teiligen Serie "Les instruments de musique".

CHF 3 000 / 4 000 | (€ 2 800 / 3 740)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Le Piston. 1897.

Holzschnitt. 15/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block unten links monogrammiert: FV und unten rechts betitelt: LE PISTON. Darstellung 22,6 × 17,9 cm auf Vélin von Arches 32,6 × 25,2 cm. Blatt 6 der 6-teiligen Serie "Les instruments de musique".

CHF 3 000 / 4 000 | (€ 2 800 / 3 740)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

La Guitare. 1897.

Holzschnitt. 23/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block monogrammiert: FV, und unten rechts betitelt: LA GUITARE. Darstellung 22 × 17,7 cm auf Vélin 32,3 × 25 cm. Blatt 5 der 6-teiligen Serie "Les instruments de musique".

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 2 800 / 4 670)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Le Piano. 1896.

Holzschnitt. 28/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block monogrammiert FV, und unten links betitelt: LE PIANO. Darstellung 22 × 18 cm auf Vélin von Arches 32,5 × 24,7 cm. Blatt 4 der 6-teiligen Serie "Les instruments de musique".

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 2 800 / 4 670)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

La Flute. 1896.

Holzschnitt. 28/100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie im Block unten links monogrammiert: FV, und unten rechts betitelt: LA FLUTE. Darstellung 22,2 × 17,9 cm auf Vélin 32,5 × 25,1 cm. Blatt 2 aus der 6-teiligen Serie "Les instruments de musique".

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 2 800 / 4 670)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

L'Assassinat. 1893.

Holzschnitt. Aus einer Auflage von 75. Unten rechts mit Bleistift signiert: fvallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV, und unten links im Block betitelt: L'ASSASSINAT. Darstellung 14,7 × 24,5 cm auf Vélin von Arches 25 × 33 cm.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

La Manifestation. 1893.

Holzschnitt. 70/100. Unten rechts mit Bleistift signiert: fVallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV und unten links im Block betitelt: LA MANIFESTATION. Darstellung 19,9 × 32,1 cm auf cremefarbenen Vélin 23,2 × 33,8 cm. Erschienen beim Journal des artistes für die Zeitschrift "L'estampe originale", editiert von André Marty.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Le bon marché. 1893.

Holzschnitt. Aus einer Auflage von ca. 50. Unten rechts mit Bleistift signiert: fvallotton, sowie im Block unten rechts monogrammiert: FV und unten links betitelt: LE BON MARCHÉ. Darstellung 20,3 × 26 cm auf cremefarbenen Vélin 23,6 × 32,6 cm.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Les Petites Filles. 1893.

Holzschnitt. 20/25, posthumer Druck. Unten links mit dem Monogrammstempel: fv, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV, und unten rechts im Block betitelt: LES PETITES FILLES. Darstellung 14,1 × 20,2 cm auf dünnem Japan 25 × 31 cm.

CHF 1 000 / 1 500 | (€ 930 / 1 400)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Le Bain. 1894.

Holzschnitt. Aus einer Auflage von 100. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert und datiert: 83 fvallotton sowie im Block unten rechts monogrammiert: FV. Darstellung 18,2 × 22,5 cm auf cremefarbenen Vélin 21,7 × 25,4 cm. Le Bain erschien in "L'Estampe originale", veröffentlicht vom "Journal des artistes", 8. Ausgabe 2. Jahr, Oktober-Dezember 1984, editiert von André Marty.

CHF 10 000 / 15 000 | (€ 9 350 / 14 020)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

La Modiste. 1894.

Holzschnitt. Aus einer Auflage von 60. Unten rechts mit Bleistift signiert: fvallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV und unten links im Block betitelt: LA MODISTE. Darstellung 18,1 × 24,3 cm auf cremefarbenen Vélin 25,1 × 32,6 cm.

CHF 1 400 / 1 800 | (€ 1 310 / 1 680)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Les Petites Baigneuses. 1893.

Folge von 10 Holzschnitten. Aus einer Auflage von 20 Exemplaren. Unten rechts mit Bleistift monogrammiert: fv, sowie unten links bzw. rechts im Block monogrammiert: FV. Variierende Darstellungsmasse auf Vélin 12,5 × 16,5 cm. Vollständig.

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 18 690 / 28 040)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Le Poker. 1896.

Holzschnitt. 63/80. Unten rechts mit blauem Farbstift signiert: fvallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV, und unten links im Block betitelt: LE POKER. Darstellung 17,9 × 22,4 cm auf Vélin 25 × 32 cm.

CHF 3 000 / 4 000 | (€ 2 800 / 3 740)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

La Sortie. 1895.

Holzschnitt. 22/100. Unten rechts mit blauem Buntstift signiert: fvallotton, sowie unten links im Block monogrammiert: FV, und unten rechts betitelt: LA SORTIE. Darstellung 18 × 22,4 cm auf Vélin 24,5 × 32,2 cm.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Le Confiant. 1895.

Holzschnitt. 11/100. Unten links mit blauem Farbstift signiert: fVallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV und unten links betitelt: LE CONFIANT. Darstellung 18,1 × 22 cm auf cremefarbenen Vélin 23,5 × 26,7 cm.

CHF 7 000 / 9 000 | (€ 6 540 / 8 410)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Petits Anges. 1894.

Holzschnitt. Aus der Auflage von 100. Unten rechts mit Bleistift signiert und gewidmet: à Athis fvallotton, sowie unten links im Block monogrammiert: FV und unten rechts im Block betitelt: PETITS ANGES. Darstellung 15 × 24,3 cm auf Vélin 22 × 31,5 cm.

CHF 1 600 / 2 000 | (€ 1 500 / 1 870)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

La Belle Épingle. 1897.

Holzschnitt. Aus einer raren Auflage. Unten rechts mit Bleistift signiert: fvallotton, sowie unten links im Block monogrammiert: FV, und unten rechts im Block betitelt: LA BELLE EPINGLE. Darstellung 17,6 × 22,2 cm auf Vélin von Arches 25 × 33 cm.

CHF 1 500 / 2 500 | (€ 1 400 / 2 340)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Le Guetteur. 1916.

Holzschnitt. 13/90. Unten rechts mit Bleistift signiert: f.Vallotton, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV. Darstellung 17,7 × 22,5 cm auf Vélin 25,5 × 33,6 cm. Blatt 5 aus dem 6-teiligen Portfolio "C'est la guerre".

CHF 1 500 / 2 000 | (€ 1 400 / 1 870)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Les Nécrophores. 1892.

Holzschnitt. 11/25, posthumer Druck. Links unten mit dem Stempelmonogramm: fv, sowie im Block monogrammiert: FV. Darstellung 14,5 × 25,5 cm auf dünnem Japan 25,4 × 36,4 cm. Unten rechts mit dem Blindstempel: ATELIER F. VALLOTTON.

CHF 1 000 / 1 500 | (€ 930 / 1 400)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

Mogens Ballin et sa femme. 1898.

Holzschnitt. Aus einer raren Auflage. Unten rechts im Block monogrammiert: FV. Darstellung 17,5 × 22 cm auf Vélin 25,5 × 30 cm.

CHF 1 400 / 1 800 | (€ 1 310 / 1 680)

FELIX VALLOTTON

FELIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)

La Paresse. 1896.

Holzschnitt. 20/25, postumer Druck. Mit dem Monogrammstempel unten rechts: fv, sowie unten rechts im Block monogrammiert: FV und unten links betitelt: LA PARESSE. Darstellung 17,8 × 22,4 cm auf Japan 25,5 × 31 cm.

CHF 3 000 / 4 000 | (€ 2 800 / 3 740)

EDGAR DEGAS

EDGAR DEGAS

(1834 Paris 1917)

Repos sur le lit. 1878/79.

Monotypie. Darstellung 16,3 × 11,9 cm auf Vélin 27,6 × 17,5 cm. Auf dem alten Rückkarton mit dem roten Nachlassstempel und dem Stempel von H.M. Petiet, Paris. Von fremder Hand mit Bleistift beschriftet: n 19. F. 96. n° 229 de la vente Degas. Repos sur le lit (contre-épreuve).

CHF 4 000 / 5 000 | (€ 3 740 / 4 670)

HENRI DE TOULOUSE-LAUTREC

HENRI DE TOULOUSE-LAUTREC

(Albi 1864–1901 Schloss Malromé/Gironde)

Madame Simon-Girard, Brasseur et Guy, dans la Belle Hélène. 1900.

Lithografie. 19/30. Unten rechts mit dem roten Monogrammstempel, sowie im Stein oben links monogrammiert: TL. Unten rechts mit Bleistift beschriftet und signiert: à Nous le Capitole T-Lautrec. Darstellung 53 × 46 cm auf Vélin 71,5 × 53,5 cm. Erschienen bei Kleinmann, Paris (mit dem Blindstempel).

CHF 3 000 / 4 000 | (€ 2 800 / 3 740)